Allgemeines 21.842 Themen, 145.420 Beiträge

Ist der Monitor denn so wichtig

noca / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein schnelles System (siehe Visitenkarte),habe aber immer noch ein altes Monitor,kann der Monitor mein System ausbrensen?und wenn ja wieso?und welchen Monitor passt zu mein System.Vielen Dank im voraus.Ciao Noca

bei Antwort benachrichtigen
DergroßeGuru noca

„Ist der Monitor denn so wichtig“

Optionen

Hi!
Der Monitor kann dein System dahingehend ausbremsen, dass er weniger Bilder/Sek. darstellen kann als die Grafikkarte bzw. das System. Das wird dann per VSync geregelt. Stellt man VSync dagegen aus, hat man volle Frameraten.
Da das alles aber nicht so schlimm ist, weil es so oder so flüssig läuft (oder eben nicht), ist der Monitor an sich egal.

DgG

PS: Ich hab selber nen älteren 15" Monitor.

Be happy! DgG
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 DergroßeGuru

„Hi! Der Monitor kann dein System dahingehend ausbremsen, dass er weniger...“

Optionen

Geht das am Monitor direkt, im BIOS oder unter Windows, und welche Nachteile hat es ohne VSync zu arbeiten?

Was auch immer man unter 'älter' oder 'alt' versteht - mein Monitor hat jetzt viereinhalb Jahre auf dem Buckel und immer noch ein gutes Bild. Den werde ich noch eine Weile behalten. Aber wenn man mit etwas Tuning die Darstellung noch verbessern kann...

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
DergroßeGuru Olaf19

„Wo schaltet man VSync aus?“

Optionen

Hi!

VSync wird per Grafikkartentreiber gesteuert. Das bewirkt aber natürlich nur bei Direct3D/OpenGL-Spielen etwas.
Zu den Nachteilen: Es kann sein, dass es keinen Nachteile hat, VSync auszustellen. Manchmal kann es aber sein, dass sich ohne VSync das Bild etwas verzerrt. Am besten einfach mal ausprobieren.
Ich habs eigentlich immer eingeschaltet.

DgG

Be happy! DgG
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 Olaf19

„Wo schaltet man VSync aus?“

Optionen

Vsync wird von den Leuten ausgeschaltet, die auf hohe FPS aus sind. Dies wären dann Fragesteller á la "ich hab in CS nur 60 FPS, will aber 150 FPS haben!!!". Der Sinn ist natürlich mit der Lupe zu suchen, aber was soll's damit kann man scheinbar manch einem eine Freude machen.
Schaltet man Vsync aus entsteht aber auch der Tearing-Effekt, wenn die Grafikkarte deutlich mehr Bilder liefert als der Monitor pro Sekunde darstellen kann. Bei 60 Hz, kann er also 60 Bilder pro Sekunde darstellen. Hab ich nun eine Grafikkarte die mir 180 FPS macht, sind das 3 mal so viele Bilder wie der Monitor eigentlich pro Sekunde haben will. Das äussert sich dann daran, daß dein Bild in diesem Falle dreigeteilt wird, die Bewegungsabläufe also in drei Blöcken zueinander versetzt sind. Vsync auszuschalten geht also auf jeden Fall auf Kosten der Bildqualität. Allerdings tritt dieser Effekt meist nur unscheinbar auf, da die FPS zum einen stark variieren (und somit die Anzahl dieser Bild-Böcke sich ständig ändert)und zum anderen schon deutlich mehr Bilder gerendert werden müssen, als der Monitor darstellen kann.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_15325

„Wo schaltet man VSync aus?“

Optionen

Danke!

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Plazebo noca

„Ist der Monitor denn so wichtig“

Optionen

Wie alt ist denn dein Monitor? Bzw. wieviel Zoll hat er? Ein 14' Monitor wäre schon ziemlich unterdimensioniert, damit macht man sich ja die Augen kaputt.
Dein System wird davon vielleicht nicht gebremst, es geht eher um ergonomisches Arbeiten/Spielen.
Und bei manchen Sachen sollte man bei PC einfach nicht sparen, wenn einem die Gesundheit etwas wert ist: Maus/Tastatur und vor allen Dingen Monitor.

bei Antwort benachrichtigen
Schnufix noca

„Ist der Monitor denn so wichtig“

Optionen

Außerdem muss bei mir ein Monitor ein wenig länger halten als das Board usw.
Ich selber habe einen 3 Jahre alten 17"er, der 1024x768 bei 100Hz macht. Somit ist zumindest die Wiederholfrequenz Augenfreundlich!! Und bei einem 17"er würde ich so oder so niemals eine Auflösung von mehr als 1024x768 zum arbeiten empfehlen.

Gruß Schnufix

bei Antwort benachrichtigen
schnaffke noca

„Ist der Monitor denn so wichtig“

Optionen

hi erstmal, je höher die horizontal-frequenz eines monitors ist, desto höher kannst du die auflösung wählen mit einer entsprechend hohen vertikal-frequenz (oder auch bild-wiederhol-frequenz). beispiel: bei einem 17" monitor: h-synch 70KHz - 1024*768 - 75 Hz Bildwiederholfrequenz maximal. h-synch 92 KHz -1024*768 - 100 Hz Bildwiederholfrequenz maximal. das heißt, das bild wechselt 75 mal pro sekunde oder 100 mal pro sekunde. wird man kaum merken. zum vergleich der fernseher: wechselt nur 50 mal pro sekunde (50 Hz). deshalb registrieren wir das als flimmern. ab etwa 70 Hz wird es vom menschlichen auge als flimmerfrei registriert. DAS HAT ABER ÜBERHAUPT NICHTS MIT DEN FPS (frames per second) BEI SPIELEN ZU TUN. das sind bilder pro sekunde, die die software liefert, um ein flüssiges bild entstehen zu lassen.
übrigens kann man seinen monitor auch killen, wenn man in der systemsteuerung einen höheren wert für die horizontal-frequenz einstellt, und dann vertikal-frequenz und auflösung hochdreht. der monitor quittiert das dann mit einem völlig krisseligem bild, einem schrillen ton und geht ins nirwana.
nix für ungut
schnaffke

bei Antwort benachrichtigen