Allgemeines 21.843 Themen, 145.444 Beiträge

Fragwürdiger Inhalt (Filme)

fragwürdig / 95 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich repariere im Freundes und Bekannten und Bekannten-Bekannten Kreis PCs. Logischerweise für einen kleinen Obulus.
Jetzt hab ich hier einen Pc wo das BS streikt und ich es neu installieren soll. Auf nachfrage ob ich Daten retten soll wurde Nein gesagt. Auch war das defekte OS mit einem Passwort gesichert. Bis dahin fuhr es nämlich noch hoch.
Nu hat mich aber der Ehrgeiz gepackt und wollte soviel retten wie möglich. Habe erstmal ne Kopie mit Acronis True Image gemacht. Naja als ich das Image untersuchte wurde mich sehr schlecht. Es befinden sich einiges Videos über Limewire gezogen und einige im Incomplete Ordner. Diese Videos zeigen Erwachsene mit Kindern. Mehr muß ich dazu wohl nicht schreiben.
Ich weiß absolut nicht wie ich mich verhalten soll. Es ist zwar der Freund eines Bekannten, aber ich persöhnlich finde das diese Menschen das allerlettze ist. Die frage ist, wenn ich das der Polizei melde, bekomme ich auch einen ran, weil ich paar Kröten dafür bekomme? Und wird mein PC schlimmsten Falls auch überprüft? So ein oder Zwei MP3s hat ja jeder....

Meine Frage an euch PC Spezies, wenn ihr sowas schonmal hattet, was soll ich machen? AM besten direkt zur Polizei oder?

Übrigends ist das kein Fake sondern ernst gemeint, ich trete hier normalerweise öfters mit einem anderen Account auf, möchte aber erstmal anonym bleiben.

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Ich würde es "anonym" bei der Polizei melden, bzw. mich beim zuständigen LKA mal telefonisch erkunden, was man da machen kann.
Ich glaube nicht, das sich dich filzen werden, selbst wenn du es nicht anonym machst...
Sicher halt diese Daten nicht auf deine Platte, sondern auf ne DVD&Co. Im Notfall kurzer Brief dazu schreiben und zusammen mit der DVD und der Adresse des Sch*** in einen Umschlag und ab ans LKA...

Es gib auch verschiedene Seiten im Netz, wo Info´s angeboten werden:

Netz gegen KP
Polizei berät
LKA Nidersachsen bzw. das LKA deines Bundeslandes.

Und super das du nicht wegschaust... *thumbsup

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Ich würde die friedvolle Variante wählen und das mit der Person erstmal selbst besprechen !!
Wenn die Person allerdings keine Regung zeigt...

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
REPI TAsitO

„Ich würde die friedvolle Variante wählen und das mit der Person erstmal selbst...“

Optionen
Wenn die Person allerdings keine Regung zeigt..

Welche Regung erwartet man aber? Selbstanzeige oder tue es nicht wieder.
Schon allein, weil es jetzt hier veröffentlicht wurde, besteht da nicht schon eine Rechtspflicht was zu machen?
Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne TAsitO

„Ich würde die friedvolle Variante wählen und das mit der Person erstmal selbst...“

Optionen
Ich würde die friedvolle Variante wählen und das mit der Person erstmal selbst besprechen !!
Wenn die Person allerdings keine Regung zeigt...


Das ist vielleicht erfolgversprechend, wenn es sich um jemanden handelt, der regelmäßig auf Deinem Parkplatz parkt. Pädophile sind jedoch krank und eine potentielle Gefahr für ihre Umwelt. Da ist eine Therapie bzw. psychologische Betreuung nötig; das kriegst Du mit einem "friedvollen Gespräch" nicht einfach beseitigt.
The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Wer ist denn "fragwürdig" ?
Wer hat ihm geholfen ?
Kein Mensch...

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt TAsitO

„Wer ist denn fragwürdig ? Wer hat ihm geholfen ? Kein Mensch...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Genauso wie die, die VI sind.
Meine Meinung.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Also, deine 2 oder 3 oder 50 MP3,s interessieren keinen Schwanz!

Ich kann die nur empfehlen, die Sache sofort an die Kripo weiterzugeben. Was interessieren dich Freunde von Bekannten.

Irgendwo hört die Freundschaft auf und hier ist die Grenze weit überschritten!!

Die paar Euro die du dafür bekommst interessieren weiterhin auch niemand, solange du es nicht gewerblich betreibst!

Und wenn es mein bester Freund wäre, er wäre es bis Dato gewesen....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Yan_B luttyy

„Also, deine 2 oder 3 oder 50 MP3,s interessieren keinen Schwanz! Ich kann die...“

Optionen

Genau meine Meinung - sofort zur Polizei gehen.

es ist schwer genug, solche Leute erstens zu finden und zweitens zu überführen.
wenn sich da soch eine Möglichkeit bietet dafür zu sorgen, dass einer weniger davon frei rumläuft nicht lange fackeln.

und "mit Ihm drüber reden" würde ich auf jeden Fall lassen - dann ist er gewarnt und haut ab oder vernichtet Beweise.

Gruß,
Yan

bei Antwort benachrichtigen
libertè fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Hallo,
melden ohne wenn und aber!


mfg
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva libertè

„keine Frage:“

Optionen

Da kann man nur sagen das es sofort und ganz schnell gemeldet werden muß! Auch brauchst Du nicht anonym zu melden, denn bei der Abteilung der Polizei interessiert sich keiner für "Musik" oder einfache "Filme" die Du geladen hast. Da hört jedes Verständnis und Rücksichtnahme auf, sogar in der eigenen Familie. Schütze Unschuldige und "diese Leute" vor sich selber, dafür gibt es keinerlei Rechtfertigungen um das nicht zur Anzeige zu bringen!
Je schneller Du es meldest desto besser und wenn es in der Nacht ist.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Hallo fragwürdig.
Ich sehe ein ganz grosses Problem. Datenrettungstools greifen in die tiefsten Tiefen der Platte. Das heißt, wenn dieser Mensch die Platte irgendwann mal selber gebraucht gekauft hat, kann es unter Umständen sein, dass der Vorgänger diese "Daten" ungenügend gelöscht hat. Sicher kannst Du nur sein, wenn der Mann die Platte neu gekauft hat. Bevor Du das nicht weißt, brauchst Du gar nichts zu unternehmen. Dir fehlt der letztendliche Beweis!

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
libertè Oliver55

„Hallo fragwürdig. Ich sehe ein ganz grosses Problem. Datenrettungstools greifen...“

Optionen

wieso muß der Threadstarter jetzt was Beweisen?

bei Antwort benachrichtigen
fragwürdig libertè

„wieso muß der Threadstarter jetzt was Beweisen?“

Optionen

Nun, Rechner ist ein Laptop der ca 2 Jahre alt ist.

Ich danke euch für die Ratschläge und werde morgen zur Polizei fahren.

bei Antwort benachrichtigen
libertè fragwürdig

„Nun, Rechner ist ein Laptop der ca 2 Jahre alt ist. Ich danke euch für die...“

Optionen

Hallo,
ich würde nicht bis Morgen warten, allerdings scheint dich das ja auch nicht wirklich zu interessieren..........


mfg
Liberté
;~|

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO libertè

„Hallo, ich würde nicht bis Morgen warten, allerdings scheint dich das ja auch...“

Optionen

Vielleicht hatte er ja einen total harten Tag..??!!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI fragwürdig

„Nun, Rechner ist ein Laptop der ca 2 Jahre alt ist. Ich danke euch für die...“

Optionen

Geh' sofort auf die Seite deines LKA's und mach wenigstens eine Vorabmeldung, bei welcher Polizeistation der Sch...-Top abzuholen ist, sonst kommen die Grünen / Blau-Weißen noch auf krumme Ideen. Wenn nur, mit Wiederherstellungssoftware möglich, möglichst KEINE CD/DVD-kopien, sondern Programmname/Version der Wiederherstellungssoftware und evtl. eine Pfadangabe auf Sch...-Top aufschreiben, die Jungs vom LKA sind meist sehr clever und wissen sich zu helfen.

Ach so, in jedem Fall gibt's eine Bestätigungsmail von denen (jedenfalls beim' LKA meines Vertrauens) und die kommt an Deine richtige Adresse.

