Allgemeines 21.756 Themen, 143.788 Beiträge

Welches CD-Rom??!!

Gerald (Anonym) / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Diese Laufwerke hab ich zur Auswahl. Könnt ihr mir eines empfehlen?
Es sollte leise sein und schnell. Ebenso gebrannte CD gut lesen ((gute Fehlerkorrektur) und schnell Audiograbben können.
DANKE


CD ROM 48-SP CYBERDRIVE
CD ROM 48-SP LITE ON LTN48
CD ROM 48-SP SAMSUNG SC-148FE
CD ROM 48-SP TOSHIBA XM6702, 6156kByte
CD ROM 50-SP CYBERDRIVE
CD ROM 52-SP CREATIVE CRE-52x
CD-ROM 52-SP CYBERDRIVE

bei Antwort benachrichtigen
Kaaa... Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Hi,
steht zwar nicht in Deiner Liste- aber ich empfehle Phillips.
Super Fehlerkorrektur, liest auch Gebrannte ohne Probs.
Gruß

bei Antwort benachrichtigen
RyoOhki Kaaa...

„Hi,steht zwar nicht in Deiner Liste- aber ich empfehle Phillips.Super...“

Optionen

Cyberdrive oder Lite-On,auf keinen Fall Creative!
Ich würde eher ein 40x nehmen. Den Unterschied merkst du kaum, außer, dass das 40x zig mal leiser ist.

Grüße, Ryo

www.OC-Sammlung.de

bei Antwort benachrichtigen
Kaaa... RyoOhki

„Cyberdrive oder Lite-On,auf keinen Fall Creative! Ich würde eher ein 40x...“

Optionen

Hi Ryo,
Cyberdrive??- Hatte ich auch mal, war tierisch laut und konnte mit Selbstgebrannten überhaupt nicht umgehen. Serienstreuung?
Gruß

bei Antwort benachrichtigen
RyoOhki Kaaa...

„Hi Ryo,Cyberdrive??- Hatte ich auch mal, war tierisch laut und konnte mit...“

Optionen

Ich zhabe von Cyberdrive bis jetzt eigentlich nur gutes gehört.
Richtige erfahrung hab ich nicht damit, aber die, die mir bis jetzt im Laden untergekommen sind, waren eigentlich ok.
Mein 40-fach Lite-On ist schön leise und liest echt alles!

Grüße, Ryo


www.OC-Sammlung.de

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

AFAIK hat das Toshiba gute Kritiken bekommen. Vom Lite On würde ich die Finger lassen. Zu den Anderen kann ich nix sagen.
CU, F.

PS: IMHO wäre das 40x von Teac eine sehr gute Alternative.

bei Antwort benachrichtigen
Jester Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Hi Gerald,

das Asus x50 ist schnell , aber auch sehr laut...
genauso verhält es sich mit dem Plextor x40 (SCSI)...
Sehr leise sind Teac Laufwerke - bisher nur gute Erfahrungen , weil
sehr zuverlässig...
Ich hoffe das hilft Dir weiter...

Jester

bei Antwort benachrichtigen
ONROP Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Cyberdrive, Lite On und Creative würde ich wegfallen lassen. Auch alles ab 50x. An deiner Stelle würde ich mir das Toshiba anschauen.

Aber ich empfehle dir auch das 40x von Teac!

bei Antwort benachrichtigen
Bavarius Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Hi !
Auf dem CD-Rom-Sektor kann man schon seine
Glaubenskriege führen, ich persönlich bevorzuge
Teac oder Plextor-Laufwerke... Von den Asus, Lite-On-,
Cyberdrive- und Toshiba-Laufwerken, die ich mal
hatte, war ich überhaupt nicht begeistert, im Gegenteil...
Die Lite-On und Cyberdrives waren für mich in keinster Weise
akzeptabel, das Toshiba hatte einfach eine zu lange
Anlaufzeit, das gab immer unschöne Hänger bei einigen Games,
und beim Asus 40x braucht man Ohrenstöpsel, wenn das Ding eine
CD-einliest... ein startender Düsenjäger ist da nicht recht viel lauter...:-)))

cu Bavarius

bei Antwort benachrichtigen
Bombenleger Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Hallo

Wie Bavarius schon sagt:
- SCSI dann Plextor PX-40TS
- IDE dann Teac 40x
Beides sind reine CD-Rom's, bei DVD-Laufwerken waere Toshiba einen Versuch wert.
Schoenes (Formel 1) Wochenende

bei Antwort benachrichtigen
FreddyK. Gerald (Anonym)

„Welches CD-Rom??!!“

Optionen

Habe selbst auch das TEAC CD 540.
Schnell, leise, robust.

Gruß FreddyK.

Dieser Beitrag wurde unter Debian GNU/Linux 7.1 Wheezy verbrochen. https://de.wikipedia.org/wiki/Vorratsdatenspeicherung
bei Antwort benachrichtigen