Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows-Kennwort beim 98-Start

Wolfgang / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer weiß, wie ich diese blöde Kennwort-Abfrage beim Windows98-Start
ausschalte? Ich bin der einzige Benutzer des PC, aber der glaubt es
wohl nicht!
Danke. (Wolfgang)

Antwort:
Ich wäre froh darüber, wenn das einer sagen könnte.
Ich bin nämlich wie Du auch der einzigste Benutzer meines Rechners,
und man kann wohl unter Systemsteuerung->Benutzer nur neue Benutzer
anlegen.
Also über einen Rat würde ich mich sehr freuen.
Sven
(Sven)

Antwort:
Unter SYSTEMSTEUERUNG-KENNWORT das Kennwort aendern.
Gib Dein altes Kennwort ein, bei der Eingabe
'Neues Kennwort' NICHTS eingeben, ebenso beim 2.
Eintrag -> NEUBOOTEN, muesste jetzt nicht mehr
erscheinen.
(Sascha)

Antwort:
Hallo Leute,
Es ist eigentlich ganz einfach, wenn die Aufforderung zum Passwort kommt,
einfach einen neuen Namen eintragen, Passwort frei lassen und zweimal bestätigen.
Das sollte das letzte mal gewesen sein.
Gruß Jochen
(Jochen)

Antwort:
Hi Wolfgang
vielleicht kann ich helfen. Sascha hat es im Prinzip richtig beschrieben,nur solltest Du noch zusätzlich in der Systemsteuerung unter Benutzerprofile "Für alle Benutzer dieses Computers gelten dieselben Vorgaben und Desktopeinstellungen" diesen Satz anklicken.Danach Neustart und es sollte funktionieren. Falls aber Windoof 98 sich doch verweigert,Versuch noch folgendes: Gehe in die Registry und wähle "SUCHEN aus BEARBEITEN" und aktiviere nur die Optionen "Werte und ganze Zeichenfolge vergleichen". Gib ein "DontDisplayLastUserName Falls der Eintrag gefunden wird,doppelklicke darauf und weise ihm die Zahl 0 zu. Einmal Neustart bitte,noch einmal Kennwortabfrage und dann sollte es aber endgültig verschwunden sein.Sonst fällt mir im Moment nicht mehr ein.
Gruss dietmar
(dietmar)

Antwort:
Doch es gibt da noch ne einfache Moeglichkeit der Manipulation:
Naemlich Win98 neuinstallieren und dann pw gleich bei der Abfrage
OHNE Kennwort eingeben (somit keine Abfrage mehr)!!! ;)
(Sascha)

Sven Wolfgang

„Windows-Kennwort beim 98-Start“

Optionen

Ich wäre froh darüber, wenn das einer sagen könnte.
Ich bin nämlich wie Du auch der einzigste Benutzer meines Rechners,
und man kann wohl unter Systemsteuerung->Benutzer nur neue Benutzer
anlegen.
Also über einen Rat würde ich mich sehr freuen.
Sven
(Sven)

Sascha Wolfgang

„Windows-Kennwort beim 98-Start“

Optionen

Unter SYSTEMSTEUERUNG-KENNWORT das Kennwort aendern.
Gib Dein altes Kennwort ein, bei der Eingabe
'Neues Kennwort' NICHTS eingeben, ebenso beim 2.
Eintrag -> NEUBOOTEN, muesste jetzt nicht mehr
erscheinen.
(Sascha)

Jochen Wolfgang

„Windows-Kennwort beim 98-Start“

Optionen

Hallo Leute,
Es ist eigentlich ganz einfach, wenn die Aufforderung zum Passwort kommt,
einfach einen neuen Namen eintragen, Passwort frei lassen und zweimal bestätigen.
Das sollte das letzte mal gewesen sein.
Gruß Jochen
(Jochen)

Dietmar Wolfgang

„Windows-Kennwort beim 98-Start“

Optionen

Hi Wolfgang
vielleicht kann ich helfen. Sascha hat es im Prinzip richtig beschrieben,nur solltest Du noch zusätzlich in der Systemsteuerung unter Benutzerprofile "Für alle Benutzer dieses Computers gelten dieselben Vorgaben und Desktopeinstellungen" diesen Satz anklicken.Danach Neustart und es sollte funktionieren. Falls aber Windoof 98 sich doch verweigert,Versuch noch folgendes: Gehe in die Registry und wähle "SUCHEN aus BEARBEITEN" und aktiviere nur die Optionen "Werte und ganze Zeichenfolge vergleichen". Gib ein "DontDisplayLastUserName Falls der Eintrag gefunden wird,doppelklicke darauf und weise ihm die Zahl 0 zu. Einmal Neustart bitte,noch einmal Kennwortabfrage und dann sollte es aber endgültig verschwunden sein.Sonst fällt mir im Moment nicht mehr ein.
Gruss dietmar
(dietmar)

Sascha Dietmar

„Windows-Kennwort beim 98-Start“

Optionen

Doch es gibt da noch ne einfache Moeglichkeit der Manipulation:
Naemlich Win98 neuinstallieren und dann pw gleich bei der Abfrage
OHNE Kennwort eingeben (somit keine Abfrage mehr)!!! ;)
(Sascha)