Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Neue Festplatte 1zu1 kopieren (mit ghost)??

Steffen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ein Freund hat sich eine neue HD(6.9GB Maxtor) gekauft und
will die alte 1:1 auf die neue überspielen.
Von Symantec gibt es die shareware GHOST die das können soll.
Jedoch sind noch ein paar Fragen offen:
meine(voraussichtliche) Vorgehensweise:
-Neue Platte auf SecondaryIDE-Port stecken, vom BIOS(alt!)erkennen lassen
(wenns klappt)?(notfalls ezdrive aufspielen?)
-Mit ghost alt auf neu überspielen,
-Neue Platte auf PrimaryIDE-Port stecken, booten -> fertig?????

Meine Frage ist die wie man dem PC mitteilt, das jetzt die neue
Platte die Bootplatte ist.(c:,Partitionstabelle,...)
Bin dankbar für jeden Hinweis
(Steffen)

Antwort:
Ganz einfach und ohne Probleme klappt das mit dem Programm
"Drive Copy" von Power Quest.
(Uwe)

Antwort:
Warum muß man zum kopieren der Platte gesonderte Software benutzen ???? Hast Du noch nichts von windows 95 oder 98 gehört ??? Geht doch ganz problemlos ! Partition auf der Platte erstellen.
Festplatte formatieren, mit Format X: /s (X steht für Laufwerkbuchstaben ). In Win95 oder 98: " Start/Ausführen ", folgenden Befehl eingeben :" xcopy C:\*.* /c /h /e /k /r X:\ " (X=Laufwerksbuchstabe der 2. Platte !) eingeben und mit Enter abschließen. Die Platte wird komplett kopiert. Die Festplatte als erste Platte einbauen, im Bios anmelden und mit fdisk die Partition aktiviren. Fertig. Zu was also unnötige Software installieren ?
(Achim)

Antwort:
...die von Steffen beschriebene Methode läuft gut....beachte jedoch,
dass dieses nur im DOS-Modus von Win9x so geht, da sonst die langen Dateinamen
nicht korrekt kopiert werden.
Ich empfehle das kleine und feine " HDCP-Copy ", ein geniales Tool,
welches nicht nur Fat, sondern heute auch fat32, ntfs und hpfs 1:1 kopieren
kann.
Gibts im Internet auch als funktionsfähige Shareware an den bekannten
Adressen ;-))
Joerg
(JK )

Uwe Steffen

„Neue Festplatte 1zu1 kopieren (mit ghost)??“

Optionen

Ganz einfach und ohne Probleme klappt das mit dem Programm
"Drive Copy" von Power Quest.
(Uwe)

Achim Steffen

„Neue Festplatte 1zu1 kopieren (mit ghost)??“

Optionen

Warum muß man zum kopieren der Platte gesonderte Software benutzen ???? Hast Du noch nichts von windows 95 oder 98 gehört ??? Geht doch ganz problemlos ! Partition auf der Platte erstellen.
Festplatte formatieren, mit Format X: /s (X steht für Laufwerkbuchstaben ). In Win95 oder 98: " Start/Ausführen ", folgenden Befehl eingeben :" xcopy C:\*.* /c /h /e /k /r X:\ " (X=Laufwerksbuchstabe der 2. Platte !) eingeben und mit Enter abschließen. Die Platte wird komplett kopiert. Die Festplatte als erste Platte einbauen, im Bios anmelden und mit fdisk die Partition aktiviren. Fertig. Zu was also unnötige Software installieren ?
(Achim)

JK Achim

„Neue Festplatte 1zu1 kopieren (mit ghost)??“

Optionen

...die von Steffen beschriebene Methode läuft gut....beachte jedoch,
dass dieses nur im DOS-Modus von Win9x so geht, da sonst die langen Dateinamen
nicht korrekt kopiert werden.
Ich empfehle das kleine und feine " HDCP-Copy ", ein geniales Tool,
welches nicht nur Fat, sondern heute auch fat32, ntfs und hpfs 1:1 kopieren
kann.
Gibts im Internet auch als funktionsfähige Shareware an den bekannten
Adressen ;-))
Joerg
(JK )