Allgemeines 21.788 Themen, 144.162 Beiträge

Navi Update im Auto

hatterchen1 / 36 Antworten / Baumansicht Nickles

Eingebautes Navi updaten.

Dieser Tage machte mich mein eingebautes Navi, im Auto, auf ein vorhandenes Update aufmerksam.

Zu diesem Zweck muss man einen leeren, min. 16GB großen USB-Stick im Auto einstecken. Danach den Motor starten, das Navi einschalten und in den Einstellungen die Updatefunktion anklicken, die dann auch sofort den Stift findet. Auf diesen Stift wird nun eine Fahrzeug spezifische Datei geschrieben -zur korrekten Identifikation.

Mit diesem Stift muss man anschließend an seinen Computer, der nach Erkennen der Datei auf dem Stift, das Update herunterlädt. Dieser Vorgang kann je nach Leitung schon mal etwas länger dauern, bei mir war dieses Update ca. 7GB groß und dauerte ca. 25Minuten.

Mit dem Update auf dem Stift, füttert man nun sein Navi im Auto, wobei der Motor dauerhaft laufen soll, damit es nicht zu einer Unterbrechung der Stromzufuhr kommt.
Das fand ich nun wirklich nicht ganz zeitgemäß, weshalb ich ein Ladegerät angeklemmt habe. Dies funktioniert sehr gut, derweil das Update auch ca. 20 Minuten dauerte.

Danach war mein Navi, mit Karten für ganz Europa, wieder auf dem neuesten Stand.

Diese Prozedur wird sicher nach Fahrzeug und Navi variieren, ist etwas aufwändig, aber machbar.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
neanderix hatterchen1

„Navi Update im Auto“

Optionen

Willkommen in dern "Neuzeit" in der sowas wie DVD- oder BluRay Laufwerke "oldschool" sind, aber sowas von.

In meinem aktuellen, vor knapp 3 Jahren gebraucht gekauften Wagen befindet sich ein Navi mit Festplatte. Update der Daten nur beim Händler und nur mit spezieller Ausrüstung möglich - die es in D nur in zweifacher Ausfertigung gibt und vom Händler über die Deutschlandzentrale angefordert werden muss....

Kosten sollen lt. Rechercher bei irnkwas um €400 liegen. 

ich überlege, das trotzdem machen zu lassen; mein Wagen ist ein Rentnerfahrzeug, auf dem Navi befinden sich Kartendaten von 2010. Ja, ich weiss, dass ich für das Geld auch ein aktuelles Garmin oder TomTom bekomme -- aber ich wüsste derzeit nicht wohin mit dem Mobilnavi ohne dass es dirgendwo stört...

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 neanderix

„Willkommen in dern Neuzeit in der sowas wie DVD- oder BluRay Laufwerke oldschool sind, aber sowas von. In meinem aktuellen, ...“

Optionen
DVD- oder BluRay Laufwerke "oldschool" sind

Na ja, in meiner Kiste ist, gut versteckt hinter dem Display, auch noch ein CD/DVD... Laufwerk.
Mein jetziges "Fahrzeug für gehbehinderte Rentner" ist drei Jahre alt und hat mir bei der Updateorgie gleich mitgeteilt, das es noch bis 2024 kostenlose Updates gibt -ob ich dann noch ein Navi brauche?

Davor habe ich mein Smartphone gelegentlich als Navi eingesetzt, auch das funktionierte einwandfrei, bei 400€ würde ich ins Überlegen kommen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
neanderix hatterchen1

„Na ja, in meiner Kiste ist, gut versteckt hinter dem Display, auch noch ein CD/DVD... Laufwerk. Mein jetziges Fahrzeug ...“

Optionen
Davor habe ich mein Smartphone gelegentlich als Navi eingesetzt,

Das werde ich niemals tun - dafür ist mir selbst das Display meines Galxy Note 2 zu klein. Ein Navi-Display ist bei mir mindestens 5" groß

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 neanderix

„Das werde ich niemals tun - dafür ist mir selbst das Display meines Galxy Note 2 zu klein. Ein Navi-Display ist bei mir ...“

Optionen

Als ich mein S3 dafür benutzte, hatte ich keine große Auswahl und da mir die nette Stimme den Weg vorbetete, hatte ich mit der Größe kein Problem.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hatterchen1

„Navi Update im Auto“

Optionen

Hi!

