Allgemeines 21.835 Themen, 145.330 Beiträge

abspeichern im DOS-Modus

Trend / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

folgendes Proplem:

im DOS-Modus läßt sich bei DOS-basierten Spielen(z.B: DOOM) der
Spielstand nicht abspeichern, Spiel ansonsten in Ordnung.
System: Win 95B auf DOS 6.0, nach Update DOS 6.22(von Windows-Seite),
Systemprogramme ausgeführt, keine Fehlermeldung.
Wer kann helfen ?

MfG

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Trend

„abspeichern im DOS-Modus“

Optionen

Win95b auf DOS 6.x? Wie geht denn das? Entweder du startest DOS oder du startest win95. DOS-Modus in der DOS-Box von win95, im Startmenü nur Eingabeaufforderung oder im Startmenü DOS 6 gewählt? FAT16 oder FAT32?

bei Antwort benachrichtigen
Trend (Anonym)

„Win95b auf DOS 6.x? Wie geht denn das? Entweder du startest DOS oder du startest...“

Optionen

Also das ist folgendermaßen erfolgt:

System mit formatierter Festplatte gestartet, Dos 6.0-Setup von Diskette ausgeführt +CD-ROM treiber installiert,
System neu gestartet, im Dos-Modus auf Win95B-CD zugegriffen und Setup ausgeführt, nach Neustart startet
dann Win, dann alle anderen erforderlichen Programme und Treiber installiert.
Dann FAT 16 in FAT 32 über Magic Partition 5 umgewandelt.
Beim einschalten des PC startet Win, läßt sich natürlich über F8/Dos-Startmenü unterbrechen und DOS-Modus wählen
oder normal beim Herrunterfahren des PC`s. Bei DOS basierten Programmen schaltet Win nach Bestätigung
in DOS_Modus um oder führt es in einem DOS-Fenster aus. MFG

bei Antwort benachrichtigen