Den Zwischenvermittler der Reparatur würde ich an Deiner Stelle auch erst informieren wenn das Teil weg ist.

benjamin

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO libertè

„wieso muß der Threadstarter jetzt was Beweisen?“

Optionen

warum...
wissen wir wie alt dieser Mensch ist..?
wissen wir wer selbst an dem Laptop saß..?
wissen wir ob die Person etwas heruntergeladen hat, wo sie sich
(ich mich erst recht nicht) auskennt..?
wissen wir inwiefern sich die Person auskennt..(ich weiss; Unwissenheit schützt vor...)..?

Viele Variablen noch; bevor die Polizei / Gericht genau agieren kann..!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
libertè TAsitO

„warum... wissen wir wie alt dieser Mensch ist..? wissen wir wer selbst an dem...“

Optionen

> bevor die Polizei / Gericht genau agieren kann..
das ist eigendlich die Aufgabe solcher Instititionen und nicht deine...


mfg
Liberté
;~|

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO libertè

„ bevor die Polizei / Gericht genau agieren kann.. das ist eigendlich die Aufgabe...“

Optionen

Soso - na , wenn Du weisst wo ich arbeite - .
ts..

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 TAsitO

„warum... wissen wir wie alt dieser Mensch ist..? wissen wir wer selbst an dem...“

Optionen

Hallo TAsito.
Ich sehe es ganz genauso wie Du. Ich an seiner Stelle würde mir das noch mal ganz genau überlegen. Da sind für meinen Geschmack zu viele Unwägbarkeiten dabei. Das Ansinnen ist sicherlich absolut korrekt. Was ich für bedenkenswert halte ist, dass keiner der klar bei Sinnen ist, ein Laptop mit strafbarem Inhalt aus den Händen gibt. Schon gar nicht Kinderpornographie. Des weiteren scheinen die Daten für denjenigen nicht sonderlich wichtig zu sein. Was spräche also dagegen für ein paar Euro einfach eine neue Platte zu kaufen.
Das ganze kann unter Umständen bös nach hinten losgehen!
Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Oliver55

„Hallo TAsito. Ich sehe es ganz genauso wie Du. Ich an seiner Stelle würde mir...“

Optionen

Solch ein Delikt kann man nicht unter den Tisch kehren, den wahren Verursacher findet die Polizei dann schon, wird nichts unternommen kann es zu extremen Auswirkungen und Folgen führen. Bei derartigen Vorkommnissen hört wirklich jedwedes Verständnis oder Rücksichtnahme auf, das ist einfach zu gravierend und nicht und nie zu tolerieren!
Einfach fürchterlich!
Denkt an Eure Kinder!

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 Ma_neva

„Solch ein Delikt kann man nicht unter den Tisch kehren, den wahren Verursacher...“

Optionen

Hallo Manfred.
Niemand spricht hier davon etwas unter den Tisch zu kehren, aber wenn der Vorwurf so gravierend ist, würde ich zumindest mal mit einem Anwalt darüber reden bevor ich etwas sehr unüberlegtes tue! Schon mal darüber nachgedacht, was passieren würde, wenn der Verdacht sich nicht bestätigt und sich die Sache herumspricht! Das geht nämlich schneller als man denkt. Das kann für denjenigen ebenso bitterböse Konsequenzen haben! Bis zum Jobverlust! Vielleicht nicht gerade in einer Großstadt, aber auf dem Lande ist das schon eher möglich.
Erst die Situation rechtlich absichern.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Oliver55

„Hallo Manfred. Niemand spricht hier davon etwas unter den Tisch zu kehren, aber...“

Optionen

Du redest mir aus der Seele, denn Rufmord ist auch eine Sache für sich...
meine Meinung.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt TAsitO

„Du redest mir aus der Seele, denn Rufmord ist auch eine Sache für sich... meine...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Kein Kommentar-.
Du bist mir zu..
du bist du
.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 Ma_neva

„Solch ein Delikt kann man nicht unter den Tisch kehren, den wahren Verursacher...“

Optionen

Hallo Manfred.
Niemand spricht hier von einem unter den Tisch kehren. Nur kopflos und unüberlegt losrennen bringt hier gar nichts. Bei aller verständlicher Sorge um Kinder, was glaubst Du kann passieren, wenn sich dieser Tatverdacht nicht bestätigt! Schonmal darüber nachgedacht? Je nachdem wo dieser Mensch wohnt, kann sich eine derartige Geschichte sehr schnell herumsprechen. Die Konsequenzen können Jobverlust, Scheidung etc. bedeuten. Ich würde vorher lieber noch einmal eine qualifizierte Meinung einholen; Also Anwalt oder z.B Kinderschutzbund etc. Wenn die ihr Ok. geben, kann er etwas unternehmen.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Oliver55

„Hallo Manfred. Niemand spricht hier von einem unter den Tisch kehren. Nur...“

Optionen
z.B Kinderschutzbund

Und was sollen die machen? Bestätigen, dass der Laptopbesitzer diese Daten nicht selber heruntergeladen hat/haben kann?
The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 Max Payne

„ Und was sollen die machen? Bestätigen, dass der Laptopbesitzer diese Daten...“

Optionen

Hallo Max Payne.
Leider vermute ich eben auch genau diese Antwort. Aber Du siehst an der Antwort von dermitderentetanzt, dass das ein sehr sensibles Thema ist und keiner gefahr laufen will vielleicht zu spät gehandelt zu haben. Absolut verständlich, aber eben meiner Ansicht nach schon fast panisch.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt Oliver55

„Hallo Manfred. Niemand spricht hier von einem unter den Tisch kehren. Nur...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Michael Nickles -
ich kann nur bitten :-):

Ich zitiere und empfehle dann diesen meinigen Vorschlag hier zu löschen;
und auch den von der naja,ente.

" Dieser Beitrag wurde entfernt weil er vermutlich rechtlich bedenklich ist und dem Nickles-Teilnehmer Ärger bereiten könnte (Beispiel: Bezeichnung einer Firma als "Betrüger" obwohl noch kein Gerichtsurteil wegen Betrugsvorfalls gefällt wurde "

Vielleicht wäre es auch gut; bei solchen Menschen die IP zu sperren.......
Hoffend dass Ihr/Du keinen Ärger habt..!!
:-)
Viel Erfolg und Danke !!!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Hallo liebe VIP`s ~
ich weiss nicht wer dies da unten gesperrt hat -
aber ich finde diese ausufernde anmaßende Verleumdungen gegen das Nicklesforum und seine User
also schon genauso gesperrt..
oder ??
Wenn nicht - hm, dann weiss ich auch nicht.. :-)

Ich zitiere:

ES LAUFEN HIER DOCH EH NUR LAUTER DUMMSCHWÄTZER HERUM

UND WENN DIE BLÖDLABEREI HIER NICHT BALD AUFHÖRT

WIRD HIER EIN KIFI GEDECKT

MANN WAS SEIT IHR FÜR SCHEINHEILIGE SÄCKE

DAN KOMME ICH IN DIE HUFE UND ZWAR OHNE RÜCKSICHT AUF

VERLUSTE

MANN WAS BIST DU FÜR EIN WEICHEI UND WASCHLAPPEN

Vielen Dank !!!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne TAsitO

„Hallo liebe VIP s ich weiss nicht wer dies da unten gesperrt hat - aber ich...“

Optionen

Meinst Du das
ES LAUFEN HIER DOCH EH NUR LAUTER DUMMSCHWÄTZER HERUM?

Den Schuh soll sich anziehen, wem er passt.
Wenn Du meinst, dass das Deine Schuhgröße ist, dann sagt das mehr über Dich aus als über irgendwelche Ententänzer...

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 TAsitO

„Hallo liebe VIP s ich weiss nicht wer dies da unten gesperrt hat - aber ich...“

Optionen

Aus der Sicht desjenigen, der die gewaltigen zerstörerischen Auswirkungen des Missbrauchs an sich selber erlebt hat - auf denjenigen können Abwägungen wie in diesem Thread geschehen wie das Herumstochern in Banalitäten und Dummschwätzereien wirken.

Sie fassen sich im Grunde an den Kopf und begreifen nicht, wie man da noch zögern, abwägen oder vielleicht sogar auch noch einen Rückzieher ins Auge fassen kann.

