Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win98 CD-Key

thomas / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es eine andere möglichkeit den 25stelligen "Product Key" einzugeben ? ?
Diese tipperei geht mir auf den Senkel.
Ich habe Win98 auf mehreren Rechnern einzurichten ! ! ! (Thomas )

Antwort:
Solange Du nicht grad 100 oder mehr PC´s einrichten musst,
dürfte das nicht allzu lästig werden.
Unter der Beta gabs nen undokumentierten SETUP /x -Schalter,
der bei der Vollversion und dem Update nicht geht.
Tip: Hol´Dir das Original und nagel die "gebrannte" an die Wand.
Rod
(rodriguez )

Antwort:
Das sind org. Versionen !
Thomas
(Thomas )

Antwort:
Probiere es mal mit dem Tool MS-Batch von der Original Win98 CD aus.
NAch der Installation auf dem ersten Rechner erstellst Du mit dem Programm eine *.inf -Datei wo Du alles mögliche einstellen kannst
(Installierte Komponenten , Serien-Nummer , Nutzerkennung, ob Startdiskette angelegt werden soll usw, ob End User Lizenz-vertrag angezeigt werdebn soll.
Zum Installieren packst du die MSBATCH.INF in das Win98 Installationsverzeichnis und startest Setup.exe innerhalb des Verzeichnisses >>Win 98Alternativ gibst Du unter ausführen bzw, unter Dos folgendes ein:
setup.exe ?:\msbatch.inf wobei ? für den LAufwerksbuchstaben
evtl. gefolgt vom Verzeichnis steht
gerade wehr sinnig , selbst wenn Du dein eigenes Windows öfte mal auffrischen mußt.
(Peter Precht)

Antwort:
Dann entschuldige bitte.(wg. Original)
Übrigens, der Tip von P.Precht ist ganz brauchbar.
Trotzdem würde ich gerne mal wissen, wie oft Du Win98
einrichtest.
rod
(rodriguez )

Antwort:
Probleme habt Ihr, ich kann mir weiß Gott nicht vorstellen, daß ein 10 Sekunden langer Vorgang einen Menschen zur Verzweiflung bringen kann...
(Niko Kusior)

Antwort:
Na,
dann sei mal Computer Assemblierer, dann freust Du Dich über jede Sekunde, die du nicht wieder auf eine Taste drücken must bei der Systeminstallation!
;-)
Rookie
(Andreas Steffens)

Rodriguez thomas

„Win98 CD-Key“

Optionen

Solange Du nicht grad 100 oder mehr PC´s einrichten musst,
dürfte das nicht allzu lästig werden.
Unter der Beta gabs nen undokumentierten SETUP /x -Schalter,
der bei der Vollversion und dem Update nicht geht.
Tip: Hol´Dir das Original und nagel die "gebrannte" an die Wand.
Rod
(rodriguez )

thomas Rodriguez

„Win98 CD-Key“

Optionen

Das sind org. Versionen !
Thomas
(Thomas )

Rodriguez thomas

„Win98 CD-Key“

Optionen

Dann entschuldige bitte.(wg. Original)
Übrigens, der Tip von P.Precht ist ganz brauchbar.
Trotzdem würde ich gerne mal wissen, wie oft Du Win98
einrichtest.
rod
(rodriguez )

Niko Kusior Rodriguez

„Win98 CD-Key“

Optionen

Probleme habt Ihr, ich kann mir weiß Gott nicht vorstellen, daß ein 10 Sekunden langer Vorgang einen Menschen zur Verzweiflung bringen kann...
(Niko Kusior)

Peter Precht thomas

„Win98 CD-Key“

Optionen

Probiere es mal mit dem Tool MS-Batch von der Original Win98 CD aus.
NAch der Installation auf dem ersten Rechner erstellst Du mit dem Programm eine *.inf -Datei wo Du alles mögliche einstellen kannst
(Installierte Komponenten , Serien-Nummer , Nutzerkennung, ob Startdiskette angelegt werden soll usw, ob End User Lizenz-vertrag angezeigt werdebn soll.
Zum Installieren packst du die MSBATCH.INF in das Win98 Installationsverzeichnis und startest Setup.exe innerhalb des Verzeichnisses >>Win 98Alternativ gibst Du unter ausführen bzw, unter Dos folgendes ein:
setup.exe ?:\msbatch.inf wobei ? für den LAufwerksbuchstaben
evtl. gefolgt vom Verzeichnis steht
gerade wehr sinnig , selbst wenn Du dein eigenes Windows öfte mal auffrischen mußt.
(Peter Precht)