Allgemeines 21.751 Themen, 143.753 Beiträge

Dokus und Filme (240GB) über USB 3 auf andere Platte sichern

lima2 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Mit Kopieren - einf?gen lassen sich diese Daten nicht sichern. Nach ca 3 Gb ?bertragung kommt Meldung "datei xy befindet sich nicht mehr im Verzeichnis" Wie kann ich daten sichern?
Danke

bei Antwort benachrichtigen
hjb lima2

„Dokus und Filme (240GB) über USB 3 auf andere Platte sichern“

Optionen

Du solltest vielleicht mal schauen, wie groß die einzelnen Dateien sind. Bei Filmen kann es schon mal sein, dass die über 4 GB groß sind. Und wenn dann die Platte, auf welche du diese Filme übertragen willst, im falschen Dateisystem formatiert sind, dann wird die Übertragung abgebrochen.

Die Sicherungsplatte sollte mindestens NTFS als Filesystem haben - FAT32 kann nur Dateien bis zu einer Größe von ~4 GB verarbeiten/aufnehmen. Sind die Dateien größer als 4 GB, dann kommt es zu Fehlern.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Du solltest vielleicht mal schauen, wie groß die einzelnen Dateien sind. Bei Filmen kann es schon mal sein, dass die über ...“

Optionen

Klingt für mich als wenn er mitm Stick die

Dateien transportieren will. Da ist das 4GB Problem wahrscheinlicher.

Ne Festplatte dürfe kaum noch in Fat32 formatiert sein.

In so einem Fall kann man vorüber gehender Weise den Stick

mal in NTFS umformatieren. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 lima2

„Dokus und Filme (240GB) über USB 3 auf andere Platte sichern“

Optionen
"datei xy befindet sich nicht mehr im Verzeichnis"

Das ist ein kleiner Fehler von Windows, das anscheinend die Verzeichnisse nicht ausreichend schnell aktualisieren kann.
Zu dem Problem "Windows Explorer: Dateien im Explorer werden nicht aktualisiert" gibt es einige Tipps im Netz..

Das kenne ich auch beim Kopieren zu/von externen Festplatten unter Windows 7, die nicht indexiert sind.
Da passiert es, dass vorher Dateien gelöscht oder mit Ctrl+X ausgeschnitten wurden.
Wenn danach eine "grosse" Copy-Aktion über das Verzeichnis gestartet wird, kann diese Meldung kommen.
Bisher war dann solch eine Datei nicht mehr in dem bezeichneten Verzeichnis (suchen).

Um das Problem nicht zu haben, also einfach im Explorer Ansicht - Aktualisieren (oder F5) vor dem Kopieren machen. 

Zum Sichern von großen Datenmengen ist das Uralt XCOPY sehr gut.
Aber das erklären am besten die aktuellen Profis - ich bin da raus.

ODER - gibt es in dem Fall oben tatsächlich eine Datei, die nachweislich da war und verschwunden ist?

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
lima2 Anne0709

„Das ist ein kleiner Fehler von Windows, das anscheinend die Verzeichnisse nicht ausreichend schnell aktualisieren kann. Zu ...“

Optionen

Danke Euch allen hatte die 4GB Regel vergessen.

bei Antwort benachrichtigen