Allgemeines 21.835 Themen, 145.330 Beiträge

Bitte Helft mir beim Aufsetzen meines Computers

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen 1,2 Ghz AMD mit einem Epox 8kta3+ Board.
Nach dem ich Windows fertig Installiert habe und den Computer Neustarte, habe ich einen Schweren Ausnahme fehler und es funktioniert nichts mehr. Ich Glaube die Reihenfolge der Install ist bei mir nicht richtig.
Kann mir jemand Schritt für schritt die installation erklären.
Danke Danke Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh (Anonym)

„Bitte Helft mir beim Aufsetzen meines Computers“

Optionen

was für Kompneten verwendest Du noch?
Ohne dem kann man Dir nicht helfen.

Indronil

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Bitte Helft mir beim Aufsetzen meines Computers“

Optionen

Ich habe 256 MB Arbeitsspeicher eine MSI Gforce 2 MX 32MB Grafikkarte, Soundblaster Live Platinum 5.1 einen Plextore 16/10/40 Brenner und eine 40 GB Maxtore 7200 UDMA 100 Festplatte!

bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh (Anonym)

„Ich habe 256 MB Arbeitsspeicher eine MSI Gforce 2 MX 32MB Grafikkarte,...“

Optionen

ich denke Du hast NoName Speicher gekauft.
Wenn Du die möglichkeit hast, leih Dir bei einem freund Infinion oder Kingston Module aus.
Wenn de PC damit arbeitet, daß er das tun wird ist sehr wahrscheinlich.., weißt Du woran es liegt.

Viel Erfolg

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen
Yogi the Brain Indronil Ghosh

„ich denke Du hast NoName Speicher gekauft. Wenn Du die möglichkeit hast, leih...“

Optionen

ich weiss nicht was alle für probs mitm ram haben - es liegt nicht alles daran! ich verbau jetzt seit ca. 10 jahren nur billig-ram und ich hatte wirklich noch nie ein prob - naja ok einer von meinen 256kb-riegeln vom 386 is ausgefallen aber das verzeih ich ihm ;o)

bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh Yogi the Brain

„ich weiss nicht was alle für probs mitm ram haben - es liegt nicht alles daran!...“

Optionen

der VIA Chipsatz, reagiert sehr empfindlich auf NuName Module.
Als Beispiel,
ich habe privat einen etwa 3 Jahren alten PC mit dem ASUS P5A worauf wirklich alles läuft...der BX Chipsatz, verarbeitet z.B. nur einseitig bestückte Module, reagiert aber auch nicht so empfindlich auf biilig Ram.

Um auf der ganz sicheren Seite zu sein sollte man halt immer kingston Module kaufen.
Mit Kingston hatte ich noch ärger, daher kann ich nicht beurteieln wie es mit Micron, Apacer, Infinion und co. aussieht..
Indronil

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen