Allgemeines 21.842 Themen, 145.392 Beiträge

Mainboard Pc-Chips M590 Probleme

(Anonym) / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe da ein Problem mit dem Mainboard Pc Chips M590. Das Board ist mit einem AMD K6-2 450 bestückt. Das letzte Biosupdate ist vom "Release 08/14/1998S". Im Bios ist der Multi auf 4,5 eingestellt. Beim Booten sehe ich das es ein AMD K6-2 450 ist. Unter Windows 98 mußte ich leider feststellen das die CPU ein AMD K6-2 400 MHz ist. Ich habe dieses mit den Tools DR. Hardware, Hwinfo, Infopro, Sandra 99 getestet. Stelle ich nun den Multiplikator auf 5, bootet der Rechner als AMD K6-2 500 und analysiert mit den angegebenen Tools die CPU unter Win98 als ein AMD K6-2 450. Welche Aussage stimmt denn jetzt. Ich habe im Bios schon alles ausprobiert. Nichts ändert sich. In der Zeitschrift PC Welt 1/2000 steht ein Bericht das die CPU überbacktet werden kann, auf 500 MHz. Das würde bedeuten, daß ich den Multiplikator auf 5,5 stellen müßte. Dieses macht das Board aber nicht mit. Was mache ich falsch. Der Händler sowie die Homepage von Pc-Chips geben kein Auskunft!
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen