Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Immer die gleiche Fehlermeldung in OUTLOOK 98

Martin / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

OUTLOOK verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul MSVCRT.DLL bei 0177:78001799.
Register:
EAX=00580078 CS=0177 EIP=78001799 EFLGS=00010206
EBX=0000000f SS=017f ESP=0056e874 EBP=0056e894
ECX=00000000 DS=017f ESI=00000002 FS=188f
EDX=006a01ac ES=017f EDI=00000000 GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
89 79 04 8b 4c 13 04 8b 7c 13 08 03 5d f8 89 79
Stapelwerte:
78001442 006a01b0 0056eb98 bff7b99f 005805c4 0000000f 00004100 00000011 00000000 78001465 0068000c 0000003f 0056ead8 6e173017 006a01b0 00000001

Und das bei Final Reality, Outlook 98 und sonst noch wo !!
Wer weiß was über so eine tolle Fehlermeldung !!
Danke i.V. ML (Martin)

Antwort:
Hallo!
Ich glaube über so einen Fehler kann dir gar niemand überhaupt nichts sagen! Nicht aus böswilligkeit sondern weil niemand ausser dem Programierer sie kennt(glaub ich jedenfalls). Ich habe schon Leute gefragt die so´n Zeug studiert haben und die wußten auch nichts.
Aber versuch´es doch mal anders: wenn du Outlook nicht unbedingt brauchst schmeiß es doch einfach runter! Das blöde Programm saugt sich irgendwie mit mit Daten voll und du wunderst dich warum dein Rechner langsamer wird und das ohne es zu benutzen! Nimm Outlook Express.Bei einem Bekannten hat es auch geklappt.
(Kurt)

Antwort:
Danke Kurt,
aber was mache ich mit Final Reality, das Programm lief auch schon nicht mehr, bevor ich Outlook draufgeschmissen habe ??
ich kann doch nicht einfach alles löschen, daß eine Fehlermeldung bringt ( ohne Betriebssystem läuft eben ziemlich wenig ) nur so als Beispiel, ich werde nicht aufgeben !!!
(Martin)

Antwort:
Bitte, bitte, Martin!
Nun ja, es wäre immerhin eine beruhigende Möglichkeit.Ruhe, immerwährende Ruhe, das Nirvana...! Nein, aber im Ernst, daß kann man billiger auch haben. Es tut mir leid, daß ich dir nicht weiterhelfen konnte. So bleibt eigentlich nur eines: Tabula rasa! Alles fein säuberlich noch mal aufspielen und kucken ab wann es spinnt! Updates aus dem I-net vorläufig weglassen.T-online Software weglassen!!!!!!
Die Sache mit Outlook stimmt aber wirklich. Mein Kumpel ist der volle Datenverückte und selbst dem genügt Express! Viel Glück beim Suchen wüsch ich dir! Kurt
(Kurt)

kurt Martin

„Immer die gleiche Fehlermeldung in OUTLOOK 98“

Optionen

Hallo!
Ich glaube über so einen Fehler kann dir gar niemand überhaupt nichts sagen! Nicht aus böswilligkeit sondern weil niemand ausser dem Programierer sie kennt(glaub ich jedenfalls). Ich habe schon Leute gefragt die so´n Zeug studiert haben und die wußten auch nichts.
Aber versuch´es doch mal anders: wenn du Outlook nicht unbedingt brauchst schmeiß es doch einfach runter! Das blöde Programm saugt sich irgendwie mit mit Daten voll und du wunderst dich warum dein Rechner langsamer wird und das ohne es zu benutzen! Nimm Outlook Express.Bei einem Bekannten hat es auch geklappt.
(Kurt)

Martin kurt

„Immer die gleiche Fehlermeldung in OUTLOOK 98“

Optionen

Danke Kurt,
aber was mache ich mit Final Reality, das Programm lief auch schon nicht mehr, bevor ich Outlook draufgeschmissen habe ??
ich kann doch nicht einfach alles löschen, daß eine Fehlermeldung bringt ( ohne Betriebssystem läuft eben ziemlich wenig ) nur so als Beispiel, ich werde nicht aufgeben !!!
(Martin)

kurt Martin

„Immer die gleiche Fehlermeldung in OUTLOOK 98“

Optionen

Bitte, bitte, Martin!
Nun ja, es wäre immerhin eine beruhigende Möglichkeit.Ruhe, immerwährende Ruhe, das Nirvana...! Nein, aber im Ernst, daß kann man billiger auch haben. Es tut mir leid, daß ich dir nicht weiterhelfen konnte. So bleibt eigentlich nur eines: Tabula rasa! Alles fein säuberlich noch mal aufspielen und kucken ab wann es spinnt! Updates aus dem I-net vorläufig weglassen.T-online Software weglassen!!!!!!
Die Sache mit Outlook stimmt aber wirklich. Mein Kumpel ist der volle Datenverückte und selbst dem genügt Express! Viel Glück beim Suchen wüsch ich dir! Kurt
(Kurt)