Allgemeines 21.844 Themen, 145.461 Beiträge

Endlich geschafft!

gelöscht_84526 / 46 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem ich die CHIP nunmehr seit April 2001 beziehe, habe ich mich heute dazu durchgerungen, das Abo zu kündigen.

Mir ging es ganz einfach auf den Sack, dass die jetzt schon wieder mit solchen Themen anfangen, wie: Schneller starten, arbeiten, runterfahren (natürlich auf Vista bezogen). Da fängt der Mist jetzt schon wieder an und endet, wenn das nächste BS von MS herauskommt. Außerdem werden die in den kommenden Jahren wieder unendlich viele "Geheimnisse" lüften und sonstwelche kuriosen Tuning-Tipps zum Besten geben, und zwar solange, bis alles 100 mal durchgekaut ist.

Nee, Leute, das will ich mir nicht länger antun! Bisher war ich einfach zu faul, eine Kündigung zu schreiben, aber mit der heute bei mir eingetroffenen Ausgabe war das Maß voll. Ich habe einfach keine Lust mehr, mir diesen Mist jeden Monat aufs Neue bieten zu lassen - zumal ich sowieso seit etwa 8 Wochen mit meinem "Hauptrechner" auf Ubuntu umgestiegen bin. Auf den anderen Rechnern (bei meiner Frau und bei meinen Kindern) läuft weiterhin XP, und da sollte man annehmen, dass da mittlerweile - seit 2002 - alle "geheimen Einstellungen" erkundet wurden und dass mir die CHIP (sowie natürlich auch alle anderen PC-Zeitschriften) keine Neuigkeiten mehr verraten kann.

Vista-"Geheimnisse" interessieren mich nicht, sollen die doch so geheim bleiben, wie sie wollen. Das BS werde ich mir definitiv nicht zulegen. Wozu dann also noch weiterhin eine PC-Zeitschrift beziehen, welche in Zukunft sowieso mehr oder weniger dazu übergehen wird, vorrangig nur noch von Vista zu berichten und die Berichterstattung über ältere BS in der Versenkung verschwinden lassen wird? Sollen die das Blatt doch verkaufen, an wen sie wollen - von mir bekommen die kein Geld mehr....

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Super King... das war die einzig richtige Entscheidung

hast du schon ein neues Abo geplant? Linux intern, Magazin, Professional, User?
oder nimmst du erstmal abstand von solchen Bequemlichkeiten

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 chrissv2

„Super King... das war die einzig richtige Entscheidung hast du schon ein neues...“

Optionen

Nee du, ein neues Abo habe ich bisher nicht geplant. Werde mich erstmal im Zeitschriftenhandel bei Bedarf bedienen. Abo aber erstmal nicht.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 gelöscht_84526

„Nee du, ein neues Abo habe ich bisher nicht geplant. Werde mich erstmal im...“

Optionen

Hi

Ich bin auch am Überlegen den Mist nicht mehr mit zumachen. Die PCPraxis beruft sich darauf an Vista mit gewirkt zuhaben.
Nah am User wollen die sein und immer das gleiche.

Entäuscht bin ich auch am letzten Heft, weil da mal wieder das Thema Datensicherheit anstand.
Was machen wenn die Festplatte ihren Dienst versagt. Gute Rat ist teuer wenn es geknallt hat.

Die Tools die dabei wieder mal auf deren Liste gekommen sind habe ich alle schon getestet und bin mehr als Überzeugt davon.
Diese Tooll können nicht das Leisten was die Versprechen.

Da ich das Heft schon seit 1997 bezogen habe, ist wohl dieses Jahr schluss.

Möglicherweise wird das nächste Heft dann die CT. Oder auch nur noch Linux.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
Anonym chrissv2

„Super King... das war die einzig richtige Entscheidung hast du schon ein neues...“

Optionen

das errinnert mich an ein sehr interesantes telefonat das ich neulich führte...

anrufer: "haben sie intresse an einem zeitschriftenabo ?"
ich: "eventuell, was haben sie denn so ?"
anrufer:" wir haben verschiedenes, zum beispiel aus den bereichen ...auto, computer..."
ich: "computer wäre eventuell interessant"
anrufer: "was würden sie denn für eine zeitschfit aboniren wollen ?"
ich: "haben sie die CT ?"
anrufer: "was ?"
ich "Computer und Technik"
anrufer "wir haben die Compterbild im angebot"
ich: "also hörn sie mal, wenn ich am kiosk die Times verlange, dreht mir der verkäufer ja auch keine bildzeitung an"

danach habe ich durch auflegen das gespräch beendet.

lg, anna

bei Antwort benachrichtigen
cpuquäler gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Hi.

