Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Win 98 Treiber für Grafikkarte Viper v330 (Riva 128)

Wrana Ralf / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wir Haben Probleme nach dem installieren von Win 98 und zwar felhlt angeblich ein Grafiktreiber
Wir haben die Karte Viper V330 (Riva 128) Undkönnen nach der Installation nicht mit ihr arbeiten
Bitte gebt mir ein Paar Tips wie Ich das beheben kann
Tschüss Ralf
(Wrana Ralf)

Antwort:
Wenn kein Win98 Treiber da ist, nimm den 95. Der läuft garantiert. Win 98 wurde vor der Riva entwickelt und kennt sie jedoch noch nicht.
Ich habe einen Graphics Blaster Exxtreme mit 3Dlabs Permedia2 Chip. Der war auch noch nicht bekannt. Da Win98 jedoch ein teueres Update des 95er ist gibt es damit keine Probleme. Außerdem ist Deine Karte auch DX5 fähig, was Dir noch zusätzlich Sicherheit geben kann. Genauso kannst Du mit der anderen Hardware verfahren. Du mußt aber immer die neuesten 32Bitter nehmen. Ich habe auf diese Weise sogar eine nicht-PNP-Karte mit 16Bit Treiber installiert. Probiers doch einfach, es klappt schon.
Viel Glück und Tschüß!
(D Barth)

Antwort:
win98 treiber gibts mittlerweile bei diamond!
www.diamondmm.de
CYA...tom
(Tom)

Antwort:
Das mag gut möglich sein, aber bei mir laufen sie nicht so stabil, wie die 95er, wahrscheinlich weil sie auch zu schnell zusammengeschustert wurden. Trotzdem danke für den Hinweis. Ich hatte es aber schon probiert.
(D Barth)

Antwort:
Hi Ralf,
ich habe vor der Installation von Win98 ein Bios-Update der Viper auf Version
1.62 gemacht. Im Setup.txt auf der Win98 CD steht, das es mit der Viper
Probleme gibt, man solle sich ein Bios-Update seines Grafikkartenherstellers
besorgen. Also habe ich vorsorglich upgedatet und zu keiner Zeit Probleme
mit der Karte gehabt. Sie lief mit den 98 Treibern und jetzt auch mit
den alten Win95 Treibern. Vieleicht lags daran? Who knows?
Tschau
Artur
(Artur Reichert)

D Barth Wrana Ralf

„Win 98 Treiber für Grafikkarte Viper v330 (Riva 128)“

Optionen

Wenn kein Win98 Treiber da ist, nimm den 95. Der läuft garantiert. Win 98 wurde vor der Riva entwickelt und kennt sie jedoch noch nicht.
Ich habe einen Graphics Blaster Exxtreme mit 3Dlabs Permedia2 Chip. Der war auch noch nicht bekannt. Da Win98 jedoch ein teueres Update des 95er ist gibt es damit keine Probleme. Außerdem ist Deine Karte auch DX5 fähig, was Dir noch zusätzlich Sicherheit geben kann. Genauso kannst Du mit der anderen Hardware verfahren. Du mußt aber immer die neuesten 32Bitter nehmen. Ich habe auf diese Weise sogar eine nicht-PNP-Karte mit 16Bit Treiber installiert. Probiers doch einfach, es klappt schon.
Viel Glück und Tschüß!
(D Barth)

Tom D Barth

„Win 98 Treiber für Grafikkarte Viper v330 (Riva 128)“

Optionen

win98 treiber gibts mittlerweile bei diamond!
www.diamondmm.de
CYA...tom
(Tom)

D Barth Tom

„Win 98 Treiber für Grafikkarte Viper v330 (Riva 128)“

Optionen

Das mag gut möglich sein, aber bei mir laufen sie nicht so stabil, wie die 95er, wahrscheinlich weil sie auch zu schnell zusammengeschustert wurden. Trotzdem danke für den Hinweis. Ich hatte es aber schon probiert.
(D Barth)

Artur Reichert Wrana Ralf

„Win 98 Treiber für Grafikkarte Viper v330 (Riva 128)“

Optionen

Hi Ralf,
ich habe vor der Installation von Win98 ein Bios-Update der Viper auf Version
1.62 gemacht. Im Setup.txt auf der Win98 CD steht, das es mit der Viper
Probleme gibt, man solle sich ein Bios-Update seines Grafikkartenherstellers
besorgen. Also habe ich vorsorglich upgedatet und zu keiner Zeit Probleme
mit der Karte gehabt. Sie lief mit den 98 Treibern und jetzt auch mit
den alten Win95 Treibern. Vieleicht lags daran? Who knows?
Tschau
Artur
(Artur Reichert)