Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer

Holger / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie alles Anfing:
Beim Start von WIN98 kam es immer zu VXD-Treiber-Fehler und BLUE-Screens.
Bei der Neuinstallation aber lies sichweder WIN95 noch 98 installieren,
da jedesmal bei der Hardwareerkennung der PC abgestürzt ist
und danach nur der BLUE-Screen wieder in Erscheinung trat.
Danach baute ich alle Komponenten einzeln heraus, bis sich endlich WIN95/98 wieder
installieren lies.
Dies funktionierte erst, als die Grafikkarte nicht mehr im Board war, und ich
Sie gegen eine alte ausgetauscht hatte.
Seitdem ging alles optimal.
Doch jetzt bekomme ich wieder die Probleme wie am Anfang:
1.) WIN98 stürzt einfach mal ab, und beim nächsten Neustart funktioniert nichts
mehr, nur noch mit abgesicherten MODUS.
Keine Fehler in Gerätemanager vorhanden, auch sonstige Systemtools
ergeben nichts.
2.) Bei einem normalen Kaltstart, kommt das gleiche vor. System fährt
hoch bis erscheint WIN98 DMI.....
Festplatte rattert wie verrückt, bleibt einfach stehen und aus, oder
es erscheint der schöne Blue Screen.
3.) Nachdem ich alle Geräte deaktiviere im Manager, fährt das System
wieder hoch. Danach schalte ich alle, je eines nacheinander wieder frei und starte
Neu. Das System läuft auf einmal wieder für längere Zeit.
Bis irgendwann nach Tagen der Fehler wiederauftritt.
Wäre es vielleicht möglich, daß mein 64 MB-Modul einen Fehler hat, Steckplatz habe ich
auch schon einmal gewechselt????
Könnte der Prozessor solche Fehler auch produzieren???
Vielen Dank für Eure Mithilfe
Holger (Holger )

Antwort:
Ich würd mir mal ein neues Board kaufen und checken
ob die CPU anständig gekühlt wird.
(Vietnow)

Antwort:
Hi Holger !
Bei mir konnte Windows98 nicht installiert werden, da ein
Speicherbaustein (Mainboard-SDRam) nicht in Ordnung wahr.
Konsequenz : Bei der Win98 Installation wurde angezeigt :
1. CAB Datei xyz kaputt
2. Danach Bluescreens mit vxd,dll etc Fehlern
bei der PnP Hardwareerkennung. Hochfahren klappte dann nur noch
bedingt. Diese Fehler traten jeweils zur gleichen Zeit/Datei auf.
Speicher ausgetauscht , und die komplette Neuinstallation
brach nicht mit Fehlern ab. Ich hatte den defekten Speicherbaustein
dann nach Speichercheck entdeckt.
Deiner Beschreibung nach tritt dein Wirrwarr zu unbestimmten
Zeiten auf bzw. sagst du selbst, dass die Gfx-Karte Aerger macht.
Vielleicht Speicher und Gfx-Karte/Speicher fuer unbestimmte Zeit
mit nem Freund austauschen.Deine Probleme wuerde ich auf den Speicher
der Gfx-Karte oder auf den Hauptspeicher schieben. Auch mal im Bios
bei den Zugriffszeiten herumspielen und die verschiedenen Log Dateien
nach Fehlern durchsuchen.
Anmerkung : Windows 95 lies sich problemlos installieren. Warum ? Borum !
So long , jp
(Jens-Peter Prell)

Antwort:
Mensch Holger,
ich habe mich auch fast ein Jahr geärgert.
Bis ich merkte, das das Board mit WIN 98
nicht klar kommt.
Ich bin einen Schritt weiter gegangen und
habe mir nicht nur ein neues Board, sondern
einen neuen PC zugelegt.
Schnäppchen: PII/400-128MB-12GB Platte-Ati 16MB-u.s.w.
Alles von Siemens fein vorbereitet
(Keine Schleichwerbung!)
Alle meine Teile dazugebaut und siehe da:
Seit 2 Monaten keine blauen Bildschirme mehr.
Alle Geräte funktionieren wie erste Sahne.
Kein Gerät bremmst das Andere aus!
So stelle ich mir das Arbeiten mit einem PC vor!
Hans
(Hans )

Antwort:
S.o.
(Totaler Schwachsinn!!!! )

Antwort:
Hi
Schau doch erstmal nach ob für alle Deine Komponenten die aktuellen Treiber und vor allem ob für das Board (und evtl. andere Teile) das aktuelle BIOS aktiv ist.
stb
(simplythebest)

Antwort:
Hi,
erstmal langsam. Was hast Du denn für eine CPU? Sockel 7 oder PII? Was für eine Grafikkarte (Typ, Hersteller)? Was für ein Board (ebenfalls Typ, Hersteller)? Ist die Grafikkarte ein AGP oder PCI-Typ? usw.. Beschreib' doch erstmal dein System, dann kann man vielleicht auch weiterhelfen. Wenn Du z.B. einen AGP-Grafikkarte auf einem Sockel-7 laufen läßt, und das GAnze unter WIN98, solltest Du den AGP-Treiber des Boards installieren. UNter WIN98 läuft nämlich automatisch erstmal der VXD-T

Vietnow Holger

„DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

Ich würd mir mal ein neues Board kaufen und checken
ob die CPU anständig gekühlt wird.
(Vietnow)

Totaler Schwachsinn!!!! Vietnow

„DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

S.o.
(Totaler Schwachsinn!!!! )

Jens-Peter Prell Holger

„DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

Hi Holger !
Bei mir konnte Windows98 nicht installiert werden, da ein
Speicherbaustein (Mainboard-SDRam) nicht in Ordnung wahr.
Konsequenz : Bei der Win98 Installation wurde angezeigt :
1. CAB Datei xyz kaputt
2. Danach Bluescreens mit vxd,dll etc Fehlern
bei der PnP Hardwareerkennung. Hochfahren klappte dann nur noch
bedingt. Diese Fehler traten jeweils zur gleichen Zeit/Datei auf.
Speicher ausgetauscht , und die komplette Neuinstallation
brach nicht mit Fehlern ab. Ich hatte den defekten Speicherbaustein
dann nach Speichercheck entdeckt.
Deiner Beschreibung nach tritt dein Wirrwarr zu unbestimmten
Zeiten auf bzw. sagst du selbst, dass die Gfx-Karte Aerger macht.
Vielleicht Speicher und Gfx-Karte/Speicher fuer unbestimmte Zeit
mit nem Freund austauschen.Deine Probleme wuerde ich auf den Speicher
der Gfx-Karte oder auf den Hauptspeicher schieben. Auch mal im Bios
bei den Zugriffszeiten herumspielen und die verschiedenen Log Dateien
nach Fehlern durchsuchen.
Anmerkung : Windows 95 lies sich problemlos installieren. Warum ? Borum !
So long , jp
(Jens-Peter Prell)

Hans Holger

„DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

Mensch Holger,
ich habe mich auch fast ein Jahr geärgert.
Bis ich merkte, das das Board mit WIN 98
nicht klar kommt.
Ich bin einen Schritt weiter gegangen und
habe mir nicht nur ein neues Board, sondern
einen neuen PC zugelegt.
Schnäppchen: PII/400-128MB-12GB Platte-Ati 16MB-u.s.w.
Alles von Siemens fein vorbereitet
(Keine Schleichwerbung!)
Alle meine Teile dazugebaut und siehe da:
Seit 2 Monaten keine blauen Bildschirme mehr.
Alle Geräte funktionieren wie erste Sahne.
Kein Gerät bremmst das Andere aus!
So stelle ich mir das Arbeiten mit einem PC vor!
Hans
(Hans )

simplythebest Holger

„DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

Hi
Schau doch erstmal nach ob für alle Deine Komponenten die aktuellen Treiber und vor allem ob für das Board (und evtl. andere Teile) das aktuelle BIOS aktiv ist.
stb
(simplythebest)

Holger

Nachtrag zu: „DRINGEND HILFE GESUCHT! Unglaubliche Probleme vorhanden - langer“

Optionen

Hi,
erstmal langsam. Was hast Du denn für eine CPU? Sockel 7 oder PII? Was für eine Grafikkarte (Typ, Hersteller)? Was für ein Board (ebenfalls Typ, Hersteller)? Ist die Grafikkarte ein AGP oder PCI-Typ? usw.. Beschreib' doch erstmal dein System, dann kann man vielleicht auch weiterhelfen. Wenn Du z.B. einen AGP-Grafikkarte auf einem Sockel-7 laufen läßt, und das GAnze unter WIN98, solltest Du den AGP-Treiber des Boards installieren. UNter WIN98 läuft nämlich automatisch erstmal der VXD-Treiber für den PII.
Gruß
holger
(holger )