Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win98/Award-Bios/Terratec-Soundkarte

Andreas Baumgart / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Unter Win98 habe ich eine Terratec Base1/64
Soundkarte installiert. Trotz älterer Treiber wurde reine Plug&Play-Karte
(Keine Jumper) erkannt und ihr die IRQs 5 und 9 zugewiesen. Auch die Speicher-
belegung hat geklappt. Plötzlich, nach drei Tagen, wird die Karte beim Hochfahren
aufgeführt, aber trotzdem bekommt sie nun keine IRQs zugewiesen. Im Geräte-
mager werden alle vier Komponenten mit Ausrufezeichen markiert. Unter deren
Eigenschaften wird mir gemeldet, ich solle das BIOS updaten, da es die falschen
Zuweisungen vornimmt. Wie kommt`s?
Bisher habe ich folgendes versucht:
- Neue Soundkartentreiber für Win 98 besorgt. Hat nichts gebracht.
- ISA-Karte in anderen ISA-Steckplatz gewechselt. Hat nichts gebracht.
- Karte herausgenommen. Treiber gelöscht, hochgefahren, runtergefahren,
- Karte wieder eingesteckt, hochgefahren, Treiber installiert. Hat nichts gebracht.
- Windows98 Setup versucht, abgebrochen da Win98 gemeldet hat, das vorhandene System
zu ersetzen. Da ich nicht weis, ob damit alle bisherigen Konfigurationen
und Installationen verloren gehen, habe ich das Setup abgebrochen.
- Bios updaten: Habe einen Award-Treiber bei Gygabit heruntergeladen, der
für alle AGP- Motherboards der 686 Reihe, verstehe aber leider die Anweisungen
nicht exakt, da auf englischem Fachchinesisch! Traue mich auch nicht, einfach
das Bios upzudaten, ohne zu wissen ob das was bringt. Mein Mainboard ist übrigens
ein Gygabite GA-686 SLX (Adaptec SCSI Controller on board), Chipsatz Intel 440 LX.
Award Bios Version v4.51PGM, was immer das heißen mag.
Mich interessiert natürlich sehr, welche Kenntnisse über den Umgang
von Win98 mit Bios-Versionen/Autokonfiguration und welche Troubles bekannt
sind. Vielleicht bekomme ich dann mein Problem gelöst.
Herzlichen Dank im voraus für alle Tips
Andreas (Andreas Baumgart)

Antwort:
Hatte ähnliche Probleme, bei sehr ähnlicher Hardware !!!
Normalerweise muß es für dein Bios eine AmiVersion geben,
dieses arbeitet im PNP wesentlich zuverlässiger.
Ich kann Dir den kompletten Vorgang erklären ( Bios flashen usw. ).
Bei Interesse Deinerseits bitte kurze Email an:
TerraX@baden-online.de
Gruß
Roland
(Roland Adam)

Roland Adam Andreas Baumgart

„Win98/Award-Bios/Terratec-Soundkarte“

Optionen

Hatte ähnliche Probleme, bei sehr ähnlicher Hardware !!!
Normalerweise muß es für dein Bios eine AmiVersion geben,
dieses arbeitet im PNP wesentlich zuverlässiger.
Ich kann Dir den kompletten Vorgang erklären ( Bios flashen usw. ).
Bei Interesse Deinerseits bitte kurze Email an:
TerraX@baden-online.de
Gruß
Roland
(Roland Adam)