Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Faxen mit Windows 98

Donald / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich weiß, die Frage wurde bestimmt schon tausend mal gestellt, aber so lange bin ich noch nicht dabei.
Wie funktioniert das mit der Fax-Software unter W98? Ich habe sie gefunden, installiert, aber Windows verweißt mich immer an ein nicht konfiguriertes, bzw. installiertes Microsoft Mail. Wenn ich das installiere habe ich Exchange auf meinem Rechner und Outlook läuft nicht mehr.
Sagt's schon! Wahrscheinlich bin ich nur zu dumm, stimmt's?
Donald (Donald)

Antwort:
Hallo Donald,
folgenden Beitrag habe ich von der Seite http://www.winfaq.de/wintotal/ herauskpiert:
"Auch Windows 98 besitzt noch das MS Fax, jedoch etwas versteckt.
Zunächst startet man von der Win98 CD unter Tools\OldWin95 die Datei WMS.exe.
Danach installiert die Datei AWFAX.exe.
Ist die Installation beendet, wechselt man in die Systemsteuerung und klickt auf "MAIL". Hier wird dann gefragt, welche Dienste verwendet werden sollen. Wählen Sie nur FAX-Dienst, da Win98 einen eMail-Dienst bereits besitzt.
Ist die Installation beendet, erscheint im Kontextmenü des Explorers bei "Senden an" der Eintrag FAX-Empfänger."
Vielleicht hilft dir das weiter.
(Rainer)

Rainer Donald

„Faxen mit Windows 98“

Optionen

Hallo Donald,
folgenden Beitrag habe ich von der Seite http://www.winfaq.de/wintotal/ herauskpiert:
"Auch Windows 98 besitzt noch das MS Fax, jedoch etwas versteckt.
Zunächst startet man von der Win98 CD unter Tools\OldWin95 die Datei WMS.exe.
Danach installiert die Datei AWFAX.exe.
Ist die Installation beendet, wechselt man in die Systemsteuerung und klickt auf "MAIL". Hier wird dann gefragt, welche Dienste verwendet werden sollen. Wählen Sie nur FAX-Dienst, da Win98 einen eMail-Dienst bereits besitzt.
Ist die Installation beendet, erscheint im Kontextmenü des Explorers bei "Senden an" der Eintrag FAX-Empfänger."
Vielleicht hilft dir das weiter.
(Rainer)