Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

WIN98 Update ohne Update-Verion ?

Audio / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo alle miteinander.
Ich hätte eine Frage :
Ich möchte mir Win 98 Installieren. (Ist das empfehlenswert auf nem
PII 266, 64MB SDram, Viper V330, EWS64, Adaptec 7880 und 2. No Name
Narrow SCSI Controller an dem ein Mustek Paragon 1200 SP Scanner hängt.
Kann´s damit Probleme geben !?)
Wie auch immer, ein Freund von mir hat sich einfach das Win95
Verzeichnis gelöscht und 98 draufinstalliert. Ist dabei irgend ein
Haken ? Ich möchte aber nicht das Update kaufen, da ich auch mal das
System neu aufbauen önnen will.
Gruss Johannes
(Audio)

Antwort:
Lösche im Windows Verzeichnis die Win.com und
installiere Windows 98.
(Gernot)

Antwort:
Oh Gott, nein, dabei bleibt zuviel Müll zurüeck. Das gibt immer ärger.
Hau Win95 in die Tonne. Komplett! Nix mehr drauf lassen auf der Bootpartition. Dann
erst Win98 installieren.
Für ein Systemaufbau reicht trozdem die Update-CD. Es ist humbug
sich die Vollversion zu kaufen. Das ist nichts weiter als Geldschneiderei von MS.
Eine Kompletinstalation läßt sehr wohl auch mit der Updateversion durchführen.
Spara Dir die 200.- DM Mehrkosten. Investiere diese lieber in weiteren
64 MB Speicher.
Micky
(Micky)

Antwort:
Recht hat er !
Allerdings solltest Du noch ´ne alte W95 oder 3.11 CD oder
Diskettenversion haben, das W98-Update fragt nämlich nach solchen Datenträgern.
TF
(tfhenss )

Antwort:
Wo bleibt da Müll zurück ? Ich hab ja sonst nur ein paar Apps
auf der Platte. Windows-Verzeichnis will ich komplett löschen :
deltree windows !!!
Johanes
(Audio)

Antwort:
Wenn die Frage nach deiner Updateberechtigung kommt dann gib den Pfad an
wo Deine Update CD drin ist -> it works
(Christian )

Gernot Audio

„WIN98 Update ohne Update-Verion ?“

Optionen

Lösche im Windows Verzeichnis die Win.com und
installiere Windows 98.
(Gernot)

Micky Gernot

„WIN98 Update ohne Update-Verion ?“

Optionen

Oh Gott, nein, dabei bleibt zuviel Müll zurüeck. Das gibt immer ärger.
Hau Win95 in die Tonne. Komplett! Nix mehr drauf lassen auf der Bootpartition. Dann
erst Win98 installieren.
Für ein Systemaufbau reicht trozdem die Update-CD. Es ist humbug
sich die Vollversion zu kaufen. Das ist nichts weiter als Geldschneiderei von MS.
Eine Kompletinstalation läßt sehr wohl auch mit der Updateversion durchführen.
Spara Dir die 200.- DM Mehrkosten. Investiere diese lieber in weiteren
64 MB Speicher.
Micky
(Micky)

tfhenss Micky

„WIN98 Update ohne Update-Verion ?“

Optionen

Recht hat er !
Allerdings solltest Du noch ´ne alte W95 oder 3.11 CD oder
Diskettenversion haben, das W98-Update fragt nämlich nach solchen Datenträgern.
TF
(tfhenss )

Christian tfhenss

„WIN98 Update ohne Update-Verion ?“

Optionen

Wenn die Frage nach deiner Updateberechtigung kommt dann gib den Pfad an
wo Deine Update CD drin ist -> it works
(Christian )

Audio Micky

„WIN98 Update ohne Update-Verion ?“

Optionen

Wo bleibt da Müll zurück ? Ich hab ja sonst nur ein paar Apps
auf der Platte. Windows-Verzeichnis will ich komplett löschen :
deltree windows !!!
Johanes
(Audio)