Wer nicht selber missbraucht wurde, mit einem Missbrauchsopfer zusammengelebt hat oder beruflich damit befasst ist, kann allenfalls erahnen, was da abgeht.
Und auch dieses "Erahnen" kratzt nur an der Oberfläche, gibt keinen Einblick in die Tiefe der Verwüstungen.

Genau daran krankt aber möglicherweise die ganze Auseinandersetzung.
Ente weiß möglicherweise nicht, dass ein niemals missbrauchter Mensch kaum Ahnung davon haben kann und deshalb sogar gar nicht anders reagieren kann.
Und viele von euch wissen nicht, wie es in einem Missbrauchsopfer aussieht und weshalb sie oft so und nicht anders "ticken" können.

Wir wissen alle nicht, was bei der Ente letztlich innerlich abgelaufen ist - noch nicht einmal, ob er selber überhaupt Opfer gewesen ist.

Ich weiß nur eines - wären wir allesamt als Kinder schwerstens missbraucht worden, so manch einer würde hier anders reden und überhaupt kein Verständnis dafür aufbringen, dass evtl. sogar eine Nicht-Anzeige hätte in Frage kommen können.

Und deshalb werde ich mich hüten, ohne Kenntnis seines Hintergrundes ein endgültiges Urteil über ihn zu fällen.

Das macht den Umgang mit ihm allerdings nicht leichter und sein Rundumschlag hier weder menschlich noch inhaltlich besser, wenngleich nachvollziehbarer.

Er kann sich leider auch nicht ansatzweise dazu aufraffen, dem Threadstarter zu danken oder sich sonstwie anerkennend ihm gegenüber zu äußern, weil fragwürdig den Weg der Anzeige gegangen ist.

Und vor allem Äußerungen wie "ohne Rücksicht auf Verluste" sind es, die mich erschrecken, denn von Menschen, die keine Rücksicht mehr kennen, ist (auf Dauer gesehen) noch nie etwas Gutes ausgegangen.

Ich würde es begrüßen, wenn dieser Thread jetzt endlich zur Ruhe und Vernunft zurückkehren könnte.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 shrek3

„Aus der Sicht desjenigen, der die gewaltigen zerstörerischen Auswirkungen des...“

Optionen

Dank dir Shrek3.


Gruss
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt Oliver55

„Hallo Manfred. Niemand spricht hier von einem unter den Tisch kehren. Nur...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
dermitderentetanzt

Nachtrag zu: „Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Soso - und Du denkst ;
dass Du im Leben mit deinem Ausdruck Kifi Dir ""Freunde"" im Netz machst ??
OHJA !
Rechtlich werden wir GANZ sicher AUch DIR zeigen was Sache ist !!!

Tschau-
kein weiterer Kommentar zu Dir oder deinen verspielten Zweitnicks.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt TAsitO

„Soso - und Du denkst dass Du im Leben mit deinem Ausdruck Kifi Dir Freunde im...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Du bist selbst verantwortlich für dein Leben ~
wirst schon sehen wohin das führt ~~~~~~~
erinner Dich da dann dran; ob in friedvoller Weise etwas sinnvoll ist ~
.
E O D ! ! !
.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Ma_neva

„Solch ein Delikt kann man nicht unter den Tisch kehren, den wahren Verursacher...“

Optionen

Sicherlich wird der wahre Verursacher gefunden;
was ja auch sinnvoll ist.
Nur gleich jemanden so als "Terrorist" abzustempeln ohne die gesamte Beweislage zu kennen -
siehe Oliver55.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Oliver55

„Hallo TAsito. Ich sehe es ganz genauso wie Du. Ich an seiner Stelle würde mir...“

Optionen

Wer klar bei Sinnen ist hat wohl kaum was KiPo am Hut!

bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Oliver55

„Hallo TAsito. Ich sehe es ganz genauso wie Du. Ich an seiner Stelle würde mir...“

Optionen

Zitat fragwürdig:

"Jetzt hab ich hier einen Pc wo das BS streikt und ich es neu installieren soll. Auf nachfrage ob ich Daten retten soll wurde Nein gesagt. Auch war das defekte OS mit einem Passwort gesichert. Bis dahin fuhr es nämlich noch hoch."

Zitat ende

Ich würde beim Besitzer des Sch...tops Datenspeicherung, nicht Sicherung, auf CD/DVD--- vermuten, aber Null Ahnung bei Comp's.

benjamin

ps Posting zu klaren Sinnen falsch eingeordnet

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
fragwürdig dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

So,

also, erstmal, @dermitderentetanzt, ich decke keine KiFi, ich habe es auch NICHT vor. Obs jetzt ein KiFi oder nicht ist, sei dahin gestellt. Und warum sollte ich einen mit dran kriegen, weil ich es zufällig finde und so ehrlich bin und es melde?

Das wäre ja so als ob ich einen Ladendieb erwische und einen drankriege weil ich ihn der Kassiererin melde......tztz

Okay, das vorweg, also ich war grad bei der Polizei, und wie von Aragorn geschrieben auf DVD gebrannt, allerdings nicht nur den Ordner sondern den gesamten Windows Ordner. Mit allen anderen Programmen und Daten die so auf der Kiste waren. Mir wurde interessiert zugehört, und ich wurde auch 'normal' gehandelt. Also nicht böse angeschaut. Ich habe den Beamten auch gesagt das ich den Pc wieder ausgeliefert habe. Das Verzeichnis mit dem Material befindet sich in einem versteckten Ordner auf dem Gerät.
Ich gehe ganz stark davon aus, das der Kerl sich damit nicht wirklich auskennt. Jemand der solch ein Material bewußt besitzt, gibt doch seinen Rechner nicht aus der Hand, aber ist mir auch egal. Wenn er schuldig ist, dann behommt er hoffentlich ne hohe Strafe. Denn ich habe diesen Sch***hund eine schlaflose nacht zu verdanken. Wenn ich das gesehene nicht verdaue, darf ich mich womöglich noch in Behandlung begeben. Ich muß auch sagen das ich ein kleines Sensibelchen bin.

Ich kann nur noch hoffen das die Polizei wirklich was unternimmt, aber ich denke das ist ein ernstes Thema, und MUSS verfolgt werden.

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 fragwürdig

„So, also, erstmal, @dermitderentetanzt, ich decke keine KiFi, ich habe es auch...“

Optionen

Hallo fragwürdig.
Ich kann dich sehr gut verstehen. Und mit sensibelchen hat das wirklich nichts zu tun. Bei Kindern hört jeglicher "Spaß" auf.
Ich will dir nur kurz ein Beispiel nennen, warum ich inzwischen vorsichtiger geworden bin.
Ich habe vor drei bis 4 Jahren meinen ersten Compi von einem bekannten bekommen. Ich war sehr dankbar, weil ich absolut keine Kohle hatte. Er sagte mir auch, dass er die Platte gelöscht habe. Wie, weiß ich nicht. Also habe ich im Laufe der Jahre mit dieser Platte gearbeitet. Bespielt, gelöscht, usw.
Vor ein paar Wochen habe ich dann im Rahmen einer Datenrettung ein professionelles tool verwendet. Ich erinnerte mich an meinen alten Compi(inzwischen habe ich einen neuen) und setzte aus reiner neugierde dieses Tool auf die Platte an. Ich fand einiges. Unter anderem auch eine Outlook.pst Datei. Prima, dachte ich, vielleicht sind da noch ein paar Adressen oder Mails die von mir von damals stammen(ich habe auch damals Outlook verwendet). Also öfnete ich diese Datei. Zu meinem "Entsetzen" fand ich keine Datei von mir, sondern von meinem Freund. Und was viel schlimmer war, ich fand E-Mails seiner damaligen Freundin mit einem anderen Typen, die doch sehr "aussagekräftig" waren. Die datierten von 2000. Man ist vor Überraschungen nie gefeit. Gerade wenn der Ordner Passwort-Geschützt ist.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Shiv@ Oliver55

„Hallo fragwürdig. Ich kann dich sehr gut verstehen. Und mit sensibelchen hat...“

Optionen

Ich will hier auch noch meinen Senf dazu abgeben ;-)

@dermitderentetanzt

Du bist schlichtweg viel zu impulsiv und mischt dich mit einem total unangebrachten Ton in eine Diskussion ein, die DICH persönlich überhaupt nicht betrifft!
1. hätte der Poster wahrscheinlich früher oder später sowieso reagiert und die Polizei eingeschaltet. 2. glaube ich dass das Internet, wenn es um KiPo geht, sowieso bereits soweit überwacht wird, dass deine ungefragte Einmischung überhaupt nicht notwendig gewesen wäre. Immerhin ist der Artikel auf der nickles Startseite.
Und wenn du schon so "lautstark" deine Meinung rausposaunst und jeden angreifst der nicht gleicher Meinung ist, dann hättest du wenigstens so aufrichtig sein können und dies auch mit deinem "original"-account posten!!

So, mehr an Comment bist du auch gar nicht wert, sorry für den Ton aber das hast du dir selber zuzuschreiben.

Nun zum eigentlichen Thema.

Ich bin der Meinung man sollte seeeehr gut aufpassen wieweit man sich aus dem Fenster lehnt. Andere Leute ohne Beweise zu beschuldigen und dann auch noch mit etwas vom Schlimmsten was es überhaupt gibt ist sehr gefährlich und muss gut durchdacht sein.

Oliver55 und Tasito haben hier schon so einige Punkte aufgezählt die man bedenken muss.
Ein weiterer Punkt, der mir sofort in den Kopf schoss als ich den Starterpost gelesen habe, war Bot-Netz-Computer.

Weil jemand der eine Windows Neuinstallation ohne Datenrettung nicht selber machen kann und dafür jemanden BEZAHLT!, da kann man wohl davon ausgehen, dass derjenige computertechnisch nicht allzu versiert ist und somit sehr gut einen "Bot-Netz-Computer" (auch "Zombie" genannt) haben kann.

Ich denke mir mal, dass die KiPo Konsumenten und Anbieter irgendwelche Wege und Mittel haben um ihr Dreckszeug an den Mann zu bringen. Die werden ja wohl kaum unter einem echten Namen einen Server mieten und darauf KiPo anbieten.
Somit sind "Zombies" in meinen Augen eine gute Möglichkeit den Scheiss zu verbreiten und anzubieten.

Ebenfalls, falls es schon gelöschtes Material war und es "nur" 1 Film war, könnte es gut sein, dass derjenige schlichtweg einen ganz anderen, normalen Film herunterladen wollte und dann eine böse Überraschung erlebte.
Was soll derjenige machen?
Klar unsereins würde das File evtl. mit Gutmann-Methode 35 mal überschreiben, aber jemand der nichtmal Windows installieren kann?? Der löscht das File und gut ist für ihn.

Desweiteren hast Du, werter Thread-Starter, ohne dazu ermächtigt gewesen zu sein, in Daten von fremden Personen geschnüffelt! Sind wir hier nicht in einem Forum in dem Datenschutz grossgeschrieben wird?
Klar, dieses Mal hattest du in diesem Sinne Pech und hast etwas gefunden was du nicht finden wolltest, aber was wäre gewesen wenn du "nur" seine Mails, Dokumente etc. etc. gefunden und gelesen hättest.
Ich kenne die Verlockung die unser Job bietet nur zu gut, aber hier MUSS jeder von uns so professionell sein, und sich auch selber an den Datenschutz halten.
Dies nur nebenbei. Ich wollte nur auch mal darauf aufmerksam machen, weil bisher noch niemand in dieser Richtung etwas geschrieben hat.

Nichtsdestotrotz kann sowas jedem von uns früher oder später mal wiederfahren und ich hoffe "fragwürdig" wird uns hier auf dem laufenden halten wie die Geschichte weitergeht; das würde mich nämlich sehr interessiern.

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Shiv@

„Ich will hier auch noch meinen Senf dazu abgeben - @dermitderentetanzt Du bist...“

Optionen
Ebenfalls, falls es schon gelöschtes Material war und es "nur" 1 Film war, könnte es gut sein, dass derjenige schlichtweg einen ganz anderen, normalen Film herunterladen wollte und dann eine böse Überraschung erlebte.

Ich zitiere mal aus dem Startposting (lesen hilft manchmal, auch wenn die Erregung groß ist):
Es befinden sich einiges Videos über Limewire gezogen und einige im Incomplete Ordner. Diese Videos zeigen Erwachsene mit Kindern.

"Diese Videos" heißt für mich, dass es sich wohl um eine Zahl > 1 handelt.

Nicht jeder, der eine Filesharing-Software installieren und bedienen kann ist ein solcher "Profi", dass er auch eine komplette Windows-Neuinstallation hinbekommt.

einen "Bot-Netz-Computer" (auch "Zombie" genannt) haben kann.
... und dieser Rechner lädt dann via LimeWire Kinderpornographie. Das klingt äußerst plausibel...
The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Shiv@

„Ich will hier auch noch meinen Senf dazu abgeben - @dermitderentetanzt Du bist...“

Optionen

Hallo Shiva ;-) -
Du sprichst aus der Seele..
und je öfter Du mal hier vorbeischaust...
herzlich willkommen hier !
.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Also vorab: Wenn dir jemand sagt er will die Daten nicht retten und du sollst ein BS neu aufsetzen dann gehen dich die alten Daten nichts und zwar garnichts an. In dem Fall wars dann aber vielleicht doch richtig.
Ich würde zur Polizei gehen selbst wenn es mein bester und einziger Freund auf der Welt wäre denke ich. Wenn du mit der Person redest warnst du ihn quasi vor und wirfst den Ermittlungsbehörden Knüppel zwischen die Beine.
Ich weiss nicht inwiefern Du da anonym bleiben kannst bzgl. der Polizei, es dürfte schnell klar werden wer Zugriff auf die Daten hatte usw. Blöde Situation allemal.

Wenigstens ein anoynmer Hinweis mit den Daten etc. ist aber ein absolutes Muss, falls du eine Rechtsberatung in Anspruch nehmen kannst(viellicht gut versichert) dann mach das!


Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 PaoloP

„Also vorab: Wenn dir jemand sagt er will die Daten nicht retten und du sollst...“

Optionen

Hallo Shiv@
Chapeau, chapeau. Endlich mal einer, der die Sache seriös und sachlich auf den Punkt gebracht hat. Das mit dem Datenschutz war mir auch schon in den Sinn gekommen, aber ich habe den Gewissenskonflikt von fragwürdig schon verstanden. Das tragische ist nur, das der Besitzer dieses Laptops, wenn er nicht Schuldig sein sollte, unter Umständen eine böse Überraschung erleben wird. Leider, leider verirren sich immer wieder Menschen in dieses Forum, denen mit Logik und Vernunft nicht beizukommen ist. Allerdings müssen seitens des Forum-Betreibers auch entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden, wenn jemand verleumdnerisch wird. Das ist dann kein Spaß mehr. Vor allen Dingen vor diesem Hintergrund!!! Ich habe die Redaktion deswegen auch schon per Mail informiert.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Shiv@ PaoloP

„Also vorab: Wenn dir jemand sagt er will die Daten nicht retten und du sollst...“

Optionen

was ich noch vergessen hatte zu erwähnen:

Ich persönlich hätte die Person sehr wahrscheinlich gleich zur Rede gestellt und anhand seiner unbewussten Körpersprache versucht herauszufinden ob derjenige lügt falls er es versucht abzustreiten. Dazu braucht man ein bisschen Übung die nicht jeder haben wird, und ich kann auch nur als Unbetroffener sprechen.
Keine Ahnung ob ich dann im Ernstfall auch so denken und handeln würde.
Kommt bestimmt auch darauf an wie gut man denjenigen kennt.
Desweiteren müsste man natürlich die Erlaubnis gehabt haben in den Daten zu wühlen.

Naja, evtl hat ja in der Zwischenzeit schon ein Polizist hier mitgelesen, und falls ja, könnte ER (oder SIE) uns evtl auch ein paar Empfehlungen machen, wie man sich in so einem Fall verhalten sollte. (mal angenommen der IT-Spezi hätte die Erlaubnis gehabt, die Daten zu retten versuchen ;-) )
Also bitte liebe Polizisten/innen, schalten Sie sich doch in die Diskussion ein. (falls ihnen das überhaupt erlaubt ist?! Ansonsten halt als Privatperson mit Hinweis auf "Beruf: Kriminalbeamter" oder so.)

mfg
Shiva

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt Shiv@

„was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: Ich persönlich hätte die Person...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
kongking dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Nein. Ist es nicht. Der Starter des Threads hatte Angst.
Angst abzuwägen, ob sein kleines MP3 Verzeichnis auffliegt.
Dagegen hat seine Moral gewonnen, sonst hätte er nicht gepostet.
So was gibt es nicht mehr oft.

