Allgemeines 21.863 Themen, 146.252 Beiträge

Neue Technologie

Anonym / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich denke, dass es jedem inzwischen bekannt ist. Nach Weihnachten sollen neue und (viel) bessere PC geben. Meine Frage lautet, ob jemand von euch, eine deutschsprachige Seite hat, wo es angaben zu solchen PC gibt.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Anonym

„Neue Technologie“

Optionen

Es wird immer neue und mehr oder weniger bessere PCs geben - egal ob vor oder nach Weihnachten, Ostern oder Ende August. Worauf wolltest du denn genau hinaus - auf den BTX-Standard?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Pumbo Olaf19

„Es wird immer neue und mehr oder weniger bessere PCs geben - egal ob vor oder...“

Optionen

Hallo @Olaf!

"egal ob vor oder nach Weihnachten..." das ist eben NICHT egal! Wichtige IT-Neuentwicklungen, ohne die wir gar nicht weiterleben können, werden stets unmittelbar VOR Weihnachten zur Serien- und Marktreife entwickelt.

Woran liegt das? Nun, ich denke, das ist die kühlere Herbstzeit, in welcher man wesentlich konzentrierter Entwicklungsarbeiten durchführen kann, als im heißen, ferienverseuchten Sommer oder? *g*

bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 Pumbo

„Hallo @Olaf! egal ob vor oder nach Weihnachten... das ist eben NICHT egal!...“

Optionen

mein Vorschlag:
warten wir´s ab!
In 1-2 Monaten wissen wir´s...

Zwar wäre mir jetzt rückblickend kein solcher Quantensprung in der IT-Technologie kurz vor Weihnachten bekannt, aber ich lasse mich gerne überraschen.

Apropos Quanten: jaaa, der Quanten-PC wäre schon was... *träum*
Oder aber ein PC mit Betriebssystem und Treibern in RAM-Bausteinen i. S. v. instant on und so... *träumweiter*

Der einzige Grund, warum kurz vor Weihnachten nochmal massiv die Werbung bemüht wird, ist ... Weihnachten = Umsatz!

Ansonsten erlebt man das große "IT-Weihnachten" in aller Regel zur CeBIT.

Dirk

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
Spasstiger Anonym

„Neue Technologie“

Optionen

Grundlegende Revolutionen wie Quantenrechner sehe ich noch in weiter Zukunft. Ich wüsste nich, was uns 2006 weltbewegendes erwarten soll.

Evtl. erwähnenswerte Technologie-Neuigkeiten:
- Intel bringt letzten Pentium 4 Aufguss in 65nm-Fertigung auf den Markt (stromsparender als Prescott)
- AMD wird nach Einführung eines neuen Sockels ebenfalls DDR2-Ram unterstützen (DDR2-667-Ram), außerdem Umstieg von 90nm-Fertigung auf 65nm-Fertigung
- Windows Vista erscheint und bringt einige Umstellungen mit sich (unter anderem Ablösung von DirectX und Einführung von TCPA/TCG)
- erste Hardware mit "Presidio" bzw. "LaGrande" und damit ein größerer Schritt hin zu TCPA/TCG
- neue CPU-Architektur bei Intel teilweise basierend auf Pentium M Technik
- evtl. erste hardwareseitig WGF2.0-kompatible Grafikkarten
- evtl. erste Quad-Core-CPUs Ende 2006 (anfangs für den Server- und Workstationmarkt vorgesehen)
- Low-Cost-CPUs mit Dual-Core
- evtl. Etablierung des BTX-Standards bei Intel-Systemen (bisher setzt nur Dell im großen Stil auf BTX)

bei Antwort benachrichtigen