Allgemeines 21.904 Themen, 147.063 Beiträge

Virus Form.a vermutlich im Arbeitsspeicher

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, ich habe ein für mich sehfr gr0ßes Problem und zwar hat mir gestern mein McFeeVirenscanner eine Virenmeldung angezeigt (höochstwahrscheinlich im Arbeitsspeicher, es stand auch irgendwas von Partization)
Leider konnte der Scanner nicht säubern, sondern empfahl von einer MS-Dos-Diskette neu zu booten und dann den Befehl scan.exe auszuführen. Was heißt das bitte?

bei Antwort benachrichtigen
Oliver (Anonym) (Anonym) „Virus Form.a vermutlich im Arbeitsspeicher“
Optionen

Das heißt, daß McAfee nicht in der Lage ist, den Virus bei laufendem Windows Betrieb zu entfernen (denn der Virus ist ja "geladen")

Also erstelle ein DOS Bootdiskette mit dem McAfee DOS Scanner (ich glaube McAfee besitzt eine Option-->Tools-->Rettungsdiskette),
die sollte das für dich erledigen

Gruß

Oliver

bei Antwort benachrichtigen
:-)shark Oliver (Anonym) „Das heißt, daß McAfee nicht in der Lage ist, den Virus bei laufendem Windows...“
Optionen

Hallo,

und auf dieser Disk ist dann scan.exe drauf.

ciao :-)shark

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Nachtrag zu: „Virus Form.a vermutlich im Arbeitsspeicher“
Optionen

Und der Virus ... hahaha
Wenn Ihr das so machen wollt, dann dürfte das erste was sich auf die Diskette schreibt der Bootsektorvirus sein. Denn darum dürfte es sich handeln wenn er als Fehlermeldung "Partition" erhalten hat.
Einer Scandiskette, die ich von einer verseuchten Festplatte erstelle, würde ich auf jeden Fall nicht mehr trauen.
Wenn Du Dein Virusprogramm auf CD hast:
Mit Startdiskette Dos laden und direkt von der CD die Rettungsdiskette erstellen.

bei Antwort benachrichtigen