Allgemeines 21.862 Themen, 146.246 Beiträge

Windows 98 akzeptiert neue Fonts/Screensavers nicht

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

1.
Ich habe unter Windows 98 bereits 736 Schriften installiert in C:/Windows/Fonts. Als Sammler von Schriften
möchte ich noch weitere installieren, doch dieses Verzeichnis nimmt keine weiteren mehr auf. Die Zahl 736 bleibt
immer gleich, die installierte Schrift erscheint nicht in der Aufstellung. Kopiert man eine Schrift ein zweites Mal
hinein, erscheint "überschreiben?", was bedeutet, dass sie bereits unsichtbar dort ist und nicht verwendet werden kann.
Was ist zu tun?
2.
Das gleiche Problem habe ich mit den Bildschirmschonern. Sie sind zwar im Verzeichnis vorhanden, können
aber nicht benutzt werden, da sie nicht in der Auswahlanzeige erscheinen.
Mit der Bitte um ein baldige Antwort,
mit freundlichen Grüßen
Josef
glaser@hallertau.net
((Anonym))

Antwort:
Waaaas??
Du hast 736 Bildschirmschoner???
Dunnnerwettter!!!
(Sarafin (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Sarafin (Anonym) (Anonym)

„Windows 98 akzeptiert neue Fonts/Screensavers nicht“

Optionen

Waaaas??
Du hast 736 Bildschirmschoner???
Dunnnerwettter!!!
(Sarafin (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen