Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

format c: - Reicht das?

Jochen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Da ich aus beruflichen Gründen viel mit neuer Software arbeiten muß, formatiere ich meine Festplatte sehr häufig.
Reicht es aus, die Festplatte zu formatiern, oder bleiben noch Dateien (mbr usw.) vorhanden?
Jochen (Jochen)

Antwort:
Alles bleibt erhalten. Am besten mit fdisk die Partition löschen, neu erstellen, Platte formatieren. Wenn Du sensible, hochgeheime Daten hast dann solltest du die Platte zusätzlich mit einem "Löschen-durch-überschreiben"-Tool bearbeiten. Dauert zwar, je nach Einstellung und Plattengröße sehr lange da jeder Sektor mehrgfach überschrieben wird, soll aber ziemlich sicher sein. Also am besten den PC mit einer Bootdiskette starten, die Platte mit einem entspr. Tool bearbeiten, dann wie bereits beschrieben mit fdisk... usw.
Hier gibts ein paar gute Tools zum Thema, allerdings nur WIN basierend:
http://www.winfiles.com/apps/98/file-cleanup.html
http://www.winfiles.com/apps/98/disk-repair.html
:)
(deathscreen)

Antwort:
Nimm die folgende Umgebungsvariablen Format C:/U oder C:/S und es werden nur die Systemdateien erhalten bleiben. U ist unbedingt.
Kannst aber auch fdisk MBR ausführen. Lies einfach die Dos Hilfe durch.
(Force Killer)

Antwort:
"u" steht für "unformat" - der Parameter ist in der Hilfe übrigens undokumentiert.
nice weekend & bestreg!
(AK_CCM)

deathscreen Jochen

„format c: - Reicht das?“

Optionen

Alles bleibt erhalten. Am besten mit fdisk die Partition löschen, neu erstellen, Platte formatieren. Wenn Du sensible, hochgeheime Daten hast dann solltest du die Platte zusätzlich mit einem "Löschen-durch-überschreiben"-Tool bearbeiten. Dauert zwar, je nach Einstellung und Plattengröße sehr lange da jeder Sektor mehrgfach überschrieben wird, soll aber ziemlich sicher sein. Also am besten den PC mit einer Bootdiskette starten, die Platte mit einem entspr. Tool bearbeiten, dann wie bereits beschrieben mit fdisk... usw.
Hier gibts ein paar gute Tools zum Thema, allerdings nur WIN basierend:
http://www.winfiles.com/apps/98/file-cleanup.html
http://www.winfiles.com/apps/98/disk-repair.html
:)
(deathscreen)

Force Killer Jochen

„format c: - Reicht das?“

Optionen

Nimm die folgende Umgebungsvariablen Format C:/U oder C:/S und es werden nur die Systemdateien erhalten bleiben. U ist unbedingt.
Kannst aber auch fdisk MBR ausführen. Lies einfach die Dos Hilfe durch.
(Force Killer)

AK_CCM Force Killer

„format c: - Reicht das?“

Optionen

"u" steht für "unformat" - der Parameter ist in der Hilfe übrigens undokumentiert.
nice weekend & bestreg!
(AK_CCM)