Interessant! Um welchen Autohersteller handelt es dabei? Vermutlich kann es auch aktuelle Verkehrsdaten per Mobiltelefon holen, oder?

Bei den Navi-Lösungen aus dem VW Konzern hab ich noch nie davon gelesen, dass die Updates melden würden. Bei dem aktuellen Navi, das auch in meinem Arona verbaut ist, muss man beim Kauf ein Dreijahresabo abschließen, wenn man die normalen Updates will. Die werden dann auf die SDCard kopiert, wrlche die Karten enthält. Es melden aber keine neuen Updates und nutzt auch nur Daten die per Rundfunk ankommen.

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Andreas42

„Hi! Interessant! Um welchen Autohersteller handelt es dabei? Vermutlich kann es auch aktuelle Verkehrsdaten per ...“

Optionen

Hallo Andreas,

es handelt sich um einen Honda CRV, es funktioniert auch ohne MobiltelefonCool und es schaltet automatisch auf eingehende Telefonie, wenn das Handy an Bord ist.
Ein Abo musste ich nicht abschließen, das war im Kaufpreis wohl enthalten.
Es zeigt auch relativ zeitnah Änderungen in der Beschilderung.
Das war jetzt das zweite Update, was ich durchgeführt habe, möglicherweise hat mein Händler, bei den Inspektionen, auch schon Updates vorgenommen, aber da fahre ich nur einmal im Jahr hin.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hatterchen1

„Hallo Andreas, es handelt sich um einen Honda CRV, es funktioniert auch ohne Mobiltelefon und es schaltet automatisch auf ...“

Optionen

Hi!

Das ein einmal eingerichtetes Handy/Smartphone sofort wieder erkannt wird, ist wirklich eine tolle Sache. Auch die Qualität der Freisprechfunktion begeistert mich.

Das ist nach 13 Jahren mit dem Vorgänger PKW eigentlich auch kein Wunder. Dessen Radio konnte zwar CDs abspielen, aber keine MP3s. Hätte ich damals ein Importmodell aus Holland genommen, dann wären MP3s gegangen. Da hat sich inzwischen einiges getan.

Ich hoffe die ganze Multimedia Ausstattung funktioniert alles weiterhin auch due nächsten Jahre problemlos. 13 Jahre erwsrte ich ja far nicht mehr ernsthaft...

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Andreas42

„Hi! Das ein einmal eingerichtetes Handy/Smartphone sofort wieder erkannt wird, ist wirklich eine tolle Sache. Auch die ...“

Optionen
13 Jahre erwsrte ich ja far nicht mehr ernsthaft...

Hi,

das ist sicher eine gute Frage, die ich mir auch schon in Bezug auf die gesamte Elektronik im Auto gestellt habe. Ich habe z. B. 5Jahre Rundumschutz, incl. Wartung und Inspektionen.
Was ich in dieser Zeit zusätzlich bezahlen muss sind Steuern, Versicherung und Reifen.

In meinem Vorgänger hatte ich leider auch kein MP3, heute brauche ich kein MP3 mehr. Das Auto hat DAB+ und spielt die Musik von meinem Smartphone über Blauzeh ab.Cool

Aber so ein Auto hat natürlich auch ein erhebliches Paranoia-Potential. Zwinkernd
Gewisse Leute sollten sicher bei einem 51er Käfer bleiben...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Hi, das ist sicher eine gute Frage, die ich mir auch schon in Bezug auf die gesamte Elektronik im Auto gestellt habe. Ich ...“

Optionen
spielt die Musik von meinem Smartphone über Blauzeh ab

Blauzeh? Watt is'n das??? Janz watt Neues? - Ich kenn' nur Blauzahn oder genauer noch in der Übersetzung Blauzähne..... Überrascht

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Blauzeh? Watt is n das??? Janz watt Neues? - Ich kenn nur Blauzahn oder genauer noch in der Übersetzung Blauzähne.....“

Optionen
Watt is'n das???

