Allgemeines 21.844 Themen, 145.484 Beiträge

Binärdateien zusammenfügen

RudiRatlos / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Gelegentlich findet man im Netz Bilder oder andere Dateien, die in mehrere Teile auf Grund ihrer Größe zerhackt wurden, z.B. car.jpg 1/2 und car.jpg 2/2. Mit welchem Programm fügt man nun diese beiden oder mehrere Dateien zu einer Ganzen zusammen? Bisher ist mir dies noch nicht gelungen, der alte DOS Befehl copy / b oder ähnliches führt dabei zu keinem Erfolg.
Über einen Lösungsansatz, schon um mein Unwissen darüber zu beseitigen, würde ich mich freuen.
Zusatzfrage: Kennt jemand das "asf " Format (Komprimierung, Darstellungsqualität) und welches Programm erzeugt dieses ?

Rudi

bei Antwort benachrichtigen
Anonym RudiRatlos

„Binärdateien zusammenfügen“

Optionen

Wenn es sich um zwei eigenständige Bilddateien handelt (also wenn
die Bilder getrennt angezeigt werden) dann kommt man mit copy /b
nicht weiter.

Einleuchtender Grund: Jede Bilddatei hat einen Header in dem z.B.
Informationen über die Bildgröße stehen. Wenn der erste Teil
angezeigt werden kann, dann steht in seinem Header die Größe seines
Teils. Egal was du jetzt hinten an die Datei anhängst, diese
Größeninformation ändert sich nicht.

j.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) RudiRatlos

„Binärdateien zusammenfügen“

Optionen

Ich hab mal ne frage dazu:
Werden die beiden bilder angezeigt oder kann die datei nicht geöffnet werden??
Wenn sie nicht geöffnet werden kann dann ist es gut!!
Dann kannst du dir ein prog schreiben oder falls du dies nicht kannst mail mir und ich schreib dir eins.

e-mail: fake_nwho@gmx.net

bei Antwort benachrichtigen
RudiRatlos (Anonym)

„Ich hab mal ne frage dazu:Werden die beiden bilder angezeigt oder kann die datei...“

Optionen

In dem von mir gemeinten Fall werden nicht beide Bilder angezeigt. dann wäre die Sache zumindest für mich einfach. Jedes herkömmliche Grafikprogramm kann mit verschiedenen Möglichkeiten Bilder miteinander verbinden. Was ich meine, dabei ist der Teil 1 ist als Bild komplett per Viewer betrachtbar und je nach Bild, ist dies entweder komplett oder der untere Teil erscheint in Form farbiger Streifen. Der Teil 2 usw. erscheint im Viewer immer in Binärform, sprich Hexanzeige. Leider habe ich momentan kein Beispiel parat, so oft hatte ich nicht das Vergnügen bzw. hab nichts abgespeichertes da.
Vielleicht fällt Dir dazu noch etwas ein - so weit erst einmal Danke.
Rudi

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) RudiRatlos

„Binärdateien zusammenfügen“

Optionen

ASF (Advanced Streaming Format) ist von Microsoft und mit dem neuen Mediaplayer 7 eingeführt worden. Es handelt sich um ein Medienformat, das, wie der Name schon andeutet, nicht gespeichert werden kann (inzwischen besser: nicht gespeichert werden können soll) und für Medienübertragungen (Audio und Video) pder Internet genutzt werden kann

bei Antwort benachrichtigen