Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Norton Utilies vs. Windows Defrag

the lone gunman / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe gestern mit den Norton Utilies meine Festplatten mal defragmentiert. Ging ja alles schön flott, vor allem das er die Systemdateien mit optimiert find ich klasse. Nur (jetzt kommt’s) ich habe danach das normale Windows Defrag gestartet und was mußten meine trüben Augen sehen? Das Windows Defrag scheint alle Dateien die die Norton Utilies mühsam zurecht gerückt haben umzudrehen. (also XYZ zu ZYX).
Nun frag ich euch welche Ausrichtung der Dateien ist richtig oder schneller?
(the lone gunman )

Antwort:
Eigentlich sind beide exakt gleich schnell (NACH der Optimierung!!), aber nur, wenn du für Norton das LiveUpdate gezogen hast, welches dann dieselbe Methode wie das Win98-Defrag zum Ordnen nimmt. Der einzige Unterschied liegt natürlich im ca. 2- bis 10-fachen Tempo (je nach Konfiguration) beim Defragmentieren. Ich schwöre auf Norton.
CiTay
(CiTay)

Antwort:
Richtig oder schneller? Kommt auf Deine Vorlieben an!
Du kannst NU SpeedDisk umfangreich nach Deinen Vorlieben
konfigurieren, also z. B. welche Verzeichnisse sollen
"am Anfang" der Platte stehen, wie sollen die Dateien in
den Verzeichnissen sortiert sein, etc. - steigert die
Performance!
MS-Defrag ist/war (seit Jahren) nichts anderes als eine
abgespeckte Version von NU SpeedDisk. Schau Dir mal die EXE
an und achte auf Symantec Copyrights. Dito Scandisk/NDD und...
Kleiner Tip: Bei Win '98 unbedingt NU 3.07 benutzen. Die
Vorversionen koennen Stress machen. LiveUpdate kommt gut!
Tom
(Tom Garn)

Antwort:
Tom du hast recht! Das Live Update nervt aber auch irgendwann, deshalh kannst Du die Datei NU 307.EXE vom Sym

CiTay the lone gunman

„Norton Utilies vs. Windows Defrag“

Optionen

Eigentlich sind beide exakt gleich schnell (NACH der Optimierung!!), aber nur, wenn du für Norton das LiveUpdate gezogen hast, welches dann dieselbe Methode wie das Win98-Defrag zum Ordnen nimmt. Der einzige Unterschied liegt natürlich im ca. 2- bis 10-fachen Tempo (je nach Konfiguration) beim Defragmentieren. Ich schwöre auf Norton.
CiTay
(CiTay)

Tom Garn the lone gunman

„Norton Utilies vs. Windows Defrag“

Optionen

Richtig oder schneller? Kommt auf Deine Vorlieben an!
Du kannst NU SpeedDisk umfangreich nach Deinen Vorlieben
konfigurieren, also z. B. welche Verzeichnisse sollen
"am Anfang" der Platte stehen, wie sollen die Dateien in
den Verzeichnissen sortiert sein, etc. - steigert die
Performance!
MS-Defrag ist/war (seit Jahren) nichts anderes als eine
abgespeckte Version von NU SpeedDisk. Schau Dir mal die EXE
an und achte auf Symantec Copyrights. Dito Scandisk/NDD und...
Kleiner Tip: Bei Win '98 unbedingt NU 3.07 benutzen. Die
Vorversionen koennen Stress machen. LiveUpdate kommt gut!
Tom
(Tom Garn)

Ingo Tom Garn

„Norton Utilies vs. Windows Defrag“

Optionen

Tom du hast recht! Das Live Update nervt aber auch irgendwann, deshalh kannst Du die Datei NU 307.EXE vom Sym

the lone gunman Ingo

„Norton Utilies vs. Windows Defrag“

Optionen

Was willst du uns damit sagen?
(the lone gunman )