Hat doch seinen Zweck erfüllt...Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hatterchen1

„Hi, das ist sicher eine gute Frage, die ich mir auch schon in Bezug auf die gesamte Elektronik im Auto gestellt habe. Ich ...“

Optionen
Blauzeh

*LOL* Schon wieder so ein Klopper. Da ist das "Navy" von @pappnasen ja noch richtiger...

Bin mal gespannt, mit welchen Argumenten du das jetzt wieder "verteidigst".

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hatterchen1

„Navi Update im Auto“

Optionen

Wenn man mit Karte und Kompass umgehen kann, braucht man kein Navy.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 pappnasen

„Wenn man mit Karte und Kompass umgehen kann, braucht man kein Navy.“

Optionen
mit Karte und Kompass

In der Stadt brauchst du nicht mal einen Kompass, da reicht es, wenn man weiß, dass die Satellitenschüsseln immer nach Süden ausgerichtet sind. :-))

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Raecher_der_Erwerbslosen1

„In der Stadt brauchst du nicht mal einen Kompass, da reicht es, wenn man weiß, dass die Satellitenschüsseln immer nach ...“

Optionen

Aus einem Lamborghini heraus siehst Du keine Schüsseln.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 pappnasen

„Aus einem Lamborghini heraus siehst Du keine Schüsseln.“

Optionen
Aus einem Lamborghini

Na ja, auf 'ne Karte und 'nen Kompass kannst du auch nicht schauen, wenn du mit 250 Sachen durch die Gegend düst! :-)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Raecher_der_Erwerbslosen1

„Na ja, auf ne Karte und nen Kompass kannst du auch nicht schauen, wenn du mit 250 Sachen durch die Gegend düst! :-“

Optionen

In der Stadt?

Da sind Autorennen illegal.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 pappnasen

„In der Stadt? Da sind Autorennen illegal.“

Optionen
Da sind Autorennen illegal.

Egel - illegal - scheißegal!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„In der Stadt brauchst du nicht mal einen Kompass, da reicht es, wenn man weiß, dass die Satellitenschüsseln immer nach ...“

Optionen
die Satellitenschüsseln immer nach Süden ausgerichtet

So?

Infos zum Astra Satellit auf 19.2° Ost

Ey alder, was gucksduLachend

Gruß

h1

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hatterchen1

„So? Infos zum Astra Satellit auf 19.2 Ost Ey alder, was gucksdu Gruß h1“

Optionen
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„https://de.astra.ses/service-installation/installation/do-it-yourself/satellitenposition Das ist die Normalposition.“

Optionen

Nach dieser Anleitung bleibt die Kiste dunkel. Egal was die in dem Link schreiben.
Und das bleibt sie so lange, bis du auf diesen 19.2° Ost angelangt bist, der Bereich ist sehr schmal, vielleicht von 18,5-19,5° Grad, aber scharf nur wenn beides stimmt, auch die Höhe.

Ich habe dafür ein Messgerät, denn ohne ist die exakte Einstellung ein Glücksspiel.

Gruß

h1

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hatterchen1

„Nach dieser Anleitung bleibt die Kiste dunkel. Egal was die in dem Link schreiben. Und das bleibt sie so lange, bis du auf ...“

Optionen
Egal was die in dem Link schreiben.

Klar, die Anleitung ist ja auch "nur" vom Astra-Betreiber selber. Die kommen natürlich gegen das Wissen vom Hatterchen nicht an, ist sozusagen Unsinn, was die schreiben. Wieso sollten die auch wissen, wo ihre eigenen Satelliten stehen?  *LOL*

Außerdem: Wenn du mit einem Kompass die Himmelsrichtungen bestimmen willst, dann weicht das in unseren Breiten ebenfalls um ein paar Grad ab, da der magnetische Nordpol nicht auf gleicher Linie mit dem geografischen Nordpol liegt.

Von daher ist es ziemlich wurscht, ob du mit deinem Kompass oder per Sicht auf die Satellitenschüsseln die Himmelsrichtung bestimmen willst - ein paar Grad Verschiebung hast du auf jeden Fall. Und der Nordstern ist ebenfalls nicht genau im Norden zu sehen, auch da gibt es ein paar Grad Abweichung.

Aber alle genannten Methoden (Satellitenschüsselrichtung, Kompassanzeige und Nordstern) reichen immer aus, wenn man als Privatmensch mit einer Karte unterwegs ist und diese "einnorden" muss. Und im Wald hast du immer noch das Moos an den nördlichen Seiten von Bäumen... https://www.duda.news/wissen/was-verraten-baeume-ueber-himmelsrichtung/

Übrigens: Hier in diesem Thread geht es gar nicht um die genaue Ausrichtung von Satellitenschüsseln, sondern darum, wie man in einer Stadt oder auf dem Land grob die  Himmelsrichtung bestimmen kann, wenn man mit einer Karte unterwegs ist. Und genau dafür sind die beschriebenen Methoden, wie man die Himmelsrichtung grob herausfinden kann, mehr als ausreichend.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Klar, die Anleitung ist ja auch nur vom Astra-Betreiber selber. Die kommen natürlich gegen das Wissen vom Hatterchen ...“

Optionen
Übrigens: Hier in diesem Thread geht es gar nicht um die genaue Ausrichtung von Satellitenschüsseln, sondern darum, wie man in einer Stadt oder auf dem Land grob die  Himmelsrichtung bestimmen kann, wenn man mit einer Karte unterwegs ist. Und genau dafür sind die beschriebenen Methoden, wie man die Himmelsrichtung grob herausfinden kann, mehr als ausreichend.

Hier in diesem Thread geht es um Navigationsgeräte im Auto und deren Update!

Deine Nebendiskussion ist also total für die Tonne.

Oder sagt Dir das Moos an den Bäumen, wo der Kaiser-Wilhelm-Ring ist???

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hatterchen1

„Hier in diesem Thread geht es um Navigationsgeräte im Auto und deren Update! Deine Nebendiskussion ist also total für ...“

Optionen
Hier in diesem Thread geht es um Navigationsgeräte im Auto und deren Update!

Und warum hast du dich dann in diesen Teil des Threads überhaupt eingemischt? Nur um dein überragendes Wissen zum Standort von Satelliten und die Ausrichtung von Empfangsschüsseln hier kundzutun - was übrigens total für die Tonne ist?

Hättest dein "Wissen", wonach hier niemand gefragt hat, ja nur für dich behalten müssen, dann wäre alles OK gewesen..... *ROFL*

Ende

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Und warum hast du dich dann in diesen Teil des Threads überhaupt eingemischt? Nur um dein überragendes Wissen zum ...“

Optionen

Du bist nicht nur ein Troll, Du bist auch noch ein dummer Troll!

Diesen Thread habe ich initiiert.

Deinen "ROLF" kannst Du dir also auf den Teppich göbeln.

Ende

Wäre schön, wenn dem bei Nickles so geholfen würde...

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 pappnasen

„Wenn man mit Karte und Kompass umgehen kann, braucht man kein Navy.“

Optionen
braucht man kein Navy.

Natürlich nicht, wer braucht die schon? LÜberraschtL

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Navy.+

Netter Versuch, aber Rohrkreppierer...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hatterchen1

„Natürlich nicht, wer braucht die schon? LL https://www.google.com/search?client firefox-b-d q Navy. Netter Versuch, aber ...“

Optionen
aber Rohrkreppierer...

Wenn du schon auf "Fehler" aufmerksam machen willst, dann versuche zumindest, selber keine Fehler zu machen. Auf der einen Seite willst du den Oberlehrer raushängen lassen und auf der anderen Seite bringst du selber die größten Klopper!

Ach ja, was den anderen Teil betrifft: Ob du den Thread "initiiert" hast oder nicht, das interessiert mich nicht. Er gehört dir deswegen nämlich nicht. Alles, was hier steht, "gehört" ab  dem Moment, wo du auf den Button

geklickt hast, der Nickles.de Internet Publishing GmbH und da hast du überhaupt keinen Einfluss mehr darauf, was damit gemacht wird und wer darauf - wie auch immer - antwortet. Selbst löschen kannst du den von dir "initiierten" Beitrag nicht mehr, du kannst höchstens "Bitte Bitte" machen, wenn du den löschen "lassen" willst.

Und deine Beschimpfungen kannst du auch in Zukunft lassen, auch wenn du nicht mehr weiter weißt mit deinem Latein! Bist schon genau so, wie dein Freund Luttyy - wundert mich sowieso schon, dass der hier noch nicht aufgetaucht ist und seine Micky-Maus-Bilder gepostet hat....

Nochmals *ROFL* und Ende (das andere "Ende" betraf ja den anderen Zweig dieses Threads)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Raecher_der_Erwerbslosen1

„Wenn du schon auf Fehler aufmerksam machen willst, dann versuche zumindest, selber keine Fehler zu machen. Auf der einen ...“

Optionen

Hallo,

kurz gesagt, die ersten 7 Postings waren zum Thema, der Rest unnötiger Müll.
Bis jetzt incl. meinem Beitrag bereits 16 Beiträge für die Tonne.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon hddiesel

„Hallo, kurz gesagt, die ersten 7 Postings waren zum Thema, der Rest unnötiger Müll. Bis jetzt incl. meinem Beitrag ...“

Optionen
kurz gesagt, die ersten 7 Postings waren zum Thema, der Rest unnötiger Müll.

Und warum wird das bei Nickles dann nicht gelöscht?
Ich dachte immer dass es deshalb Moderatoren in einem Forum gibt.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hddiesel

„Hallo, kurz gesagt, die ersten 7 Postings waren zum Thema, der Rest unnötiger Müll. Bis jetzt incl. meinem Beitrag ...“

Optionen
der Rest unnötiger Müll.

Na ja, nicht so ganz. Der "Nebenzweig" fing damit an, dass @pappnasen darauf aufmerksam gemacht hat, dass man sich auch mit Karte und Kompass zurechtfinden kann. Woraufhin ich geschrieben habe, dass man sich auch anhand der Satellitenschüsseln orientieren kann, denn die zeigen immer nach Süden - diese beiden Postings kann man immer noch im weitesten Sinne zum Thema zählen, denn es geht ja immerhin noch um Navigation - wie auch immer. Sind halt grobe Richtwerte, da die Schüsseln nicht zu 100% nach Süden zeigen, aber auch der Kompass sich nach dem magnetischen Nordpol ausrichtet und deshalb eben auch nicht zu 100% nach Norden zeigt.

Dass @hatterchen dann hier - und genau hier - auf den Zug aufsprang und anfing, über die genaue Ausrichtung von Satellitenschüsseln zu schreiben (was vorher überhaupt kein Thema war) und dann auch noch behauptete, dass die Astra-Betreiberfirma (!!!) auf ihrer "Hilfeseite" (nämlich hier: https://de.astra.ses/service-installation/installation/do-it-yourself/satellitenposition ), wo beschrieben wird, wie man so eine Schüssel ausrichtet und anbringt, Müll schreibt und er natürlich als der große Zampano alles besser weiß als die Astra-Leute (man könnte denken, dass er meint, die Astra-Betreiber wüssten nicht, wo ihre Satelliten positioniert sind), das hat natürlich dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Und dass ich mich dann auch noch von ihm beschimpfen lassen muss, wenn ich ihn darauf aufmerksam mache, das ist der Höhepunkt dieses "Zweiges" in diesem Thread gewesen.

Weiter unten weist ausgerechnet er dann auch noch auf einen "Fehler" im Posting von @pappnasen hin - er, dessen sämtliche Postings nur so von Fehlern strotzen (vor allen Dingen von der Zusammenschreibung von Adjektiv und Verb hat er absolut keine Ahnung, er meint dann anscheinend immer, dass das irgendwas mit "Neuer Deutscher Rechtschreibung" zu tun hat) und der von Rechtschreibung und Interpunktion (da setzt er Kommata vollkommen wirr, Regeln habe ich da bei ihm noch nie erkannt) anscheinend nie was gehört hat. In seinen Postings reiht sich ein Klopper an den nächsten, da ist es schon mehr als merkwürdig, wenn so jemand den Oberlehrer spielen will. Und wenn er sich so einen Lapsus leistet, dann sehe ich es als mein gutes Recht an, ihn darauf hinzuweisen. Seine Beschimpfungen sind mir dann sowas von Latte.

Jetzt fehlt nur noch, dass lutty hier wieder seine Bildchen postet, dann sind die "Micky-Mouse-People" wieder vereint!

So, jetzt könnt ihr wieder über mich herfallen - ich sitze hier gemütlich in meinem Sessel und lehne mich schon mal zurück! *LOL*

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Raecher_der_Erwerbslosen1

„Na ja, nicht so ganz. Der Nebenzweig fing damit an, dass @pappnasen darauf aufmerksam gemacht hat, dass man sich auch mit ...“

Optionen

An deiner Stelle, würde ich mir einmal Gedanken über dein Geschreibsel machen und nicht nach luttyy rufen, um ein weiteres Feindbild aufzubauen.

Mit deinem *LOL* setzt du noch das i-Tüpfelchen dazu.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 hddiesel

„An deiner Stelle, würde ich mir einmal Gedanken über dein Geschreibsel machen und nicht nach luttyy rufen, um ein ...“

Optionen
An deiner Stelle, würde ich mir einmal Gedanken über dein Geschreibsel machen

Das geht voll an dich zurück. Vor allen Dingen solltest du mal mit anderen Postern hier genau so kritisch umgehen, wie mit mir! Deine Kritikpostings wirken ziemlich einseitig! Als VIP solltest du etwas neutraler sein - kannst dir an @knöppken mal ein Beispiel nehmen!

Ich habe dir ja schon öfter gesagt, was ich von dir als VIP halte. Diese Meinung hat sich bisher nicht um einen Deut verändert.

*LOL* *LOL* *LOL*

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Das geht voll an dich zurück. Vor allen Dingen solltest du mal mit anderen Postern hier genau so kritisch umgehen, wie ...“

Optionen

Falls sich hier wider Erwarten doch noch jemand für das Thema "Navi im Auto" und nicht nur für Streit um des Kaisers Bart interessieren sollte: mein Auto-Navi (DB, S 213) hat eine ständige Internetverbindung, und da kommen nicht nur die aktuellen Verkehrsstörungen, sondern auch eventuelle Kartenupdates automatisch. Für Kartenupdates muss ich allerdings auf "Auf Updates überprüfen" klicken, aber die kommen ja schließlich nicht jeden Tag.

Mein Freund Peter hat noch einen alten VW Passat - zwar mit Navi, aber wenn er das updaten will, kostet das rund 300 € - hat man ihm bei VW gesagt. Und was die Aktualisierung der Verkehrslage betrifft: gibt es in neueren Fahrzeugen tatsächlich noch Navis, die die Meldungen nicht sofort online, sondern nur alle halbe Stunde nach Radio-Verkehrsfunk umsetzen? 

Mittlerweile höre ich bei den Verkehrsmeldungen im Radio gar nicht mehr hin. Ob der Stau, den mir WDR 2 auf meiner Strecke um 12.00 Uhr meldet, um 12.10 Uhr noch da ist, sagt mir mein Online-Navi wesentlich schneller und zuverlässiger. Das zeigt mir sogar den Rückstau vor Ampeln in der Stadt, wenn denn einer da ist. Und google maps tut das auch.

