Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Schriften im Win-Explorer verschwunden!!!!!

Perschke / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe das Problem, dass plötzlich und unerwartet die Schrift im Win-Explorer verschwunden ist. Statt dessen ist alles schwarz, so als wäre alles markiert. Die Ordnersymbole sind noch da. Klicke ich dann auf eines der schwarzen Felder erscheint das dort geschriebene ganz normal in der Farbe der Markierung.
Auch in anderen Programmen (IE, Bildschirmeinstellungen u.a.) sind die Schriften der jeweiigen Menüs weg.
Bis jetzt half nur ein Neustart und alles war wieder okay. Ist aber auf Dauer auch keine Lösung.
Wer kann mir helfen?
Danke, Thomas (Perschke)

Antwort:
hallo!!
ich würde mal tippen auf irgendwelche grafik probleme, wenn du sonst keinerlei veränderungen vorgenommen hast.
tschauii
(rudi runner)

Antwort:
Danke,
ich habe eine ATI Xpert 128 mit 32 MB Speicher. Veränderungen haben ich soweit nicht vorgenommen. Vielleicht kannst du mir sagen, welche Veränderungen dafür verantwortlich sein könnten.
Vielleicht liegt es auch daran, dass 64 MB Arbeitsspeicher nicht ausreichen. Aber dass kann ich mir nicht vorstellen. Was hälst du davon.
Gruß thomas
(Perschke)

Antwort:
Moin Thomas !!!
ATI-Graphikkartentreiber sind für solche Fehldarstellungen bekannt. Besonders wenn man zwischen Spielen (Direct3D
bzw. OpenGL ) und dem Desktop wechselt, wird offenbar die Farbpalette nicht richtig wiederhergestellt, so daß es zu
den beschriebenen Grafikfehlern kommt. Oftmals reicht es, die Desktopfarbtiefe umzustellen ( bei 32 BPP treten
meistens weniger Fehler auf ). Außerdem sollten im Bios ALLE Cacheeinstellungen ( Video Bios Shadow, Video Bios
Cacheable, Video Ram Cacheable usw.). und PCI/VGA Palette Snoop AUSgeschaltet sein. Falls all dies nichts nützen
sollte, besorg Dir neue Graphikkartentreiber und ggf. einen aktuellen AGP-Port-driver für Dein Mainboard.
Eine genauere Fehlerbeschreibung ( Bei welchen Programmaufrufen tritt der Fehler auf ? ) wäre sehr hilfreich.
MfG
Jason
(Jason (Anonym))

Antwort:
Hey, Jason
Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe. Ich habe, ehrlich gesagt, von all dem, was du geschrieben hattest, nicht mal die Hälfte verstanden. Ich habe mich also ran gemacht, um deine Ratschläge einigermaßen nachzuvollziehen. Zunächst stand ich vor dem Problem was die mit 32 PBB meinst. Ich dachte mir, dass vielleicht die Anzahl der Farben gemeint sein dürfte. Also stellte ich die Anzahl der Farben von 16 Bit auf 32 Bit um. Und was meinst du, was passiert ist – das Problem war damit erledigt !!!! Zu mindest triff es nicht mehr dort auf, wo es zuvor aufgetreten ist. Ich hoffe natürlich, dass das Problem gar nicht mehr auftaucht.
Ich habe aber noch einige Fragen bezüglich deiner Ratschläge. Aus diesem Grunde schlage ich vor, dass wir vielleicht über E-Mail weitere Infos austauschen. Mich erreichst du unter
thomas.bechtle@berlin.de. Würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß Thomas
(Perschke)

rudi runner Perschke

„Schriften im Win-Explorer verschwunden!!!!!“

Optionen

hallo!!
ich würde mal tippen auf irgendwelche grafik probleme, wenn du sonst keinerlei veränderungen vorgenommen hast.
tschauii
(rudi runner)

Perschke rudi runner

„Schriften im Win-Explorer verschwunden!!!!!“

Optionen

Danke,
ich habe eine ATI Xpert 128 mit 32 MB Speicher. Veränderungen haben ich soweit nicht vorgenommen. Vielleicht kannst du mir sagen, welche Veränderungen dafür verantwortlich sein könnten.
Vielleicht liegt es auch daran, dass 64 MB Arbeitsspeicher nicht ausreichen. Aber dass kann ich mir nicht vorstellen. Was hälst du davon.
Gruß thomas
(Perschke)

Jason (Anonym) Perschke

„Schriften im Win-Explorer verschwunden!!!!!“

Optionen

Moin Thomas !!!
ATI-Graphikkartentreiber sind für solche Fehldarstellungen bekannt. Besonders wenn man zwischen Spielen (Direct3D
bzw. OpenGL ) und dem Desktop wechselt, wird offenbar die Farbpalette nicht richtig wiederhergestellt, so daß es zu
den beschriebenen Grafikfehlern kommt. Oftmals reicht es, die Desktopfarbtiefe umzustellen ( bei 32 BPP treten
meistens weniger Fehler auf ). Außerdem sollten im Bios ALLE Cacheeinstellungen ( Video Bios Shadow, Video Bios
Cacheable, Video Ram Cacheable usw.). und PCI/VGA Palette Snoop AUSgeschaltet sein. Falls all dies nichts nützen
sollte, besorg Dir neue Graphikkartentreiber und ggf. einen aktuellen AGP-Port-driver für Dein Mainboard.
Eine genauere Fehlerbeschreibung ( Bei welchen Programmaufrufen tritt der Fehler auf ? ) wäre sehr hilfreich.
MfG
Jason
(Jason (Anonym))

Perschke Jason (Anonym)

„Schriften im Win-Explorer verschwunden!!!!!“

Optionen

Hey, Jason
Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe. Ich habe, ehrlich gesagt, von all dem, was du geschrieben hattest, nicht mal die Hälfte verstanden. Ich habe mich also ran gemacht, um deine Ratschläge einigermaßen nachzuvollziehen. Zunächst stand ich vor dem Problem was die mit 32 PBB meinst. Ich dachte mir, dass vielleicht die Anzahl der Farben gemeint sein dürfte. Also stellte ich die Anzahl der Farben von 16 Bit auf 32 Bit um. Und was meinst du, was passiert ist – das Problem war damit erledigt !!!! Zu mindest triff es nicht mehr dort auf, wo es zuvor aufgetreten ist. Ich hoffe natürlich, dass das Problem gar nicht mehr auftaucht.
Ich habe aber noch einige Fragen bezüglich deiner Ratschläge. Aus diesem Grunde schlage ich vor, dass wir vielleicht über E-Mail weitere Infos austauschen. Mich erreichst du unter
thomas.bechtle@berlin.de. Würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß Thomas
(Perschke)