Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

AMD K2 /3D höher takten

Manfred / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo und Hilfe,
ich habe einen AMD K 2 /3D Now 300Mhz,Win 98.Nun habe ich den Prozessor
auf 333Mhz hochgetaktet,hat auch geklappt.Habe dann noch das Programm
Waterfall 1.23 eingestzt,soll ja helfen zu kühlen.
Wenn das Programm meinen Rechner nun überwacht,geht meine CPU Belastung,
laut Norton Ultilities 3.0 auf 100 % hoch,ansonsten bleibt die Belastung
normal.Einen eindeutigen Leistungsabfall kann ich nun nicht gerade bemerken.
Soll ich Waterfall trotzdem entfernen oder gibt es spezielle Programme/
Versionen!?
Wer kann mir helfen?
Gruß
Manfred (Manfred)

Antwort:
Hallo, Manfred,
Du hast recht vorsichtig hochgetaktet, Waterfall Pro ist schon gut.
Norton-Utilitys zeigen 100% an, weil Waterfall sich eingeklinkt hat.
Nimm mal die Anzeige von Waterfall Pro (Doppelklick auf Symbol im
Tray) und mach das richtige Setup für dein Board, du wirst sehen, die
CPU ist selten über 30-60% dran. Waterfall hat eine andere Art die
wirkliche CPU-Belastung zu messen - wichtig für die Verlustleistung
und somit Wärmeentwicklung.
Übringens, ich hab seit ca. 3 Monaten eine 300er AMD K6 2 auf 350 MHz
laufen (100 x3,5), zunächst auf einem Gigabyte GA 5 SG100, dann auf
einem EPOX EP51MVP3E-M, absolut; seit 3 Tagen hab ich dieselbe CPU
auf dem Epox-Board mit 380 MHz laufen (95 x4) und kann bisher keine
Probleme feststellen.
Mein PC ist rund um die Uhr an, weil ich das Faxmodem dran habe und
fas jede Nacht mehrere Faxe bekomme, wie gesagt, keine Probleme.
Das EPOX-Board ist sowieso Spitze, mit dem Gigabyte ging das nicht.
Die CPU-Temperatur steigt im Betrieb nicht über 50Grad Celsius, so
daß ich mal gespannt ob noch Probleme kommen.
Einzig mit dem Power-Safe Modus hauts nicht richtig hin, ich laß die
HDD´s nicht mehr runterfahren und auch den Suspend-Modus weg (ist
aber auch bei 300MHz CPU-Takt das gleiche)
Gruß
Ruben
(Ruben)

Ruben Manfred

„AMD K2 /3D höher takten“

Optionen

Hallo, Manfred,
Du hast recht vorsichtig hochgetaktet, Waterfall Pro ist schon gut.
Norton-Utilitys zeigen 100% an, weil Waterfall sich eingeklinkt hat.
Nimm mal die Anzeige von Waterfall Pro (Doppelklick auf Symbol im
Tray) und mach das richtige Setup für dein Board, du wirst sehen, die
CPU ist selten über 30-60% dran. Waterfall hat eine andere Art die
wirkliche CPU-Belastung zu messen - wichtig für die Verlustleistung
und somit Wärmeentwicklung.
Übringens, ich hab seit ca. 3 Monaten eine 300er AMD K6 2 auf 350 MHz
laufen (100 x3,5), zunächst auf einem Gigabyte GA 5 SG100, dann auf
einem EPOX EP51MVP3E-M, absolut; seit 3 Tagen hab ich dieselbe CPU
auf dem Epox-Board mit 380 MHz laufen (95 x4) und kann bisher keine
Probleme feststellen.
Mein PC ist rund um die Uhr an, weil ich das Faxmodem dran habe und
fas jede Nacht mehrere Faxe bekomme, wie gesagt, keine Probleme.
Das EPOX-Board ist sowieso Spitze, mit dem Gigabyte ging das nicht.
Die CPU-Temperatur steigt im Betrieb nicht über 50Grad Celsius, so
daß ich mal gespannt ob noch Probleme kommen.
Einzig mit dem Power-Safe Modus hauts nicht richtig hin, ich laß die
HDD´s nicht mehr runterfahren und auch den Suspend-Modus weg (ist
aber auch bei 300MHz CPU-Takt das gleiche)
Gruß
Ruben
(Ruben)