Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???

eILIff / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Nutze win98 v.4.10.1998 (erste US-Version, hab sie schon vor Billies Welt-Vorstellung gehabt, ist aber der letzte Build der raus kam):
Hab mal mein bootlog.txt kontrolliert und bin dabei auf
LoadFailed Meldungen gestoßen. und zwar:
[0013A132] Loading Vxd = ndis2sup.vxd
[0013A133] LoadFailed = ndis2sup.vxd
[0013A2AA] Dynamic load device naapi.vxd
[0013A2AB] Dynamic load failed naapi.vxd : [0013A2AB] File not found

[0013A16F] DEVICEINIT = MTRR
[0013A16F] DEVICEINITFAILED = MTRR
[0013A28B] INITCOMPLETE = SDVXD
[0013A28B] INITCOMPLETEFAILED = SDVXD
Die ndis2sup.vxd ist in der net9.cab drinn und auch in den folder c:\windows\system extrahiert.
Die naapi.vxd existiert garnicht, weder in der US-V noch in der dt. Version
Ich weiß das die naapi.vxd ein virtueller-Treiber für die Soundkarte ist.
(der Name kommt in sb16.vxd [windows\system]und
drivers.ddb [windows/inf] vor, wobei drivers.ddb aussagekräftiger ist)
(Ich nutze ne AWE64-Karte)
Was soll die 'SDVXD' Meldung sein?
erst SysCritInitSuccess
DeviceInitSuccess
und dann die InitCompleteFailed-Meldung
Genauso wie bei 'MTRR':
erst LoadSuccess
SysCritInitSuccess
dann aber: DeviceInitFailed
WER WEIß MEHR ALS ICH??? (eILIff)

Antwort:
Lass um Himmels Willen die Finger von ndis2sup.vxd, wenn du den Eintrag in der Registry löschst, kannst du Windows lahmlegen. Schon bei Win95 erschien der Eitrag als "loadfailed" im bootlog.txt, das ist ein "normaler" Fehler, d.h. alle haben diesen Eintrag.
(Beate )

Antwort:
THX. Ja auch nach neu-Installation habe ich diese Fehlermeldung.
Kannst du mir sagen was die anderen Meldungen bedeuten sollen?
Auch nach neu-Installation sind sie da.
(eILIff )

Antwort:
ist ndis nicht ein netzwerktreiber?
(Matthias )

Antwort:
hi.
ndis2sup.vxd := support trebier fuer ndis 2 (loadfail stoert nicht)
naapi.vxd := sorry, sagt mir nichts
mtrr := Memory Type Range Registers, kommt mit directx 5 und macht weiter keine probleme wenn du kein dx5 verwendest.
sdvxd := wird waehrend das bootens geladen und versorgt windows mit einem minimalen cache support der nur waehrend des bootvorganges vorhanden ist. nachdem dies der fall ist wird der treiber am ende des bootvorganges wieder aus dem speicher entfernt, daher die meldung. m.a.w.: hat nix zu sagen.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

Antwort:
ndis2sup.vxd ist ein Netzwerktreiber, welcher installiert
wird bei Modem, Netzwerkkarte u.ä. aber nach entfernen der
Geräte nicht aus dem System genommen wird.
(Sven)

Beate eILIff

„Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???“

Optionen

Lass um Himmels Willen die Finger von ndis2sup.vxd, wenn du den Eintrag in der Registry löschst, kannst du Windows lahmlegen. Schon bei Win95 erschien der Eitrag als "loadfailed" im bootlog.txt, das ist ein "normaler" Fehler, d.h. alle haben diesen Eintrag.
(Beate )

eILIff Beate

„Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???“

Optionen

THX. Ja auch nach neu-Installation habe ich diese Fehlermeldung.
Kannst du mir sagen was die anderen Meldungen bedeuten sollen?
Auch nach neu-Installation sind sie da.
(eILIff )

Matthias eILIff

„Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???“

Optionen

ist ndis nicht ein netzwerktreiber?
(Matthias )

Sven Matthias

„Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???“

Optionen

ndis2sup.vxd ist ein Netzwerktreiber, welcher installiert
wird bei Modem, Netzwerkkarte u.ä. aber nach entfernen der
Geräte nicht aus dem System genommen wird.
(Sven)

thomas woelfer eILIff

„Kennt jemand diese Treiber? : ndis2sup.vxd, naapi.vxd ???“

Optionen

hi.
ndis2sup.vxd := support trebier fuer ndis 2 (loadfail stoert nicht)
naapi.vxd := sorry, sagt mir nichts
mtrr := Memory Type Range Registers, kommt mit directx 5 und macht weiter keine probleme wenn du kein dx5 verwendest.
sdvxd := wird waehrend das bootens geladen und versorgt windows mit einem minimalen cache support der nur waehrend des bootvorganges vorhanden ist. nachdem dies der fall ist wird der treiber am ende des bootvorganges wieder aus dem speicher entfernt, daher die meldung. m.a.w.: hat nix zu sagen.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)