Apropos google maps: OK, die Mini-Bildschirmanzeige auf dem Smartphone ist nicht gerade berauschend. Aber eigentlich muss man da gar nicht hin schauen, die Sprachmeldungen reichen auch, um zu wissen, wohin und wann man abbiegen muss. Allerdings weigert sich mein alter Freund Peter beharrlich, google maps zu benutzen und guckt lieber auf sein veraltetes Navi, weil: was nichts kostet, kann auch nichts taugen. Glaubt er...... 

   

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 weissnix2

„Falls sich hier wider Erwarten doch noch jemand für das Thema Navi im Auto und nicht nur für Streit um des Kaisers Bart ...“

Optionen

Ich war früher auch viel in Deutschland unterwegs - bin jedes Jahr so etwa 150.000 Kilometer durch die Republik gedüst. Ich hatte zu der Zeit immer CB-Funk im Auto. Auf Kanal 9 (AM) hast du da immer die neuesten Verkehrsmeldungen gehabt - und zwar genau für die Strecke, auf der du gefahren bist. Brauchtest nur die Unterhaltungen der Trucker anhören oder die mal fragen, die haben dir immer gerne Auskunft gegeben. Gab ja keinen LKW ohne CB-Funk.

Lang, lang ist's her.......

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Falls sich hier wider Erwarten doch noch jemand für das Thema Navi im Auto und nicht nur für Streit um des Kaisers Bart ...“

Optionen
mein Auto-Navi (DB, S 213) hat eine ständige Internetverbindung

Und die ist kostenlos? Auch bei Updates und GB-Datenmengen?

weigert sich mein alter Freund Peter beharrlich, google maps zu benutzen

Einen anderen Grund hat er nicht? Richtung: Hallo Google ich bin jetzt gerade hier...?

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Und die ist kostenlos? Auch bei Updates und GB-Datenmengen? Einen anderen Grund hat er nicht? Richtung: Hallo Google ich ...“

Optionen
mein Auto-Navi (DB, S 213) hat eine ständige Internetverbindung 
Und die ist kostenlos? Auch bei Updates und GB-Datenmengen?

So spendabel ist Mercedes nun auch wieder nicht. Die ersten drei Jahre ist das bei einem Neuwagen tatsächlich kostenlos, danach kostet's 39 € pro Jahr. Aber dafür hat man dann nicht nur die aktuellste Karte, sondern auch die aktuellste Verkehrslage, aktuelle Tankstellenpreise, Wetterlage und weiß der Henker noch was. Das ist mir die Sache wert. Man gönnt sich ja sonst nix...

Das Auto hat sogar einen eingebauten Browser, mit dem man ganz normal im Internet surfen kann. Dafür muss man dann aber wieder bei Vodafone Datenvolumen kaufen, und das schenke ich mir, weil ich beim Autofahren selten surfe oder Youtube gucke  (gnins). Nur die Standard-Mercedes-Online-Dienste wie SOS-Notruf mit automatischer Standortmeldung, Internetradio usw. sind dauerhaft kostenlos.     

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„So spendabel ist Mercedes nun auch wieder nicht. Die ersten drei Jahre ist das bei einem Neuwagen tatsächlich kostenlos, ...“

Optionen
Nur die Standard-Mercedes-Online-Dienste wie SOS-Notruf mit automatischer Standortmeldung, Internetradio usw. sind dauerhaft kostenlos.     

Ja bei mir sind dann sogar 7 Jahre kostenlos und ehrlich gesagt, ob meine japanische Reisschüssel einen Browser in der Multimediaanlage hat kann ich nicht einmal sagen.
Ich checke alles vor Fahrtantritt, wie schon vor 50 Jahren und dann geht es auf die Bahn. Gut, so ein Navi ist schon eine feine Sache, habe ich früher von geträumt. Für mich zählt der volle Tank, heile Räder, guter Öl- und Wasserstand. Aber das kontrolliert meine Kiste auch schon alles selbstständig.
Einziger Schwachpunkt, jetzt im Winter ist die etwas schwache Lichtmaschine. Selbst meine große Batterie geht bei diesem Weihnachtsbaum schon mal in die Reserven...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen