Allgemeines 21.835 Themen, 145.330 Beiträge

Raid-Verband und 2 Betriebssysteme?

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Ich kenne mich nicht sehr gut mit Pc aus, d.h. ich lese mich erst ein.
Jedenfalls kaufe ich mir demnächst einen 900 mhz athlon, ein abit kt7-raid, 2*ibm dtla 307030, mit... ja, jetzt kommt es nämlich:
ich weiß nicht was für ein betriebssystem. bisher benutze ich Nt, möchte aber etwas flexibler sein, d.h. konkret, entweder Nt + 98 oder Win 2000 prof.
Da ich win 2000 prof. extra kaufen müßte, und nt und won98 schon vorhanden wären nun meine frage:
ich habe irgendwo gelesen, dass partition im raid-verbund möglich sei, stimmt das?
Wenn ja, kann ich 2 betriebssysteme (win98 und nt)installieren, wenn ich das system im raid fahre??)
ich habe echt nirgends eine antwort gefunden, deshalb im voraus ein dickes dankeschön.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Raid-Verband und 2 Betriebssysteme?“

Optionen

Der Trick bei einem Raid-Verbund ist ja gerade, dass das Betriebssystem davon nichts mitbekommt - wenn es sich um eine echte Hardware-Raid-Lösung handelt.

Die IDE-Raid.Kontroller sind (leider) keine echten Hardware-Raidkontroller. Die Raidfunktionen werden über Treiber (für Windows) und durch das BIOS (für DOS&Co) erledigt.

Wenn du also einen einfachen IDE-Raid-Kontroller einsetzen willst, dann muss er Treiber für die eingesetzten Betriebssysteme mitbringen.
Wenn er alle unterstützt, dann sollte man die zusammengefassten Raid-Platten wie eine einzelne ansprechen können (und damit kann man sie auch normal partitionieren).

Evtl.kannst du dir überlegen, das Software-Raid, dass NT und 2000 schon von Hause aus können einzusetzen. Dann kannst du auf den Kauf eines Boards mit Raid-Kontroller verzichten.

Einen guten Bericht/Test zu IDE-Raid gab's in der vorletzten c't (wenn ich mich nicht irre).

bei Antwort benachrichtigen
Dynamike (Anonym)

„Raid-Verband und 2 Betriebssysteme?“

Optionen

Hallo, Anonym.

Gar kein Problem. Habe eine ähnliche Konfiguration und fahre mehrere Betriebssysteme. Es handelt sich um einen RAID - Verbund, der unter allen gängigen Betriebssytemen unterstützt wird. Treiber liegen dem Board bei. Aber Vorsicht bei der(gegebenenfalls)Auswahl eines Boot- Managers. Viele überschreiben die Sektoren, auf denen die Parameter für das RAID-Controller-BIOS gespeichert werden. Danach geht gar nix mehr!

CU,
Dynamike

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Raid-Verband und 2 Betriebssysteme?“

Optionen

vielen dank, ihr habt mir sehr geholfe,
cui andy

bei Antwort benachrichtigen