Ich hab auch aufgehört und nicht zu früh! Ab und zu wenn ich in Frankfurt am Bahnhof stehe denke ich zwar an die "gute alte Zeit" zurück, wo die Chip noch interessant war, aber jedes mal wenn ich sie dann durchblättere denke ich mir na, das war doch im letzten Monat auch drin. Und in dem davor...und davor...und davor...

Ich für meinen Teil suche mir meine Infos im Internet, auch wenn ich lieber was auf Papier hätte... Zeitschriften hängen dem aktuellen Stand halt meistens hinterher.

Gruß CPUQuäler

bei Antwort benachrichtigen
MadHatter gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Gratuliere!

;-)

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 MadHatter

„Gratuliere! - “

Optionen

Danke... :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Vagabund gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Mein Vadder zahlt das CHIP Abo immernoch.... manchma sind nützliche Tools bei z.B. ne Live-CD von Vista? *rofl* joa aber nee, amnchmal sind baauchbare Sachen bei.

Aber ich muss mal sagen,d ass allg. die Zeitungen nur Müll veröffentlichen. Okay, LINUX intern oder PHP Magazine usw. diese Spezialheftchen sind natürlich immernoch 1a, aber sowas wie PC Chips, CHIP, PC... was weiß ich nich, die sind doch alle gleich o_o

Ach und das mit dem Kündigen... lass dir ja alle Zetteleien zuschhicken -.- hatte das auch mal gemacht... es kamen keine Hefte mehr, aber abgebucht habens weiter... ^^

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 Vagabund

„Mein Vadder zahlt das CHIP Abo immernoch.... manchma sind nützliche Tools bei...“

Optionen

Meine Frau hat die Bunte gekündigt !!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Ralf41

„Meine Frau hat die Bunte gekündigt !!“

Optionen

Ach! In der "Bunten" geht es wohl ausschließlich um Vista.. :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 gelöscht_84526

„Ach! In der Bunten geht es wohl ausschließlich um Vista.. :- Gruß“

Optionen

Hi,

ich finde die Chip gar nicht so schlecht, für 1,99 lese ich sie mal ab und zu.

Nicht jeder versteht den Inhalt der CT und befindet sich auf dem Niveau der Computer-Bild.

Aber jedem das seine

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_24861 gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

bin dir schon ca. 2 Jahre voraus...................

Trotzdem - oder - gerade deswegen:
gratuliere


bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 gelöscht_24861

„bin dir schon ca. 2 Jahre voraus................... Trotzdem - oder - gerade...“

Optionen

Ich will (oder wollte) es auch schon seit ein oder zwei Jahren, aber dann habe ich immer wieder gedacht, dass die (ungefähr) 40 Euro im Jahr mich nicht ärmer machen. Außerdem war ich immer zu faul, eine Kündigung zu schreiben - aber das schrieb ich ja schon oben im Ausgangsposting.

Mit der heute zugestellten Ausgabe wurde mir allerdings klar, dass ich diese Zeitschrift überhaupt nicht mehr haben will, denn der Trend geht ja nun endgültig dahin, dass fast nur noch über Vista geschrieben wird - ein Betriebssystem also, welches ich persönlich für den letzten Schrott halte und welches ich mir nie und nimmer kaufen werde. Wieso also soll ich mir eine Zeitschrift ins Haus kommen lassen, die über etwas berichtet, was mich nicht im Geringsten interessiert? Und wieso soll ich mich in die "Geheimnisse" dieses BS einweihen lassen. Diese "Geheimnis-Aufdeckerei" ist mir schon immer auf den Senkel gegangen, weil das so lächerlich ist, dass man schon gar nicht mehr drüber lachen kann.... :-))

Wie ich sehe, gibt es ja eine Menge Leute hier, die ebenso denken, wie ich. Schön zu wissen!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
tyh140 gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Gratuliere!
Mir gehts ähnlich!. Nicht dass ich allwissend wäre!!!- weit gefehlt!, aber die wiederholen sich alle immer wieder.
Werde mir dich zum Vorbild nehmen.
Liebe Grüsse tyh140

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 tyh140

„Gratuliere! Mir gehts ähnlich!. Nicht dass ich allwissend wäre!!!- weit...“

Optionen

Ihr müsst jetzt nicht alle in Heinzis Horn blasen !

Was lest Ihr dann, PC-Welt ?

Oder seit ihr alle mit der CT auf die Welt gekommen ?

Mann, oh Mann

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Als die XP-Geheimnisse gelüftet wurden, hatte ich gekündigt (war Abonent seit umstieg von DOS/WIN 3.1 auf Win95. Jedesmal das Selbe. Immer wieder die aller geheimsten Geheimnisse. Wie mache ich den Verknüpfungspfeil weg, wie kann ich den IE als Standardbrowser machen... Im Prinzip reicht mir die Datenbank von www.winfaq.de

bei Antwort benachrichtigen
Erwin Wagner Loopi©

„Als die XP-Geheimnisse gelüftet wurden, hatte ich gekündigt war Abonent seit...“

Optionen

Vor kurzem las ich in einer bekannten Pc-Zeitschrift wie man den Suchhund auf „Use Search Asst" umstellt...
Ist ein alter Hut, aber wovon sollen die Verlage sonst noch leben?
Altbekanntes noch mal durchkauen oder zusperren.
In fünf Jahren wird sich das, was Vista betrifft, wiederholen...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
sea gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Reg' Dich ab K.-H., was sollen die "armen" Journalisten alle paar Jahre denn anderes schreiben, als bei jedem neuen BS immer wieder die alte Leier? Was mir auch auf den Wecker geht, sind reisserische Schlagzeilen wie "kopieren Sie doch was Sie wollen" oder "Vista jetzt (letzten Spätherbst!!)" usw. Darum kaufe ich mir schon längst nur noch bei Bedarf ein Heft, wenn wirklich etwas Wissenswertes drinsteht oder eine nützliche CD beiliegt.

Anfängern empfehle ich keine Hefte sondern stets ein Taschenbuch, wo grundlegende Funktionen anschaulich und farbig bebildert erklärt werden. Damit deckt man die Bedürfnisse der meisten Heimanwender ab. Von "geheimen" Hacks in der Registry oder gar "Secret Tools" als Software rate ich aus langjähriger Erfahrung meistens ab. Die bringen - von löblichen Ausnahmen mal abgesehen - rein gar nichts. Ausser das Risiko, unter Umständen den PC lahmzulegen.

Meiner Ansicht nach ist ohenhin die halbe PC-Industrie "krank". Was da alles gehypt oder jeder noch so klitzekleine Speedgewinn als bahnbrechende Innovation vermarktet wird, grenzt meiner Ansicht nach entweder an geistige Umnachtung oder mafiösem Geschäftsgebaren. Ausgedeutscht: Vor gar nicht mal so langer Zeit kaufte man Markenkomponenten und das Zeugs lief. Heutzutage muss man auf genormten (!!) Schnittstellen Kompatibilitätslisten durchackern, um sicher zu sein, dass der Mist funzt.

Gruss vom südlichen Nachbarn

sea

bei Antwort benachrichtigen
Tom West gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Gut das Du für Dich eine Entscheidung getroffen hast. Aber ehrlich gesagt: Was soll uns das jetzt angehen?

Für alle: Habe gestern endlich geschafft mein Abo für "Freundin" zu kündigen. Hab endlich gemerkt, die haben überhaupt keinen Freundinnen zu verteilen. Und die Bunte ist gar nicht wirklich bunt.

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 Tom West

„Gut das Du für Dich eine Entscheidung getroffen hast. Aber ehrlich gesagt: Was...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Tom West

„Gut das Du für Dich eine Entscheidung getroffen hast. Aber ehrlich gesagt: Was...“

Optionen

Moin Tom West!

Zu deinem Kommentar:

1. Das Posting hatte ich ursprünglich auf OT ausgehängt, weil es da meiner Meinung nach besser platziert gewesen wäre. Allerdings hatte ein VIP eine andere Meinung.....

2. Das Thema scheint ja doch wohl von allgemeinem Interesse zu sein, denn mehr als 500 Abrufe bisher lassen mich dieses annehmen - auch wenn es für dich vielleicht uninteressant ist. Es gibt eben immer unterschiedliche Meinungen...

So long, farewell..... :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
cpuquäler Tom West

„Gut das Du für Dich eine Entscheidung getroffen hast. Aber ehrlich gesagt: Was...“

Optionen

Ich finds v.a. in der Gesamtheit interessant, weil immer mehr Leute ihre Zeitschriftenabos zu kündigen scheinen. Das lässt meiner Meinung nach schon tief blicken...

Gruß CPUQuäler

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna cpuquäler

„Ich finds v.a. in der Gesamtheit interessant, weil immer mehr Leute ihre...“

Optionen

Jau, ich finde aber, dass es Anti-Werbung ist. Das gehört dann auch gesperrt und gelöscht... Gell Heinz?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Balzhofna

„Jau, ich finde aber, dass es Anti-Werbung ist. Das gehört dann auch gesperrt...“

Optionen

Wo hast du den Begriff denn her: "Anti-Werbung"????

Willst du hier Werbung für deine Wortschöpfung machen? In der Hoffnung, dass die dann irgendwann in den Duden kommt?

Auf Ideen kommen manche Leute! Somit müsste man dann ja auch alle Windows-Threads zumachen, welche sich kritisch mit diesem BS befassen. Könnte dann ja auch als "Anti-Werbung" aufgefasst werden.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
cpuquäler gelöscht_84526

„Wo hast du den Begriff denn her: Anti-Werbung ???? Willst du hier Werbung für...“

Optionen

Es ist ja auch nicht so, dass hier groß geschrieben wird die Chip sei sch***e oder so, sondern wir versuchen das ganze aus verschiedenen Sichtweisen her zu beleuchten. Wenn du für Zeitschriften bist lass es uns wissen und begründe es. Lutty hat weiter unten ja auch geschrieben, dass er durch die Chip neues erfahren hat und sie sich holt. Find ich gut, dann wird das hier ein Meinungsaustausch.

Gruß CPUQuäler

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen gelöscht_84526

„Wo hast du den Begriff denn her: Anti-Werbung ???? Willst du hier Werbung für...“

Optionen

Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 1.800.000 für anti werbung. (0,14 Sekunden)

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Fetzen

„Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 1.800.000 für anti werbung. 0,14 Sekunden “

Optionen

Hi!

Nun, da gibt es ja auch Ergebnise für "Standart".. :-)))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mulk1987 gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Herzlichen Glückwunsch, King-Heinz.

Das war die absolut richtige Entscheidung. Hätte ich genauso gemacht. Die ganzen Publikumszeitschriften wie PC Magazin, PC Professionell, PC Praxis, CHIP, und wie sie alle heißen, bringen nur noch Artikel über Vista - das für mich nur ein XP mit noch bunterem Grafikaufsatz ist - und die ganze Geheimnisaufdeckerei, Tipps und Tuning und das ganze Gelaber kann man ja echt nicht mehr hören. Und schon vor der Vista-Einführung wurde überall gebrüllt: "Vista schon heute - Gadgets, Themes, Transparenter Desktop, etc." Einfach nur lächerlich.

Komischerweise werden diese Zeitschriften ja von der breiten Masse gekauft, für die es in ihrem begrenzten Horizont außer Windows und MS Office nichts gibt und die ihr Geld gerne zum Fenster rauswerfen ;-), und dass das ganze Tuning-Gedöhns eh nichts bringt, dürfte ja jedem Gehirnbenutzer mittlerweile bekannt sein. (Für alle anderen: einzige "Tuning"-Maßnahme, die Leistung bringt: Autostarts deaktivieren)

Ich bin mit der c't aufgewachsen (Ja, damit rechnet wohl keiner!). Das ist zwar keine Referenzzeitschrift, aber im Großen und Ganzen brauchbar und ist demnach mein Favorit.

Ich finde, K-.H. regt sich überhaupt nicht auf, er sagt nur mal, wie es ist - aber das wird ja hier gleich als "Aufregen" und "schlimm" empfunden. So wie er das rüberbringt schreiben die Publikumscomputermagazine seit 10 Jahren nichts mehr neues - und da hat er zweifellos recht. Überhaupt scheint King-Heinz 'ne menge Ahnung zu haben.

PS: Das mit der Anti-Werbung ist ein guter Vergleich: Jeder, der z.B. Mac OS X lobt, begeht Anti-Werbung gegen Microsoft, oder wie soll das aussehen? @balzhofna: Ganz schwach.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mulk1987

„Herzlichen Glückwunsch, King-Heinz. Das war die absolut richtige Entscheidung....“

Optionen
denn mehr als 500 Abrufe bisher lassen mich dieses annehmen

Toll argumentiert!

Die Überschrift lässt ja auch den Rückschluss zu, dass du dein Abo gekündigt hast. Oh Mann......

Und dass ein VIP von OT deinen Beitrag so verschoben hat, dass ihn jetzt jeder mitbekommt? (das habe ich hier übrigens auch noch nicht erlebt, aber man lernt ja gerne hinzu und zeigt natürlich die Wichtigkeit deiner Nachricht)

Diese Nummer ist einfach nicht mehr zu toppen, aber auch da lasse ich mich natürlich gerne belehren!

Na, da braucht man ja nicht lange zu suchen, da gibt es ja einige gegen Vista und nur alleine das ist der Grund und sonst absolut nichts...

Ich habe jedenfalls habe in der neuesten Chip-Ausgabe Tips zu Vista bekommen, die ich noch nicht kannte!
bei Antwort benachrichtigen
J-G-W luttyy

„ Toll argumentiert! Die Überschrift lässt ja auch den Rückschluss zu, dass du...“

Optionen

Du sprichst mir aus dem Herzen, den weiteren BOCKMIST weiter unter sollte man einfach runterspühlen...

Wenn ich jede Kündigung, ob Abo oder Versicherung oder sonst was so hoch hängen würde, und wenn das auch alle anderen tun würden, und wenn sich dann nochmals ein geistig verwirrter finden würde, der es anstatt auf den Schrottplatz auf Allgemein verschieben würde...

Mein Gott, sähe das dann hier irre doof aus!!!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 J-G-W

„Du sprichst mir aus dem Herzen, den weiteren BOCKMIST weiter unter sollte man...“

Optionen

Wenn der Thread so uninteressant wäre, wie du ihn hier darstellen willst, dann wäre der bestimmt nicht knapp 1500 mal angeklickt worden.

Soviele Klicks hast du wahrscheinlich in einem ganzen Jahr nicht auf deiner Seite. Wenn man das also daran messen würde, dann frag ich dich mal, wie interessant dein Internetauftritt ist.....

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna mulk1987

„Herzlichen Glückwunsch, King-Heinz. Das war die absolut richtige Entscheidung....“

Optionen

@mulk,
das war ein "Insider"... Der Thread Poster hat einen etwas difusen Bezug zu Werbung und anderen Mitglieder. Ich finde es nicht gut, wenn Mitglieder auf der einen Seite mit dem Finger auf Andere zeigen und auf der Anderen genau gleich Handeln.
Mfg
P.S. Ich würde mich geehrt fühlen, wenn der Duden Verlag meine Wortneuschöpfung in ihrem nächsten Werk berücksichtigen würden. Wer kann schon eine Seite im Duden aufschlagen und sagen, "Schau mal, das ist mein Wort!". :-)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Balzhofna

„@mulk, das war ein Insider ... Der Thread Poster hat einen etwas difusen Bezug...“

Optionen

Ich denke, du weißt nicht mal, was Werbung ist oder wo eine private Äußerung/Kritik/Empfehlung aufhört und Werbung anfängt.

Ich gebe dir mal ein Beispiel:

Nicht Werbung: Auf OT wird über Waschmittel diskutiert. Irgendjemand schreibt, dass er OMO schlecht findet, aber Persil gut. Das hat mit Werbung (oder deiner "Anti-Werbung) absolut nichts zu tun!

Werbung: Ein User, von welchem bekannt ist, dass er Waschmittelvertreter der Firma Persil ist, schreibt im gleichen Thread, dass er OMO schlecht findet, aber Persil ist "Erste Klasse". Daraufhin setzt er einen Link auf eine Seite, wo Persil angeboten wird, und zwar im Sonderangebot - 10 Pakete zum Preis für 8 -. Auf der verlinkten Seite befindet sich auch gleich ein Button, über welchen man eine Bestellung abgeben kann.

Den Unterschied will ich dir auch noch erklären: Im ersten Fall hat derjenige, der das eine Waschmittel lobt und das andere als schlecht bezeichnet, keinerlei (finanzielle) Vorteile oder Nachteile durch seine Aussage, es ist ganz einfach nur eine Meinungsäußerung.

Im zweiten Fall zieht der Poster aber Vorteile dadurch, dass er den Link zur Persilseite setzt, denn es werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein paar Leute auf den Bestellbutton klicken, wodurch er sich seine Provision einstecken kann.

Es kommt also immer drauf an, wer was schreibt. Was du meinst und was du denkst, das ist sowas von unwichtig....

Das, was du hier schreibst, ist (entschuldige bitte den Ausdruck, aber er ist zutreffend) absoluter Dünnpfiff!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy gelöscht_84526

„Ich denke, du weißt nicht mal, was Werbung ist oder wo eine private...“

Optionen

Nickles ist in seinen Grundfesten erschüttert und das ist doch eine "Headline" allemal wert!

User King kündigt sein Abo von Chip, weil es ihm zu "Vista-Lastig" ist! Donnerwetter!

Er zieht in die "Hall of Fame" bei Nickles ein.

Man fragt sich allerdings, über was denn User King in Zukunft noch posten will, ausser den üblichen Verunglimpfungen, wenn nun diese Vista-Informationen, wie auch immer, nicht mehr aus erster Hand kommen, sondern nur noch vom "Hörensagen"? Standesgemäß werden natürlich nur Links mit negativen Aussagen gesetzt!

Aber es gibt ja genug Unterstützung von massgeblichen Nickles-Leuten.

Früher galt eben noch" Wes' Brot ich ess', des' Lied ich sing". Diese Zeiten sind aber jetzt endgültig vorbei. Wen hat den schon Vista bei Nickles und dessen Werbung zu interessieren?

Aber gut!

Jetzt kommt da aber einer auf die Idee mal in den Raum zu Stellen, man könnte das genau so gut als Werbung auffassen (ist natürlich keine).

Da folgt aber die Belehrung auf dem Fuß!

Wo gibt es denn sowas? So einen Dünnpfiff ist User King schon lange nicht mehr untergekommen. Jetzt betrifft es auf ja auf einmal ihn selbst. "Aber Hallo", wo wohnen wir denn?

Schon alleine die Vermutung ist absolute Majestätsbeleidigung und kann schwer geahndet werden.

Nee nee, auf anderen rumhacken, gut verteilen und austeilen das ja, aber gegen einen selbst...., na jetzt schlägt's aber 13!!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 luttyy

„Nickles ist in seinen Grundfesten erschüttert und das ist doch eine Headline...“

Optionen

Dass du die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen hast, war mir schon lange klar.

Aber als Händler solltest du doch zumindest zwischen Werbung und Meinungsäußerung unterscheiden können....

Da kann ich nur den Kopf schütteln über so viel Dummheit.

EOD

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna gelöscht_84526

„Dass du die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen hast, war mir schon lange...“

Optionen

Dass Du dich nicht dafür interessierst, was Andere glaube, das glaube ich dir aufs Wort. Und genau da ist das Problem, das ich mit solchen Aussagen wie Deinen habe.
Ich bin ich verschiedenen Foren tätig, bei Nickles aber nurnoch selten. Das liegt u.a. an solchen Threads wie diesen. Ich habe meißtens geschwiegen, aber irgendwie regt mich das inzwischen so auf, dass ich auch mal mein Senf dazu geben möchte und das habe ich auch getan. Es kann nicht sein, dass in einem Forum nurnoch gestritten und nicht diskutiert wird. Es wird kritisiert, sondern gelöscht und angequatscht. Jeder ist darauf bedacht, die besseren Argumente zu haben um die Anderen, die eine andere Meinung haben zu diskreditieren.
Wenn ein neues Mitglied wenig Ahnung hat und eine, in unseren Augen, lächerliche Frage stellt, stoßt er nicht selten auf Sarkasmus und Hohn. In keinem Anderen Forum hab ich soviele herablassende und hochmütige Mitglieder erlebt, wie hier. Das ist sehr schade, denn ich weiß, dass viele hier verdammt viel Ahnung haben. Viele auch deutlich mehr wie ich. Diese Erfahrung und dieses Wissen wird aber nichtmehr so freizügig wie früher weitergegeben und das muss doch nicht sein...
Mfg
Tobias
P.S. Wenn man konstruktive Kritik positiv umsetzen kann, ist das eine GUTE Eigenschaft und keineswegs ein Zeichen von Schwäch...

bei Antwort benachrichtigen
cpuquäler Balzhofna

„Dass Du dich nicht dafür interessierst, was Andere glaube, das glaube ich dir...“

Optionen

Da muss ich ihm teilweise recht geben. Ich finde, dass diese Tendenz zu Streitereien in den letzten Monaten sehr zugenommen hat. Interessanter Weise sind es meistens dieselben, die anfangen und schon ist der Ruf eines Forums im Keller.

Schade auch, dass aus einem Thread wie diesem ein Streitgespräch werden musste, naja...

Gruß CPUQuäler

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 cpuquäler

„Da muss ich ihm teilweise recht geben. Ich finde, dass diese Tendenz zu...“

Optionen

@balzhofna - Bester Beitrag dieses Threads

@Lutti und K.-H. es ist 23.22 Uhr und ältere Männer und Familienväter gehen jetzt zu Bett !! :-))

Ich auch.

bei Antwort benachrichtigen
weka1 Ralf41

„@balzhofna - Bester Beitrag dieses Threads @Lutti und K.-H. es ist 23.22 Uhr und...“

Optionen

Seit 97 habe ich die pcwelt im Abo.Heut habe ich mir die Mühe gemacht,die Seiten ,die vollständig oder auch teilweise mit Produktwerbung gefüllt sind,zu zählen:
Von 222 Seiten sind 64 vollständig oder etwa zur Hälfte Werbung.Natürlich ohne die Händlerseiten und Beilagen.
Ich sehe es nicht ein,für die Werbung, die etwa ein Viertel des Heftinhaltes beinhaltet,4,99 € zu löhnen.
Der Inhalt ist auch nicht mehr zu toll mit wirklichen Neuheiten gesegnet.Die gleichen Sachen wie bei XP damals.
Frage mich nur-was ist die Alternative nach der Kündigung des Abo?


