Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Falsch runtergefahren?

Klaas / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo...
Mein Win98 System führt bei jedem Start einen Scandisk aus, da angeblich das System nicht ordentlich heruntergefahren wurde.
Ich beende das System aber generell über: Beenden, Computer herunterfahren im Win Startmenue!
Was ist nun schon wieder los?
Klaas (Klaas)

Antwort:
HI
schalte Autoscan in der MSDOS.sys ab !
PQ
(PQ)

Antwort:
Das ist zwar ein netter Trick, das Autoscan auszuschalten (geht übrigens
mit autoscan=0), behebt aber nur die Syntome nicht die Ursache.
Es ist nämlich alles andere als normal, das Win jedesmal einen Autoscan
durchführt. Wenn Win98 einwandfrei arbeitet, man es sauber runterfährt,
führt es keinen Autoscan durch. Da ist nen Fehler irgendwo.
Nur wo?
Ein Tip der vielleicht helfen könnte:
Scandisk aufrufen und intensivtest durchführen lassen. Dauert zwar recht lange
kann aber in Deinem Fall etwas zu Tage fördern. Lass Scandisk, wenn er denn Fehler
findet, diese beheben. Könnte sein, das danach das ständige Autoscan weg ist.
Micky
(Micky)

PQ Klaas

„Falsch runtergefahren?“

Optionen

HI
schalte Autoscan in der MSDOS.sys ab !
PQ
(PQ)

Micky PQ

„Falsch runtergefahren?“

Optionen

Das ist zwar ein netter Trick, das Autoscan auszuschalten (geht übrigens
mit autoscan=0), behebt aber nur die Syntome nicht die Ursache.
Es ist nämlich alles andere als normal, das Win jedesmal einen Autoscan
durchführt. Wenn Win98 einwandfrei arbeitet, man es sauber runterfährt,
führt es keinen Autoscan durch. Da ist nen Fehler irgendwo.
Nur wo?
Ein Tip der vielleicht helfen könnte:
Scandisk aufrufen und intensivtest durchführen lassen. Dauert zwar recht lange
kann aber in Deinem Fall etwas zu Tage fördern. Lass Scandisk, wenn er denn Fehler
findet, diese beheben. Könnte sein, das danach das ständige Autoscan weg ist.
Micky
(Micky)