Allgemeines 21.726 Themen, 143.369 Beiträge

Da ist ja unsere "Neuland-Kanzlerin" .....

hjb / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

.....richtig gut gegen: https://winfuture.de/news,106111.html

Ich habe schon immer gewusst, dass man als Politiker kein Fachwissen braucht, um Minister eines beliebigen Faches zu sein.

bei Antwort benachrichtigen
sea hjb

„Da ist ja unsere "Neuland-Kanzlerin" .....“

Optionen

Das läuft auch in der Privatwirtschaft öfters so. Günstlingswirtschaft nennt man das.

Merke: Erstklassige Leute umgeben sich mit erstklassigen Personen. Zweitklassige mit Drittklassigen, um neben denen als erstklassig zu erscheinen. Dass ein solcher Betrieb dann in Schieflage gerät, kann man immer wieder feststellen. Die wirklich guten Mitarbeiter laufen entweder davon oder werden gemobbt und mundtot gemacht, weil sie aus Altersgründen nicht mehr kündigen können. In den realitätsfremden Teppichetagen glaubt man dann nicht selten, dass schweineteure "Motivationsseminare" das Ganze richten könnten, anstatt die Versager (Typ Radfahrer - nach oben buckeln, nach unten trampeln), welche den Schlamassel angerichtet haben, vor die Türe zu setzen.

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 sea

„Das läuft auch in der Privatwirtschaft öfters so. Günstlingswirtschaft nennt man das. Merke: Erstklassige Leute umgeben ...“

Optionen
Zweitklassige mit Drittklassigen, um neben denen als erstklassig zu erscheinen

Oder anders:

Es ist leicht zu sagen man sei gut wenn die anderen noch schlechter sind als man selber. Zwinkernd

RibbonX-Workshop: http://www.rholtz-office.de/ribbonx/start
bei Antwort benachrichtigen