MfG-weka



Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 weka1

„Seit 97 habe ich die pcwelt im Abo.Heut habe ich mir die Mühe gemacht,die...“

Optionen

@ weka1
Einzelne Hefte am Kiosk kaufen ist eine Alternative nach der Kündigung eines Abos.
Ich habe noch nie für irgendeine Zeitschrift ein Abo gehabt. Angefangen hab ich mit der Chip zu beginn meines Computerumgangs im Jahre 2001 vorher hatte ich mit Computern nur beruflich kontakt im form eines Abgastesters :-)
Die Chip hat mir damals beim Aufbau meines zweiten Rechners geholfen nachdem mir ein Händler bei der Aufgabe des Aufrüstens die CPU hingerichtet hat( der hat es tatsächlich geschafft bei einem 1400er Athlon den Lüfter falschherum aufzusetzen und aus unnötigem Geiz auch noch die WLP weggelassen. Zum glück hat mir ein anderer Händler bei meinem Problem geholfen.)
Seitdem hol ich mir in unregelmäßigen abständen mal die Chip, PC Welt, Linux und die CT. Ich hol mir die Zeitschriften nur wenn was für mich Interressantes drinne steht oder ich einfach keinen Bock habe vor dem Rechner zu sitzen und ich keine Ahnung habe welches Buch ich lesen soll ( ja mein leben besteht nicht nur aus PC´s).
@ alle
Aber auch mich stören diese ewigen Streitereien hier auf dem Board, das war noch nicht so als ich mich hier angemeldet habe. Auch wird wie schon erwähnt mit Sarkasmus und unhöflichkeit bzw. gemecker auf Postings von neuen Mitgliedern reagiert, die ihre Postings nur absetzen weil sie sich Hilfe erhoffen. Ich bin schon seit 2003 in einem anderen PC Forum angemeldet wo auch mal kleine sticheleien auftreten aber vom Admin/Moderator direkt in Form eines Postings gebremst werden. Leute wir sind doch alle Erwachsen und hier um den Hilfesuchenden zu helfen bzw. damit uns geholfen wird. Also lasst uns auch wie Erwachsene benehmen und nicht hirnlose Streitereien über belanglose Dinge vom Zaun brechen.
@KH
gratuliere für deine Entscheidung mit dem Geld kannste auch besseres anfangen ;-)
gruß Oliver

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
weka1 olliver1977

„@ weka1 Einzelne Hefte am Kiosk kaufen ist eine Alternative nach der Kündigung...“

Optionen

@ Olliver 1977
Vielen Dank für die Anregung,Hefte nach Bedürfnis vom Kiosk zu holen.Werds wohl so machen,da man so auch eine Auswahl hat,die beim Abo entfällt.

MfG-weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
Pumbo gelöscht_84526

„Endlich geschafft!“

Optionen

Stimmt, was Du schreibst @king.
Ich hatte mal ein kostenloses CHIP-Abo über 1 Jahr als Werbegeschenk bekommen. Am Anfang war's noch lustig, immer mal wieder irgendwelche heißen Tips/Software/Tools auszuprobieren, die sich dann meist aber als Gurken rausstellten. Nach 2/3 der Zeit hatte ich den Eindruck, dass sich alles irgendwie wiederholte zu Heften, die ich sporadisch vorher kaufte. Der 3. Soundkartentest, der 5.Graka-Test, das 4 Tuning-Spezial etc. (gäähn). Ich hab' den Käse dann nicht verlängert.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Pumbo

„Stimmt, was Du schreibst @king. Ich hatte mal ein kostenloses CHIP-Abo über 1...“

Optionen

Ist ja eigentlich auch ganz normal, dass sich da alles immer und immer wieder wiederholt. Über Hardware und Software kann man eben nicht "unendlich" berichten, da sind klare Grenzen gesetzt. Man kann nur über das berichten, was die Industrie einem an Hardware vorsetzt. Wenn da mal einen Monat lang keine neue Graka rauskommt, dann werden eben die vorhandenen mal wieder getestet.

Und wenn MS ein neues Betriebssystem rausbringt, dann stürzen sich alle wie die Geier darauf, und jeder Redakteur will als Erster die "geheimen" Einstellungen lüften....! Es ist doch nur lächerlich. Und dann geht es wieder und wieder darum, wie man den Rechner schneller startet, schneller beendet, schneller schrottet....... :-)

Na ja, und dann wären da noch die Heft-CDs! Was da drauf ist, das kann man sich auch meistens schenken. Vor allen Dingen sind da jeden Monat die gleichen Sachen drauf! Immer wieder die gleichen Tools.

