Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

CD-Rom erscheint nicht im Gerätemanager von Win98 SE

brauni / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein kleines Problem: im Gerätemanager taucht nur eines meiner beiden CD-Roms (Toshiba XM6102B) auf. Ansonsten sind beide LW voll benutzbar.
Konfiguration: AMD-K6-III-450 auf DFI K6BV3+. 128 MB RAM, Primary IDE 2* IBM DHEA 36481, Secondary IDE: 2* Toshiba Xm6102B, ELSA Erazor II-PCI, SCSI Adaptec 1542C mit HP 9210e, externes ZIP(parallel), SB16-ISA.
Ich fahre derzeit Win98 SE. Im Explorer tauchen beide CDroms auf, egal ob DOS-Treiber installiert sind oder nicht. Hardwareerkennung hat nix gebracht. ASPI-Treiber berichtet 2 CD-ROMS an IDE. Meine Schmerzen bei der ganzen Sache ist die "dynamische" Laufwerkszuordnung von Windoofs. Mal ist CDrom 1 Laufwerk "I" 'mal "J". Immer schön Bäumchenwechsel dich. Hängt direkt damit zusammen, ob beim Hochfahren eine CD drinliegt. Das Laufwerk mit einer CD drin bekommt "I", das andere "J". Ist einfach nur blöd, da ich derzeit immer nachschauen muß, welches Laufwerk denn gerade z.B."I" ist.
Hat jemand eine Idee woran es liegt ?? Oder wie man Abhilfe schaffen kann ?? (brauni)

Antwort:
hi,
hast du das eine als master und das nadere als slave gejumpert?
gruß
robert
(rost66 (Anonym))

rost66 (Anonym) brauni

„CD-Rom erscheint nicht im Gerätemanager von Win98 SE“

Optionen

hi,
hast du das eine als master und das nadere als slave gejumpert?
gruß
robert
(rost66 (Anonym))