Allgemeines 21.835 Themen, 145.330 Beiträge

Alten PC etwas tunen

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo! ich besitze noch einen alten Pentium 200 (Kein MX) mit 32 mb Ram. kann ich den auf 233 mx oder höher kostenkünstig tunen und was für Rams muß ich kaufen um 64 mb zu haben. dann können meine Kinder wenigstens etwas damit spielen. ...UTA

bei Antwort benachrichtigen
hiddenpeak (Anonym)

„Alten PC etwas tunen“

Optionen

hallo,

Wer gibt einer Oma denn die Peitsche?

Laß es bleiben, es lohnt wirklich nicht. Die RAMs sind wahrscheinlich PS2-Module, schau ins Handbuch oder zähle, wieviele Kontakte sie haben.
Und den Unterschied von 200 zu 233 Mhz - merkt niemand.

cu hp.
bei Antwort benachrichtigen
Anonym (Anonym)

„Alten PC etwas tunen“

Optionen

hallo !!!
versuche mal die einstellung
75mhz x 2 = 225 mhz bringt auf jedem fall mehr leistung
wenn es deine rams mitmachen schau auf das board was
drauf ist sicherlich 2x16 wenn du noch zwei frei hast kannst du noch 2x16 reintun um auf 64 zu kommen kauf die eine billige voodoo 2[800x600] dazu gibst es schon für um die 50 dm gebraucht zweite hand grafikteil mehr würd ich aber nicht ausgeben lohnt sich nicht
viel spaß

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Anonym

„hallo !!! versuche mal die einstellung 75mhz x 2 225 mhz bringt auf jedem fall...“

Optionen

75x3=225 natürlich

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Alten PC etwas tunen“

Optionen

Hallo
Ich habe nur einen 200er (AMD K6; mit MMX) mit 64 RAM.
Ich habe mir nur eine neue 3D-Grafikkarte gekauft, und kann nun noch einiges spielen (z.B. Need For Speed 4). Ich habe eine Voodoo Banshee. Voodoo 2 ist auch in Ordnung, aber TNT2 braucht wohl etwas mehr Prozessor-Leistung.

bei Antwort benachrichtigen