Früher, als man noch mit dem 56K-Modem unterwegs war, da mag das ja noch einen Sinn gehabt haben, wenn man da mal ab und zu ein tolles Tool drauf hatte, aber heute ist das doch blanker Blödsinn. Wenn ich ein Freeware-Tool haben will, dann lad ich mir das mal eben mit DSL herunter, und dann habe ich zumindest die neueste Version des jeweiligen Tools, denn die Versionen, die man da meistens auf den Heft-CDs findet, sind überwiegend hoffnungslos veraltet. Also ist die Heft-CD auch kein Argument für ein Abo.

Ich halte es in Zukunft so, dass ich mir meine Zeitschriften am Kiosk kaufen werde. Dabei kann es durchaus sein, dass ich auch mal wieder zur CHIP greifen werde, wenn mich ein Artikel interessiert. Aber ständig das Teil nach Hause zu bekommen und fast jedesmal festzustellen, dass da mal wieder nichts drinnen steht, was mich interessiert, dafür ist mir mein Geld zu schade.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Pumbo gelöscht_84526

„Ist ja eigentlich auch ganz normal, dass sich da alles immer und immer wieder...“

Optionen

Was ich CHIP und diesen DAU-Postillen allen negativ ankreide, ist, dass viele interessante Facetten der IT gar kein Thema für die sind. ct bringt mal einen Test über Statistiksoftware, brichtet über Stand bei AI oder auch mal über juristische Fragen. Im Bereich Meßtechnik gibt es interessante Entwicklungen und Strömungen, die z.T. zu dem Spielzeugmarkt komplett konträr laufen und auch für Endverbraucher interessante, neue Anwnedungsmöglichkeiten für IT jenseits von Daddeln, Pornokopieren und ICQ-Gestammel eröffnen würden. An gesellschaftspolitische Themen will ich mal gar nicht wagen zu denken. So aber werden die Leser sicher auch im Sinne von IBM und MS durch diese Scheuklappen blöde gehalten, um ihnen auch noch den letzten Kack, von VISTA über DRM bis Bundestrojaner und Kopierschutzkriminalisierung, gefahrlos überhaupt unterjubelnzu können.

Alles kein Thema für CHIP & Co. Lieber zum x-ten mal Tools, die keiner braucht/GraKa-Tests (die auch keiner braucht*g*) etc.. Und mit solchen, armen Dödeln, die sich aber für topinformiert und daher kompetent halten, darf man sich dann in der freien Wildbahn rumärgern - zum Kotzen.

bei Antwort benachrichtigen
espressostand1 Pumbo

„Was ich CHIP und diesen DAU-Postillen allen negativ ankreide, ist, dass viele...“

Optionen

So dann will ich mal auch hier
mitschreiben :-)

Ich habe seit einigen Jahren die com! abonniert.
Gründe:
+Früher vermehrt für den Bereich 'Homepageerstellung', etc. zuständig
+Themen nicht nur auf Windows Software sondern!!! seit einiger Zeit
schon eine Extrarubrik 'OpenSource' Software!
+Preislich sehr interessant! im Gegensatz zu anderen Magazinen!
+und: trotzdem gut verständlich geschrieben (und nicht auf Computerbild Niveau)
+ einige Vollversionen von guten Programmen, die ich im Netz NICHT kostenlos bekommen hätte (es sei denn als DEMO...)

Aber meine Anregung zum Thema:
Die PC Zeitschriften bräuchten in DSL-Zeiten keine Heft CD's mehr sondern
evtl. Bereiche in der jeweiligen Heft-Homepage in dem mit Userkennung,etc. die
entsprechenden Daten zu ziehen sind.

ansonsten Info an den kleinen König:
Mal auf dem Markt umschauen!
Es gibt ja glücklicherweise nicht nur
die Möglichkeit zwischen CHIP und Computerbild auszuwählen ;-)
Gruß
Chris

Dank Computer haben wir jetzt alle viel mehr Zeeeiiit.. ;-)
bei Antwort benachrichtigen
Hibbing espressostand1

„Zeitschrift com!“

Optionen

Die Com habe ich auch schon seit einigen Jahren abonniert. War in den frühen Jahren ein BTX-Magazin. Tolle Zeitschrift - und die Software in diesen Heftchen ist erste Sahne. Man hat mit dieser Zeitschrift einen wirklichen Mehrwert. Und diese Com beschäftigt auch kompetent und intensiv mit Internetsicherheit.

bei Antwort benachrichtigen