Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Noch`n Problem mit Standby!

Martin / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo an alle Hilfsbereiten,
der Standby-Modus funktioniert bei mir tadellos, wenn ich ihn manuell per "Windows beenden - Standby" aufrufe oder mit dem Standby-Knopf an meinem Gehäuse.
Der Sparmodus tritt aber nie von selbst ein, obwohl ich in der Systemsteuerung die Eintrttszeit für Standby festgelegt habe!
Ich habe schon mit dem TaskManager alle Programme im Hintergrund abgeschaltet, im Bios alle Resumes deaktiviert, alles ohne Erfolg. Vielleicht ein Hinweis: die Status LED meiner AHA2940 UW blitzt stetig ca alle 2 Sekunden kurz auf.
Ich verwende ein Abit BX6 Mainboard mit im BIOS deaktivierten IDEports, AHA 2940 UW Controller, Seagate Barracuda HD, Plextor 32TSI, Ricoh MP6200s CD Brenner, ATI expert@work AGP.
Ich würde gerne Fax und AB über den PC laufen lassen, aber nach einem Anruf fällt er eben nie in den Schlaf zurück!
Für jede Hilfe bin ich wirklich sehr dankbar!
Tschau, Martin. (Martin)

Antwort:
Nochmal Hallo,
nachdem bis jetzt anscheinend keiner eine Ahnung hatte an was mein Problem liegen könnte, hab ich jetzt nochmal versucht mein Problem selbst zu finden: anscheinend mit Erfolg.
Ich hab meine HD wieder formatiert und komplett neu begonnen. Übrigens mit Fat32 eine 4,3 GB Partition. Danach nach der Installation eines jeden Programmes der Test, ob er noch selbstständig einschläft. Und jetzt der Übeltäter, der den Schlaf verhindert: der Hostgestützte Druckertreiber für den HP Deskjet 6L!
Ich verwende jetzt den mitgelieferten PCL-Treiber, und der funktioniert einwandfrei.
Wollt nur Bescheid sagen,
Tschau, Martin.
(Martin)

Martin

Nachtrag zu: „Noch`n Problem mit Standby!“

Optionen

Nochmal Hallo,
nachdem bis jetzt anscheinend keiner eine Ahnung hatte an was mein Problem liegen könnte, hab ich jetzt nochmal versucht mein Problem selbst zu finden: anscheinend mit Erfolg.
Ich hab meine HD wieder formatiert und komplett neu begonnen. Übrigens mit Fat32 eine 4,3 GB Partition. Danach nach der Installation eines jeden Programmes der Test, ob er noch selbstständig einschläft. Und jetzt der Übeltäter, der den Schlaf verhindert: der Hostgestützte Druckertreiber für den HP Deskjet 6L!
Ich verwende jetzt den mitgelieferten PCL-Treiber, und der funktioniert einwandfrei.
Wollt nur Bescheid sagen,
Tschau, Martin.
(Martin)