Allgemeines 21.862 Themen, 146.246 Beiträge

Wo kriegt man günstig nen neuen PC her ?

Deejay / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo !
Wo kauft man sich am besten einen Komplett-PC, den man nach Wunsch zusammenstellen kann ?
Sucht man sich da nen günstigen Versandhändler aus, oder nimmt man nen lokalen Hänlder ?
Ich wollte mir einen Athlon zulegen, und weiß nicht so recht wo.....
Danke für alle Meinungen.
bye
deejay
(Deejay)

Antwort:
Das sind ja Anforderungen: ausgewählte Komponenten,
Neuware; und das noch günstig ! :-)))
Ich fürchte, Du wirst dann um den Selbstbau nicht
herumkommen, denn
1. Komplett-Pc vom Versandhandel :
Es ist nicht immer genau das drin, was auf der Rechnung
draufsteht (meine leidvolle Erfahrung), außerdem
verbauen die immer nur den billigsten Krempel
(Gehäuse, Mouse, Tastatur, Diskette, etc..) !
Und dann mach mal ´ne Reklamation bei einem Laden,
der am anderen Ende der Republik seinen Firmensitz
hat und dem, sobald sie die Kohle haben, der Kunde
scheißegal ist !!!!!
2. Komplett-PC vom Computerladen um die Ecke:
Da kriegst Du, was Du willst, aber dann kostets auch was !
Daher : entweder Bauteile vom Versandhandel bestellen
und selber schrauben ( is nich so kompliziert, wie es sich
anhört, und tut auch nicht weh ! :-))!)
Oder Du unterstützt den lokalen Computerhändler und
kaufst dort Deinen Rechner ! Der (meistens) bessere
Service und Support sollten einem die paar Mark
Mehrkosten schon wert sein !
(Bavarius)

bei Antwort benachrichtigen
Bavarius Deejay

„Wo kriegt man günstig nen neuen PC her ?“

Optionen

Das sind ja Anforderungen: ausgewählte Komponenten,
Neuware; und das noch günstig ! :-)))
Ich fürchte, Du wirst dann um den Selbstbau nicht
herumkommen, denn
1. Komplett-Pc vom Versandhandel :
Es ist nicht immer genau das drin, was auf der Rechnung
draufsteht (meine leidvolle Erfahrung), außerdem
verbauen die immer nur den billigsten Krempel
(Gehäuse, Mouse, Tastatur, Diskette, etc..) !
Und dann mach mal ´ne Reklamation bei einem Laden,
der am anderen Ende der Republik seinen Firmensitz
hat und dem, sobald sie die Kohle haben, der Kunde
scheißegal ist !!!!!
2. Komplett-PC vom Computerladen um die Ecke:
Da kriegst Du, was Du willst, aber dann kostets auch was !
Daher : entweder Bauteile vom Versandhandel bestellen
und selber schrauben ( is nich so kompliziert, wie es sich
anhört, und tut auch nicht weh ! :-))!)
Oder Du unterstützt den lokalen Computerhändler und
kaufst dort Deinen Rechner ! Der (meistens) bessere
Service und Support sollten einem die paar Mark
Mehrkosten schon wert sein !
(Bavarius)

bei Antwort benachrichtigen