Ich weiß nicht, wer die höhere Moral besitzt.
Von euch beiden. Mit Euren tollen neuen Accounts.

Gruß - kongking

---

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt kongking

„Nein. Ist es nicht. Der Starter des Threads hatte Angst. Angst abzuwägen, ob...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Hilfe leisten geht auch nach hinten los !
Das schon bedacht ?
Lernwerte.
Trotzdem ist es sicher richtig; das mit, naja-den Richtigen;-)-anzusprechen.
Nur sollte man wenn man so etwas liest nicht gleich jemanden ohne genaue Beweislage rufschädigen.
Gruss.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

AH - ja.
Ich zitiere :

ES LAUFEN HIER DOCH EH NUR LAUTER DUMMSCHWÄTZER HERUM

UND WENN DIE BLÖDLABEREI HIER NICHT BALD AUFHÖRT

WIRD HIER EIN KIFI GEDECKT

MANN WAS SEIT IHR FÜR SCHEINHEILIGE SÄCKE

Und nochmals zum Löschen deiner ""Bemerkungen"" auffordere
.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt TAsitO

„AH - ja. Ich zitiere : ES LAUFEN HIER DOCH EH NUR LAUTER DUMMSCHWÄTZER HERUM...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
bechri dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

ich würde mir ne neue Tasta kaufen, deine Großschreibtaste klemmt ;)

Auch wenn es bei so einem Thema schwerfällt, da es alle emotional mitreißt, muss es in dennoch ruhigem Ton und dem nötigen Ernst behandelt werden, denn sich gegenseitig anzubrüllen bringt nichts, dafür ist deas Thema zu wichtig.

Gruß
BeChri

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO bechri

„ich würde mir ne neue Tasta kaufen, deine Großschreibtaste klemmt Auch wenn es...“

Optionen

dermitderentetanzt ist halt einfach nur billig..

aufregen deshalb..?
gibt wichtigeres :-))

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt TAsitO

„dermitderentetanzt ist halt einfach nur billig.. aufregen deshalb..? gibt...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Pumbo fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

Problem Anzeige = "Verleumdung":

Kommt drauf an, wie man die Aussage formuliert. Schildert man die Fakten, dürfte nichts auszusetzen sein. Also nicht "der XY ist KiFi, weil ich da so' n Schweinkram auf seiner Kiste drauf gefunden habe" sondern "Ich habe auf dem Computer von XY KiFi-Material gefunden, kann aber keine Aussage dazu machen, vom wem oder zu welchem Zeitpunkt diese Daten auf den Rechner gelangten".

Es ist auch denkbar, dass der Typ den Rechner gebraucht gekauft, verliehen etc. hat. Das ist aber Sache der Terrorbekämpfer, das in Zusammenspiel mit XY herauszubekommen. Du wirst den Teufel tun und XY befragen o.ä.. Das ist nicht Deine Aufgabe, kannst du nicht und ruinierst u.U. durch seine Vorwarnung eine erfolgende Ermittlungsarbeit.
Also:
So was immer (in korrekt sachlicher Form) anzeigen, da bei Wegschauen so ein Schuß auch dahingehend nach hinten los gehen kann, dass - wenn XY wirklich von der perversen Truppe ist und mal anderwaitig auffliegt - er u.U. Dich dann in dieser Sache in' s Spiel bringen könnte.So nach dem Motto: "KiPo?? ICH??? Nieee!! Da hab' ich aber vor ein paar Wochen den Rechner zum Reparieren gegeben bei so 'nem IT-Freak. Da ist bestimmt von dem seinen Rechner da was draufgekrabbelt/hat mit meinem Laptop so Schweinkram runtergeladen. Der sah schon so komisch aus, der Typ" o.ä.

Problem Verstoß gegen Datenschutz:

Ein Verstoß dagegen ist von Deiner Seite da schon ganz klar gegeben. Ich würde mich bedanken, wenn Du S..gesicht auf meiner Platte rumschnüffeln würdest. Da würde ich Dir einen enstpr. Drücker mitgeben, besonders, wenn ich unschuldig wäre und plötzlich die Trachtentruppe bei mir vor der Tür stünde
ABER
Man kann ja erzählen, dass man bei Zugriffsversuchen/Hardwarecheck der HD per Zufall auf den Kram gestoßen ist o.ä. vielleicht noch etwas plausibleren Kram (fällt mir jetzt so beim Schreiben nicht ein). In wieweit ein HD-Clone zu GMP bei Arbeiten an sich in Nutzung befindlichen HDs empfiehlt, ist eigentlich auch weniger fraglich. Es kann ja durchaus Treibermaterial, Settings o.ä. auf dem Datenträger drauf sein, auf das man beim Neuaufsetzen des Systems gerne zurückgreifen möchte/muß. Also gar nicht weiter verwerflich das ganze Imageziehen, so lange man nicht gezielt in den Daten dort rumgesucht hat, wo man eigentlich nichts verloren hat. Also auch wieder nur ein Formulierungsproblem.

Fazit:
Wenn so was einem passiert: Erst mal hinsetzen und die Sache in alle möglichen Richtungen hins. ihrer Folgen abwägen und durchdenken - übrigens auch im Hinblick auf die eigenen Sicherheit. Dann die Sache richtig vorbringen, wobei, wie o.a. Wegschauen einem ganz schnell mehr Probleme bereiten kann, als Meldung zu machen. Es gibt halt Situationen im Leben, die nicht unbedingt immer erbaulich sind und man nur das kleinere, blaue Auge wählen kann.
Gut, dass Du aber die Sache in's Laufen gebracht und nicht weggeschaut hast - war korrekt.


bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Pumbo

„Problem Anzeige Verleumdung : Kommt drauf an, wie man die Aussage formuliert....“

Optionen

Problem Anzeige=...

bezog sich nicht auf die Anzeige dieses Menschen der eine Festplatte hat,
die solches Material besitzt..

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
ForgottenOne TAsitO

„Problem Anzeige ... bezog sich nicht auf die Anzeige dieses Menschen der eine...“

Optionen

Zitat fragwürdig:
"Denn ich habe diesen Sch***hund eine schlaflose nacht zu verdanken."

Zitat dermitderentetanzt:
"und dann auch noch drüber schlafen, ARMES DEUTSCHLAND"

Zitat dermitderentetanzt:
und Tasito, wer Lesen kann ist eindeutig im vorteil...


...kein Kommentar -.-

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne ForgottenOne

„Zitat fragwürdig: Denn ich habe diesen Sch hund eine schlaflose nacht zu...“

Optionen

Was hier so langsam alles unter seinem Stein hervorgekrochen kommt...

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Pumbo

„Problem Anzeige Verleumdung : Kommt drauf an, wie man die Aussage formuliert....“

Optionen

Dass diesem Umstand nachgegangen werden muß steht ausser Zweifel! Ich nenne es deswegen einen "Umstand" weil bis dato lediglich illegales, wenn auch höchst verwerfliches Material entdeckt wurde. Das ist Fakt!

In so fern sieht sich der TE natürlich einer sehr aussergewöhnlichen Situation ausgesetzt und möchte sich ob seiner Unsicherheit zu diesem brisanten Fund, über die bestmögliche, weitere Vorgehensweise austauschen. Daher respektiere ich auch voll und ganz die hier gewählte Anonymität. Und es zeigt sich leider, dass dies wohl auch eine gute Idee war!

Es ist vollkommen richtig und wichtig, abzuwägen, wie man diesen Fall den Behörden meldet. Diejenigen die hier sachlich argumentieren sind eine größere Hilfe im Umgang mit der Situation als selbsternannte Richter und Rächer.
Es ist nicht Aufgabe der Forumteilnehmer ausserhalb noch einzuleitenden Ermittlungen über unbekannte sowie den TE zu urteilen. Im Gegenzug halte ich es aber für gerechtfertigt auch darauf aufmerksam zu machen, das auch der TE nicht wissen kann, ob der Bekannte über diese Inhalte informiert war. Ihn der Deckung zu bezichtigen grenzt schon an weitere Strafbestände. Darüber wird ermittelt werden und wir hier, werden nie etwas darüber erfahren.

Was ich allerdings extrem bedenklich finde ist die Haltung und Handlung vom Ententänzer!
Empfinde seine Reaktionen als einen unkontrollierten Ausbruch an Lynchjustiz. Da auch Kollateralschäden bewußt in Kauf genommen werden, hat das schon was von einem Amoklauf. Derselbe spricht aber gleichzeitig von Moral und beschützen. Richter und Rächer mit eigenem Rechtsempfinden. Das halte ich für ein gefährliches Gebahren!
Bei allem Verständnis für die Wut, den Zorn und auch Hass gegenüber Verbrechen dieser Art- diese Emotionen sollten privater Natur bleiben. Wer dem Rechtsstaat auch nicht vertraut, der sollte nicht auch noch Unschuldige Opfer des eigenen Hasses werden lassen.

Auch Ententänzer hat die Anonymitätsform gewählt. Wer möchte schon wissen wer sich hinter dieser Hasskappe verbirgt. Dennoch hat Nickles jetzt den bitteren Beigeschmack der Zweifelhaftigkeit für mich. Weil dem Wissen dass es hier radikale Personen gibt, die ohne Rücksicht auf Verluste anklagen und auch vor Konsequenzen nicht zurückschrecken. Ich sehe das mit großer Sorge, denn wer so agiert, dem kann und will ich kein kontrolliertes Handeln mehr zusprechen. Ich hoffe das diese(r) Account(s) von Michael Nickles künftig beobachtet werden!


Um keine Zweifel aufkommen zu lassen- ich hätte wahrscheinlich ebenso wie der TE gehandelt und schließe mich den Meinungen von Pumbo, Tasito, Bechri, Shiva usw. an. Diesem Fund muß nachgegangen werden und ich hoffe dass Schuldige und vor allem Macher solchen Materials ermittelt, bestraft und gefasst werden können, auf das weiteres Leid vermieden werden kann! Aber ich möchte hier nicht zum Ausdruck bringen, wie sehr ich dieser Art von Verbrechen emotional begegne!

Und ich hoffe dass ein solcher Ausbruch alá Ententänzer ein Einzelfall bleibt. Denn ich sehe hier nicht wofür sich dieser Mensch einsetzt, sondern nur seine Mittel. Und die erachte ich als sehr gefährlich! Das grenzt eindeutig an Fanatismus! Blind vor Wut und Hass! Das ist auch ein Fakt! Das läßt eindeutig auf den Charakter schliessen und verheißt nichts gutes.

Nickles.de steuert schweren Zeiten entgegen wenn sich solche Charaktere in dieser Form hier so wutentbrannt austoben können. Sehr bedenklich...

Mit besorgten Grüßen,
zucchero

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt gelöscht_152402

„Dass diesem Umstand nachgegangen werden muß steht ausser Zweifel! Ich nenne es...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Nightfly57 dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Unbedingt Anzeige erstatten, dann ist zwar eine Freundschaft hin, aber wer will denn so ein perverses Schwein zum Freund.
Soo nicht !

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Nightfly57

„Unbedingt Anzeige erstatten, dann ist zwar eine Freundschaft hin, aber wer will...“

Optionen

@ententänzer, siehe >>>...

@ zucchero

danke für dein leuteaufhetzen... hast super hinbekommen.
>>>So? Was habe ich hinbekommen? Ich habe lediglich geäussert, dass ich die Art des Ententänzers nicht gutheissen kann und sehr bedenklich schätze.

zum ersten würde ich sagen LIES mal richtig die postings.
>>>Hab ich, deshalb ja. Bitte gestehe mir meine Interpretation zu. Danke!

zum anderen herscht hier meinungsfreiheit !! oder nicht ??
>>>Natürlich und die will ich auch hochhalten! Aber der Ton macht die Musik!

AUsserdem habe ich keinen persöhnlich angegriffen wie so manch andere hier.
>>>Wirklich nicht? Aber ja, natürlich! Es sind ja immer andere! Es sind immer Dritte verantwortlich, nicht wahrt? Du und deine Äusserungen tragen natürlich nichts dazu bei. Du verteidigst Dich ja nur. Kommt mir irgendwie bekannt vor... *grübel*

Ich habe meine meinung zu einer VIRTUELLEN PERSOHN gemacht... nie zu einer wirklichen....
>>>Das ändert nichts an deinem Vorgehen sondern unterstreicht nur deine Haltung gegenüber Recht und Ordnung! Ich schreibe Dir und anderen meine Meinung als "zucchero" und nicht unter einem Zweitaccount! Du hast es wohl nötig!?

ICH verbitte mir deine unverschämten hass äusserungen und anschuldigungen aufs äüsserste..
>>>Wenn zwei dasselbe tun ist es noch lang nicht das gleiche, nicht wahr? Auch ich führe hier einfach nur meine Interpretaion deiner Beiträge aus. Eher solltest Du dir deine unkontrollierten Ausbrüche verbitten!

da du versuchst hier hetzkampagnen zu inizieren möchte ich doch auch erwähnen das der schuss für dich nach hinten losgehen kann..
>>>Uhhh, der Richter und Rächer hat gesprochen *zitter*! Was willst Du mir denn ankreiden, Ententänzer, mit deinem Zweitaccount? Du bist auf Konfrontation gepolt!!! Es kommt mir so vor, als wenn Du hier einen "Nebenschauplatz" enstehen lassen möchtest...

was wirklich zur sache steht und wie agiert wird, ist sache der zuständigen behörden
>>>Natürlich, was sonst?

aber ich finde es einfach scheisse wen man solche dinge findet, und dan erst noch lage nachdenken muss.
>>>Nachdenken um zu vermeiden das Unschuldige mit in diesen Strudel solcher abscheulichen Verbrechen gezogen werden! Man kann auch anzeigen und nach mir die Sintflut! Egal- alle in einen Sack usw.- erst knüppeln, dann vielleicht fragen? Moralisch sehr bedenklich aber da bist du ja anderer Meinung.

muss erst wieder was in der zeitung stehen ?? muss erst wieder was im tv sein ???
>>>Es wäre wünschenswert, wenn solche Funde dazu führen können, die wahren Haupttäter und Konsumenten dingfest zu machen und ihrer Strafe zuzuführen. Das ist das was wir wohl alle in den Nachrichten vernehmen wollen!

anscheinend sind hier einige die sensationsgeil sind !!
>>>Sensationsgeil sind auch Die, die deinen Ausbrüchen hier kommentarlos gegenüberstehen um zu sehen was passiert, wenn einer mal sagt dass er Deine Vorgehensweise für sehr bedenklich und auch gefährlich hält.

hinterher redet es sich leicht, hätte man doch, oder wiso tat man nichts dagegen.
>>>Richtig! Und so ist es leider nur zu oft. Aber Zivilcourage ist ganz weit weg von Lynchjustiz! Und aufgrund deiner Beiträe erachte ich dich als einen recht gefählichen Charakter- auch und gerade weil er ja nur gutes im Schilde führen will.

AUCH für DICH nochmals...

Rasches handeln ist wichtig bei solchen sachen ??? nicht stunden überlegen usw usw...

ansonsten sage ich nochmals, ich habe keinen persöhnlich angegriffen und werde es nicht machen.

AAAber anscheinend sind hier einige, die Ihre Persöhnlichkeit schon aufs I-net übertragen haben.
>>>Hab ich, ich bin hier der zucchero und sage meine Meinung ohne dass ich einen Zweitaccount nötig habe!

Traurig sehr traurig, wenns schon soweit gekommen ist...


AUSSERDEM WÄRE ES NICHT SCHLECHT WENN DEINE HETZKAMPAGNE GELÖSCHT WIRD

>>>Ich weiß nicht worin Du in meinem Beitrag eine Hetzkampagne siehst. Aber ich kann 1 und 1 zusammenzählen. Und es zeigen sich hier sehr deutliche, wenn nicht eindeutige Parallelen zu anderen gemeinsam gestalteten Threads auf.

Und wenn Du denn auch meine freie Meinungsäusserung hier anerkennen möchtest, unter meinem Erstaccount, dann antworte ich hier mit folgenden Worten:

Du bist auf Konfrontation aus!
Schuld sind immer nur die anderen!
Dritte mögen bitte diese unsägliche Diskussion beenden und Beiträge löschen!
Bevor noch ein "Nebenschauplatz" enststeht...
Auch vor Kollateralschäden scheust Du nicht zurück.

