Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

HILFE ! Win98-Update! Startdiskette für SCSI-CD- Rom erstellen !

holgi / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte umsteigen auf SCSI.
Nun brauche ich eine neue Startdiskette,um das Win98-Update
auszuführen.
System : Pentium II/266
Geräte :
Adaptec 2940UW
IBM 9,1GBUW
TEAC 532S
Wer hilft mir bitte??
Gruß
Holgi
(Holgi)

Antwort:
Hallo Holgie,
fahr' doch einfach mal deinen Computer mit Hilfe deiner "alten" Windows 98 Startdiskette hoch. Da müßte doch die Meldung kommen daß die Adaptec Treiber ausprobiert werden.
Falls du aber noch nicht Win98 upgedated hast, dann wird während des updatens eine neue Stardiskette angelegt mit den Treibern für dein SCSI-Adapter. Das updaten wird von Windows (95) gestartet, alles weitere erfährtst du während des setups.
(Gernot)

Antwort:
Du kannst von der Win98 CD-ROM starten.
Dazu mußt du beim Rechnerstart ins SCSI BIOS gehen (STRG A)
und dort "Support for bootable CDs" aktivieren.
Nach dem Reset CD einlegen und es wird von dieser gestartet
(falls du ein Original hast)
(Nachbrenner )

Gernot holgi

„HILFE ! Win98-Update! Startdiskette für SCSI-CD- Rom erstellen !“

Optionen

Hallo Holgie,
fahr' doch einfach mal deinen Computer mit Hilfe deiner "alten" Windows 98 Startdiskette hoch. Da müßte doch die Meldung kommen daß die Adaptec Treiber ausprobiert werden.
Falls du aber noch nicht Win98 upgedated hast, dann wird während des updatens eine neue Stardiskette angelegt mit den Treibern für dein SCSI-Adapter. Das updaten wird von Windows (95) gestartet, alles weitere erfährtst du während des setups.
(Gernot)

Nachbrenner holgi

„HILFE ! Win98-Update! Startdiskette für SCSI-CD- Rom erstellen !“

Optionen

Du kannst von der Win98 CD-ROM starten.
Dazu mußt du beim Rechnerstart ins SCSI BIOS gehen (STRG A)
und dort "Support for bootable CDs" aktivieren.
Nach dem Reset CD einlegen und es wird von dieser gestartet
(falls du ein Original hast)
(Nachbrenner )