Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

SB16 funktioniert nach Update von WIN95-98 nicht mehr

Hilmar Debes / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Starten des Systems kommt der beruehmte blaue Bildschirm mit der Meldung: 0E error in adr. 0028:C18921F9 SB16.vxd.
Der Schuldige ist also anscheinend die Datei SB16.vxd. Habe nahezu alles versucht: Resourcen sind richtig verteilt - IRQ 5, DMA 1,5 , I/O ranges 0220-022F,0330-0331,0388-038B. WIN98 meldet keinerlei Konflikte. Ich muss die Karte im Systemsetup deaktivieren, dann faehrt WIN98 hoch. Sobald die Karte jedoch wieder aktiviert wird - das gleiche Problem. Neue Treiber habe ich auch schon versucht, die Karte herausgenommen und wieder installiert - kein Erfolg.
In einem parallel dazu betriebenem "WIN98 Neuinstallation" gibt es keinerlei Probleme.
Also wo ist der Haken ? Zur Info noch meine restlichen Daten: Board ist ein Asus P2B , Adaptec 2940, Matrox Mill. 200 AGP, Diam. Monster 3d II, Teles ISDN Karte (Hilmar Debes)

Antwort:
Hallo Hilmar
Selbiges Problem hatte ich auch, aber nur wenn ich nicht die
orginal Treiber von der WIN98 CD genommen habe!!!!!
Sämtliche anderen Treiber funktionierten bei mir auch nicht.
Hilfe hat nur ein erneutes WIN98 Setup gebracht.
Gruß Stefan
(Stefan )

Antwort:
Hhhmm, ein neues WIN98 setup ? Heisst das, Du hast WIN98 "clear" auf die Platte gebracht, oder einfach noch mal druebergebuegelt ?
Ich habe durchaus WIN98 gezwungen, die orig. 98er Treiber zu benutzen, hilft nur leider nicht. Da scheint sich noch was anderes ins Gehege zu kommen ?!?!
Gruesse
Hilmar
(Hilmar Debes)

stefan Hilmar Debes

„SB16 funktioniert nach Update von WIN95-98 nicht mehr“

Optionen

Hallo Hilmar
Selbiges Problem hatte ich auch, aber nur wenn ich nicht die
orginal Treiber von der WIN98 CD genommen habe!!!!!
Sämtliche anderen Treiber funktionierten bei mir auch nicht.
Hilfe hat nur ein erneutes WIN98 Setup gebracht.
Gruß Stefan
(Stefan )

Hilmar Debes stefan

„SB16 funktioniert nach Update von WIN95-98 nicht mehr“

Optionen

Hhhmm, ein neues WIN98 setup ? Heisst das, Du hast WIN98 "clear" auf die Platte gebracht, oder einfach noch mal druebergebuegelt ?
Ich habe durchaus WIN98 gezwungen, die orig. 98er Treiber zu benutzen, hilft nur leider nicht. Da scheint sich noch was anderes ins Gehege zu kommen ?!?!
Gruesse
Hilmar
(Hilmar Debes)