Es ist wirklich am besten, wenn Du dich an Michael Nickles wendest damit dieser unsäglichen Hetzkampagne gegen deiner virtuellen Meinung unter dem unaussprechlichen Nick "dermitderentetanzt" ein Ende gesetzt wird. Damit Du wieder ruhig schlafen kannst nach einer weiteren und heftigeren Ausbruch deiner agressiven Persönlichkeit. Du hast weder deine Emotionen noch deine Handlungen unter Kontrolle. Du bist nur zu einem bereit- den Henker auf den Plan zu rufen und sonst waren es ja wieder andere und wieder andere sollen dich vor gegenteiligen Meinungen schützen!

Ich schreibe, antworte und beteilige mich als zucchero. Dazu stehe ich mit meinem Nick und mit meiner hinterlegten Identität. Gefährliche Möchte-gern-Rächer kann ich nur verachten!

Du bist schlicht und ergreifend gefährlich und Nickles.de täte gut daran deine Accounts zu beobachten!

Es ist wirklich und wahrhaft sehr, sehr traurig dass solchen "virtuellen Pseudo-Charakteren" hier ein Forum für ihre Ausbrüche in dieser Art und Weise geboten wird. Wie gesagt, bei allem Verständnis aber das geht einfach zu weit und ist auch nicht mehr nach zu vollziehen.

Hier an dieser Stelle ist Nickles.de, nicht mehr das was ich immer so zu schätzen wußte und bestem Gewissen weiterempfohlen habe. Trotzdem bin und bleibe ich zucchero, hier und immderdar und lasse mich keineswegs einschüchtern!

Liebe Grüße an alle Nickelianer :-)


bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt gelöscht_152402

„@ententänzer, siehe ... @ zucchero danke für dein leuteaufhetzen... hast super...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
gelöscht_152402 dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

@ente

Ich kann sogar über deine armseligkeit hinwegsehen- wenn ich sie nicht also so gefährlich erachten würde.

Ich hab eine Idee!!! Warum läßt du den TE und andere Threadteilnehmer nicht in Ruhe? In mir hast Du doch nun ein neues Opfer gefunden? Ein weiteres Ziel für deine Aggressionen und Hass! Laß deinen Trieben(!) nur freien Lauf!

Richte über mich und räche Dich! Zeig mich an! Nun tu es schon!

Selten tat mir ein "Charakter" so leid wie Ente. Es ist schon ironisch das ausgerechnet so einer hier Keule der Moral schwingt.

Dies hätte eine Diskussion mit Sinn und Verstand werden können. Leute wie Ente nutzen dies schamlos aus um ihren hasserfüllten Trieben ein Ventil geben zu können. Sie sind nicht mehr Herr ihrer Sinne. Ihnen sollte kein Forum gegeben werden. Nirgends auf der Welt ist ein Ort für so kranke Gemüter.

Dieser Jemand, diese Ente, hat weder seine Emotionen noch sonstwas im Griff!

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO gelöscht_152402

„Dass diesem Umstand nachgegangen werden muß steht ausser Zweifel! Ich nenne es...“

Optionen

TAsitO bitte ~~ !!!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt gelöscht_152402

„Dass diesem Umstand nachgegangen werden muß steht ausser Zweifel! Ich nenne es...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

http://de.youtube.com/watch?v=8To-6VIJZRE

WEhe es lacht jemand drüber ~~
Grinsegruss !

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
TAsitO

Nachtrag zu: „http://de.youtube.com/watch?v 8To-6VIJZRE WEhe es lacht jemand drüber...“

Optionen

Ok - das da ist besser ;-)):
http://de.youtube.com/watch?v=KMU0tzLwhbE&NR=1
.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
dermitderentetanzt

Nachtrag zu: „Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alfredo7 dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

... es spricht nix dagegen, diesen link an die behörden weiterzuleiten UND

... auch die ratschlaege, dass der betroffene "schrauber" es selbst zur anzeige bringt, sind absolut ok.

DENN die entsprechenden stellen sind schon in der lage, herauszufinden, wer hier eigentlich dreck am stecken hat.

und in solchen faellen interessieren ein paar maeuse nebenbei verdient wirklich keinen.

aber diese gegenseitigen beschimpfungen fuehren am thema vorbei.

solchen menschen, sollte definitiv das handwerk gelegt werden - voellig egal auf welche weise dies geschieht.

gruss

fred

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
gelöscht_152402 dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

ausgekotzt?

Ist es "ausgekotzt"? Und wer bist du??? Ich bin immer noch zucchero wie du richtig erkannt hast!

Ja ich habe nachgedacht! Wie alle anderen auch! Aber ich denke eben nicht so nach wie du es tust!

Dein Handeln ist ganz und gar nicht nachvollziehbar- es zeugt ausschliesslich von Hass! Diese Art und Weise kann und will ich für mich persönlich nicht gutheissen! Und nur darum geht es sich mir! Es ist deine Art! Das kanns doch nicht sein, Mann!

Bestes Stück hier? Danke- das Kompliment gebe ich gerne zurück! Selten so einen unkontrollierten Ausbruch erlebt- zweifelhafte Ehre soll Dir zuteil werden! In deinem Alter und mit der Reife hätte ich mehr erwartet :-(((


Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Marcel39 gelöscht_152402

„ausgekotzt? Ist es ausgekotzt ? Und wer bist du??? Ich bin immer noch zucchero...“

Optionen

Bei dem Umgangston hier spare ich mir die Begrüßung.


Liest hier eigentlich einer das Geschreibsel des anderen?
Vor allem @Ente!

Ich plädiere dafür diese Diskussion hier zu schließen, denn es kommt wirklich nichts was den Threadstarter auch nur etwas hilft bei rum. Fragwürdig hat nahc ernst gemeinten Hinweisen gefragt und braucht diese ohne Frage auch. Diese hat er in Form von unbedingt melden bekommen und damit liegt die Sache bei den Behörden.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Ma_neva gelöscht_152402

„ausgekotzt? Ist es ausgekotzt ? Und wer bist du??? Ich bin immer noch zucchero...“

Optionen

Leute vergeßt bei allen eifrigen und übereifrigen Äußerungen doch bitte nicht das Nickles eine Plattform des Helfen und Lernens ist, natürlich auch zum Austausch von Gedanken, aber doch nicht um sich gegenseitig zur Schnecke zu machen. Das wir, jeder von uns, eine eigene und andere Meinung äußert ist doch nur verständlich und menschlich, aber wir wollen doch nicht ausufernd und beleidigend werden, dafür ist dieses Forum zu schade.
Ich habe hier fast ausschließlich positive Erfahrungen gemacht und bin über eine derartige Aggressivität, wie sie in diesem Thread gezeigt, wird leicht erschüttert.
Macht so ein schönes Forum nicht plattüde, es ist ein sehr heikles Thema angesprochen aber muß man deshalb persönlich beleidigend werden? Glaube kaum das wir uns soweit abwärts bewegen wollen.
Jeder hat das Recht auf seine Meinung, unbestritten darf er sie keinem aufzwingen.
Ist mehr als ich eigentlich äußern wollte, nur es tut weh das sich Leute dieses Forums beleidigen. Ist für das Thema auch nicht förderlich.

Freundlichen Gruß
Manfred

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
dermitderentetanzt Ma_neva

„Leute vergeßt bei allen eifrigen und übereifrigen Äußerungen doch bitte...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
benjaminXVI gelöscht_152402

„Dass diesem Umstand nachgegangen werden muß steht ausser Zweifel! Ich nenne es...“

Optionen

@zucchero
Meine Oma und mein Opa brachten mir einen schönen Spuch dazu bei (ok. wahrscheinlich ein Zitat) "Der schlimmste Mann im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" --}Bezug Ententänzer. Warum mir jetzt Dazu auch noch Blockwart einfällt, .... .

benjamin

bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt benjaminXVI

„@zucchero Meine Oma und mein Opa brachten mir einen schönen Spuch dazu bei ok....“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
dermitderentetanzt benjaminXVI

„@zucchero Meine Oma und mein Opa brachten mir einen schönen Spuch dazu bei ok....“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
TAsitO dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Wir haben es nicht des-halb bemängelt; weil Du etwas dazu geschrieben hast -
was ja auch richtig ist in gewisser Weise gegen solche Menschen vorzugehen -
aber bevor nicht ein Gericht entschieden hat -
.
Und wer hier Dummes Gesülze hat -
und das nicht in bedächtiger richtiger friedvoller Weise angeht -
naja ~
dein Leben ~~
.
Lies deinen Text und stell Dir vor Du würdest Ihn als jemand anderes lesen ~~
.
E O D
.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
ausgekotzt fragwürdig

„Fragwürdiger Inhalt (Filme)“

Optionen

thread nur halb geschlossen?
auch mal wat neues.
da mein name hier verwendet wurde: ich habe damit nix zu tun!
nur um das mal klarzustellen!

und streitet euch nicht so...

