Allgemeines 21.870 Themen, 146.317 Beiträge

Word/Excel97 Probleme

funky / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe folgende 2 Probleme:
1.
mir ist während der Arbeit mit Word97 der Computer abgestürzt. jetzt sind überall wo vorher Bilder waren sowas wie Platzhalter mit rotem X. Da die Arbeit ziemlich groß ist, wäre es wirklich hifreich wenn es eine möglichkeit gäbe wieder an diese Bilder zu kommen ohne alles neu einzuscannen.
2.
ich habe eine äußerst umfangreiche Excel Tabelle(~26MB) mit der ich täglich arbeite. Jetz habe ich aber schon des öfteren das Problem das diese Datei beim Öffnen hängenbleibt. Ich kann dann nur eine ältere Sicherungskopie nehmen und alles neu eintragen und irgendwann bleibt die dann auch hängen. Ist die Datei schon zu groß oder gibt es eineMaximalgrenze für Berechnungen oder verknüpfungen pro Datei. Alle anderen Tabellen laufen ohne Probleme.
Bitte helft mir, ich bin am Verzweifeln. (funky )

Antwort:
Schau mal dein Temp Verzeichnis nach, ob da alter Müll ist. MS Programme haben bisweilen die Angewohnheit, nicht mehr benötigte Temp-Dateien nicht mehr zu löschen. Mit einer 20 MB Word-Datei und einem MS-Projekt-Plan mit 150 Steps scheiße ich in 3-4 Stunden 1 GB FP-Platz zu. Wenn der dann zu wenig wird => BINGO !
Bei meinen Arbeitsrechnern habe ich in der Autoexec einen DEL C:\WINDOWS\TEMP\*.* Aufruf, um so einen Müll vor dem eigentlichen WinStart gefahrlos zu entfernen.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky funky

„Word/Excel97 Probleme“

Optionen

Schau mal dein Temp Verzeichnis nach, ob da alter Müll ist. MS Programme haben bisweilen die Angewohnheit, nicht mehr benötigte Temp-Dateien nicht mehr zu löschen. Mit einer 20 MB Word-Datei und einem MS-Projekt-Plan mit 150 Steps scheiße ich in 3-4 Stunden 1 GB FP-Platz zu. Wenn der dann zu wenig wird => BINGO !
Bei meinen Arbeitsrechnern habe ich in der Autoexec einen DEL C:\WINDOWS\TEMP\*.* Aufruf, um so einen Müll vor dem eigentlichen WinStart gefahrlos zu entfernen.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen