Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

AAARGHH! Immer noch das alte Problem mit Startmenü!!

Alex / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei W98 mit noch nicht allzuvielen neu installierten Programmen sind die Eintraege Oeffnen und Explorer inaktiviert,d.h. eigegraut.
Stehen diese Objekte in der Registry oder wie kann ich sie sonst zurueck holen ?
Alex (Alex)

Antwort:
Hi
unten findest Du eine Kopie von meiner Homepage, hier geht es zwar um Erweiterung
aber es sollte Dir helfen, den Fehler zu finden:
Rechte Maustaste auf den Startbutton, und es
öffnet sich ein Kontextmenü mit Einträgen wie Öffnen, Explorer usw.
Dieses Menü kann man beliebig erweitern.
Gehe zum Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell.
Klicke den Eintrag shell mit der rechten Maustaste an, wähle
Neu/Schlüssel, und vergebe den Namen des gewünschten
Programms Den neuen Schlüssel wieder mit rechts klicken,
und wähle erneut Neu/Schlüssel. Der Unterschlüssel muß den Namen Command
tragen. Klicke im rechten Teil des Registriereditors den Eintrag Standard
doppelt an, so dass ein Dialogfenster erscheint. In dieses nun den Pfad zum
Programm eingeben, wie z.B. c:\windows\notepad.exe.
(PQ)

PQ Alex

„AAARGHH! Immer noch das alte Problem mit Startmenü!!“

Optionen

Hi
unten findest Du eine Kopie von meiner Homepage, hier geht es zwar um Erweiterung
aber es sollte Dir helfen, den Fehler zu finden:
Rechte Maustaste auf den Startbutton, und es
öffnet sich ein Kontextmenü mit Einträgen wie Öffnen, Explorer usw.
Dieses Menü kann man beliebig erweitern.
Gehe zum Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell.
Klicke den Eintrag shell mit der rechten Maustaste an, wähle
Neu/Schlüssel, und vergebe den Namen des gewünschten
Programms Den neuen Schlüssel wieder mit rechts klicken,
und wähle erneut Neu/Schlüssel. Der Unterschlüssel muß den Namen Command
tragen. Klicke im rechten Teil des Registriereditors den Eintrag Standard
doppelt an, so dass ein Dialogfenster erscheint. In dieses nun den Pfad zum
Programm eingeben, wie z.B. c:\windows\notepad.exe.
(PQ)