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne ausgekotzt

„thread nur halb geschlossen? auch mal wat neues. da mein name hier verwendet...“

Optionen
thread nur halb geschlossen?
auch mal wat neues.


Nein, man kann einzelne Zweige dicht machen - also z.B. solche, in denen es ausartet und außer gegenseitigen Anschuldigungen/Streitereien nichts sachbezogenes mehr gepostet wird.
The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
fragwürdig Max Payne

„ Nein, man kann einzelne Zweige dicht machen - also z.B. solche, in denen es...“

Optionen

Echt traurig wie das hier teilweise läuft. Ich wollte doch nur einen Rat da ich die Personen in meinem Umkreis eher alle als schwätzer halte und von niemanden aus diesen Reihen eine Meinung hören wollte.

Ich entschuldige mich dafür das ich hier erst gefragt habe, denn ich habe bemerkt das die Gemüter sich stark erhitzt haben. Okay, es ist keine 'leichte' Kost, das ganze. Ich bin der Meinung das solche Menschen ganz strenz bestraft werden müssen.

Ich bin, wie ich schon geschrieben habe, den Weg gegangen und habe es gemeldet.

Eines möchte ich noch klarstellen, es ist zum Glück kein Freund von mir. Drum schrieb ich auch anfangs Bekannten-Bekannten-Kreis. Es melden sich manchmal leute, die kenne ich gar nicht. und wen es halt 'gute' Freunde von Bekannten sind, dann helfe ich auch.

Zum Thema Datenschutz. Ich halte das für leicht überzogen, mich des Datenschutzmißbrauchs oder dergleichen durch den Kakao zu ziehen. Mir ist auch bewußt das ich als Seriöser PC Techniker nicht die Hand an die Daten legen darf wenn der Kunde es nicht wünscht. Ich weiß auch nicht mehr wie es dazu kam, nur war ich im Windows Ordner, und bin dann dummerweise darauf gestoßen.
Wenn ich abwägen müßte, Datenschutz/KiPo, dann ist ganz schnell klar, das ich auf DS pfeifen würde. Allerdings hätte ich brisantes Material nie gefunden, hätte den Ordner gelöscht und könnte besser schlafen. Glaubt mir bitte, ich bin noch teilweise tramuatisiert, das möchte keiner Gesehen haben. Auch wenn es nur Sekunden waren weil ich abschalten mußte sonst hätte ich mich übergeben.

In nächster Zeit sollen die Bekannten sich erstmal selber helfen, ich muß das erstmal verdauen, und hoffe das ich da nicht schaden durch habe. Festplatten werden demnächst einfach nur noch gelöscht, baste!

Danke an die, die das ganze sachlich gesehen haben und rat erteilt haben.

bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 fragwürdig

„Echt traurig wie das hier teilweise läuft. Ich wollte doch nur einen Rat da ich...“

Optionen
Ich entschuldige mich dafür das ich hier erst gefragt habe
Warum?
Dass die Gemüter sich stark erhitzen konntest du nicht wirklich ahnen.

Ich finde es allemal besser dass du erst nachgefragt hast als hättest du nichts getan. Die Frage, wie so ein Fund zu melden ist ist ja auch wie oben bereits richtig gesagt wurde nicht einfach zu beantworten und meiner Meinung nach durchaus legitim, und die Idee nichts zu unternehmen hat hier hoffentlich niemand ernsthaft gehabt.


Gruss
Marcel
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Marcel39

„ Warum? sen konntest du nicht wirklich ahnen. Ich finde es allemal besser dass...“

Optionen

@fragwürdig

Bitte keine Entschuldigungen! An deiner Stelle hätte ich genauso gehandelt und ich freue mich sehr darüber, dass dir hier aufrichtig und teilnahmebereit geantwortet wurde!

Leider wissen heute Du und ich und sicher auch viele andere, dass Nickles ein gefährlicher Ort für Fragestellungen dieser und auch weniger brisanter Art geworden ist. Auf sowas stößt man immer und leider überall.

Ich hoffe sehr dass Du das Geschehene und gesehene rasch verarbeiten kannst!
Unabhängig davon ob dein Bittsteller sich strafbar gemacht hat oder nicht, biete weiter deine Hilfe an. Wie immer ganz unvoreingenommen und mach einfach nur deinen Job. Es ist dir erlaubt, im Zweifelsfall nach zu rettenden Daten zu suchen, niemand kann und wird dich dafür verurteilen. Und wenn Du wieder etwas finden solltest wie das aktuelle- dann ist es erst Recht deiner Sorgfalt zu verdanken, solche Tatsachen aufzudecken und entsprechend zu handeln.

Ich wünsche mir dass Du das bald für dich verarbeiten kannst und sei Dir gewiß- Du hast dir nichts vorzuwerfen! Du hast alles richtig gemacht!

Liebe Grüße vom Niederrhein,
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 gelöscht_152402

„@fragwürdig Bitte keine Entschuldigungen! An deiner Stelle hätte ich genauso...“

Optionen

Nochn Marcel?

Wusste ich gar nicht, ist wohl an mir vorbei gegangen :)

Schließe mich dir aber voll an, wie gerade über dir im Grunde schon gesagt.


Gruss
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Marcel39

„Nochn Marcel? Wusste ich gar nicht, ist wohl an mir vorbei gegangen : Schließe...“

Optionen

Jo, sieht so aus ;-)

Es gibt eben auch noch Charaktere, die unter ihrem Nick "zucchero" und den damit hinterlegten Daten, sowie mit mit ihrem realen Vornamen "Marcel" posten und damit Stellung beziehen und Meinungen äussern, was gefährlich einzuschätzende Accountinhaber betrifft!

Andere handhaben das anders.

Vielleicht würde sich Ente einmal mehr wünschen, das dieser Beitrag gelöscht wird! Wehe denen, die Ente widersprechen! Nur er hat das Recht auf Sanktionen! Ente wollte auch seine Anonymität preisgeben, verzichtet aber nun darauf. Ein wenig kleidsamer Zug des alten Erpels. Für mich nicht mehr als ein lauthals quakender Donald Duck!

Was soll ich sagen? Vielleicht ein Vorschlag:
Bitte liebe Vip´s und andere verantwortliche- bitte löscht diesen Beitrag um der Ente wegen.

Im besten Fall verbuchen wir alle es einfach als eine äusserst wichtige Fragestellung die leider ins groteske gezogen wurde. Im Sinne aller Opfer die damit und dadurch betroffen sind, wünsche ich Gerechtigkeit!

Liebe Grüße


bei Antwort benachrichtigen
dermitderentetanzt gelöscht_152402

„Jo, sieht so aus - Es gibt eben auch noch Charaktere, die unter ihrem Nick...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Marcel39 dermitderentetanzt

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Alles OK bei dir?

Das was du in zuccheros letztem Post als Beleidigung aufgefasst hast ist leider Realität und keine Beleidigung.

Der einzige der hier beleidigt bist du.
Und das aufs böseste.


@VIPs
Shrek3 hat in einem anderen Thread erklärt dass hier nur ein Teilzweig dichtgemacht wurde, um die eigentliche Diskussion nicht zu unterbinden. Da die Ente das aber offenbar nicht als Schuss vor den Bug verstanden hat, bitte ich darum den Thread komplett stillzulegen.
Konstruktive Beiträge erwarte ich hier sowiese nicht mehr, daher bin ich hier raus.

Und das Post der Ente hierüber gehört wirklich gelöscht, allein schon der Sicherheit wegen.


Gruss
Marcel

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen