Allgemeines 21.844 Themen, 145.484 Beiträge

Problem mit formatierter Smart Media Karte

jochen33 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:
Ich habe mir einen USB-Kartenleser zugelegt, da die Übertragung
meiner Bilddaten von Cam zu PC seriell zu langsam war.
Das funktioniert auch ganz gut.
Jetzt mein Problem: im Kartenleser hatte ich eine 32 MB Karte
die ich aus versehen im Win98 Modus formatiert habe. (Kartenleser
wird wie ein Floppy mit zuformatierender Diskette angesprochen).
Diese Karte läßt sich jetzt in der Kamera nicht mehr formatieren
geschweige beschreiben. Im Kartenleser kann ich jederzeit Daten
auf diese Karte übertragen, aber was will ich mit einem 180 DM teuren
32MB Speicher.
Kennt irgendjemand eine Möglichkeit die Karte für den Einsatz in
der Kamera wieder so zu formatieren das sie in Dieser wieder läuft?

bei Antwort benachrichtigen
iceflower99 jochen33

„Problem mit formatierter Smart Media Karte“

Optionen

Hi

mit meiner digitalen Olympus kann ich meine SmardCards auch formatieren - schau villeicht mal in das Handbuch.

bei Antwort benachrichtigen
jochen33

Nachtrag zu: „Problem mit formatierter Smart Media Karte“

Optionen

Hi

Die anderen Karten lassen sich ohne Probleme mit der Kamera
(Fuji MX1500) formatieren. Nur eben Diese im Kartenleser formatierte
Karte wird von der Kamera mit der Anzeige CARD ERROR nicht mal mehr
angenommen. Habe die Karte schon in anderen DigiCam's anderer
Marken probiert, auch da kommt sofort nach dem Einschalten die Meldung
CARD ERROR, und beim Starten der Formatierung die gleiche Anzeige

bei Antwort benachrichtigen
iceflower99 jochen33

„Problem mit formatierter Smart Media Karte“

Optionen

Also ich hatte meine Smartcard auch mal versuchsweise im USB Lesegerät formatiert (war glaube ich auch Win98). Die Karte war dann leer und hatte auch keine Unterverzeichnisse mehr (Bilddaten liegen sonnst unter "\\OLY...\\pic*.jpg" oder so).
Nach einem Neuformatieren in der Olympus Kamera war die Karte aber wieder in Ordnung.
Vorschläge:
- Karte im USB-Lesegerät nochmals formatieren (gab es da nicht zwei Möglichkeiten: Schnell/Vollständig formatieren ?)
- mal unter Win2k formatieren ?
- Karte defekt ?
- spezielle Karte, z.B. eine mit Panoramafunktion ?
- Lesegerät nicht für 32 MB Karten geeignet ?

Gruß iceflower99@gmx.net

bei Antwort benachrichtigen
jochen33

Nachtrag zu: „Problem mit formatierter Smart Media Karte“

Optionen

Danke iceflower für die Tips,
haben aber leider auch nicht weitergeholfen. Wie gesagt, es ist eine
normale 32 MB Karte die im USB-Leser auch mit Daten bespielt und auch
wieder gelöscht werden kann, nur eben nicht mehr in der Kamera.
Habe ja noch zwei 32 MB Karten, die funktionieren Gott sei Dank
einwandfei.

bei Antwort benachrichtigen