Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

TELES S0/16.3 unter WIN98 mit CAPI 3.29

Sascha / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hatte mit vielen Capis unterhalb der Version 3.26
unter Win98 ein und dasselbe Problem! Karte ist TELES S0/16.3!
Die neueste CAPI Version von TELES ist 3.29 und laeuft
hervorragend unter WIN98! Mein Problem war, das ich den
Rechner weder normal herunterfahren noch booten konnte,
es erschien immer der "schwere Ausnahmefehler an Adresse..."
Seit Version 3.29 ist das nicht mehr der Fall.
Also, besorgt Euch beim TELES-Support-Server, auch wenns
teuer ist, die Version 3.29, und Eure Sorgen sind befreit.
Ein Tip noch: Deinstalliert vorher die alte Capi und alle
Eintraege, ALLE, im Netzwerk, auch die Protokolle und die
Karte und auch das DFÜ-Netzwerk und SOFTWARE.
(Sascha)

Antwort:
Die Fa. Teles kann mich mal...
So einen #@Ö - Service wie die haben, hab´ich noch nie erlebt.
Rod
(Rodriguez )

Antwort:
Ich habe den Service von TELES noch nie beansprucht.
Ausser, das ich dieses eine Mal die neue CAPI 3.29
brauchte, und da finde ich diese Gebuehren vom
sogenannten Service-Support-Server ehrlich gesagt
total scheixxe!!!
Aber eine andere Moeglichkeit an diesen Treiber
zu kommen sah ich nicht, konnte nix im Web finden.
Sascha
(Sascha)

Antwort:
Hi,
die beste Lösung für Teles - Probleme ist auf die Teles-Treiber völlig
zu verzichten !!!
Ich benutze unter Win 95 und Win 98 nur noch die Power-Capivon Gerdes AG
die kompatibel zur Teles Karte SO/16.3 sind und zudem noch völlig kostenlos
sind.
Adresse:
http://www.gerdes-ag.com
(Herbert Braun)

Antwort:
Hallo Herbert,
danke für den Tip, den Treiber habe ich, nur die Installation klappt nicht ganz.
Wenn ich setup ausführen will, kommt die Meldung, daß die Installation über den Gerätemanager erfolgen soll.
Und nun??
(Olaf Schönfeld)

Rodriguez Sascha

„TELES S0/16.3 unter WIN98 mit CAPI 3.29“

Optionen

Die Fa. Teles kann mich mal...
So einen #@Ö - Service wie die haben, hab´ich noch nie erlebt.
Rod
(Rodriguez )

Sascha Rodriguez

„TELES S0/16.3 unter WIN98 mit CAPI 3.29“

Optionen

Ich habe den Service von TELES noch nie beansprucht.
Ausser, das ich dieses eine Mal die neue CAPI 3.29
brauchte, und da finde ich diese Gebuehren vom
sogenannten Service-Support-Server ehrlich gesagt
total scheixxe!!!
Aber eine andere Moeglichkeit an diesen Treiber
zu kommen sah ich nicht, konnte nix im Web finden.
Sascha
(Sascha)

Herbert Braun Sascha

„TELES S0/16.3 unter WIN98 mit CAPI 3.29“

Optionen

Hi,
die beste Lösung für Teles - Probleme ist auf die Teles-Treiber völlig
zu verzichten !!!
Ich benutze unter Win 95 und Win 98 nur noch die Power-Capivon Gerdes AG
die kompatibel zur Teles Karte SO/16.3 sind und zudem noch völlig kostenlos
sind.
Adresse:
http://www.gerdes-ag.com
(Herbert Braun)

Olaf Schönfeld Herbert Braun

„TELES S0/16.3 unter WIN98 mit CAPI 3.29“

Optionen

Hallo Herbert,
danke für den Tip, den Treiber habe ich, nur die Installation klappt nicht ganz.
Wenn ich setup ausführen will, kommt die Meldung, daß die Installation über den Gerätemanager erfolgen soll.
Und nun??
(Olaf Schönfeld)