Allgemeines 21.817 Themen, 144.851 Beiträge

Win 98 hängt sich beim runterfahren auf

J. Stephan / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Beenden Bildchen kommt und dann ist Sense (J. Stephan )

Antwort:
das problem könnte in einer kaputten system (*.vxd *.dll) datei deines systems liegen. versuche scandisk auszuführen. sollte das nichts helfen kannst du entwerder deine system-dateien erneuern (falls du sie mal gesichert hast (eru)) oder sonst hilft eigentlich nur die neuinstallation.
(Michael Pichler)

Antwort:
Bevor du gleich zur CD-Rom für die Neuinstallation greifst...Lies erst mal folgende Tipps, vielleicht können sie dir
helfen: Lade Windows protokolliert, (beim Start F8 drücken und Option "protokolliert booten" wählen) und fahr es
danach wieder runter (bis es eben knallt). Fahr danach wieder hoch und checke in der Bootlog.txt (die vorhin auch das
Herunterfahren protokolliert hat) ob sich hinter jedem "Terminate=Ist dem einmal nicht so, hast du den Fehler gefunden! Eine andere Möglichkeit ist das Entleeren des Autostart-Ordners
da die hier geladenen Programme für den Crash verantwortlich sein können. Hilft auch das nichts, schalte mal den
Powermanagement-Krempel ab (im Bios und im Gerätemanager). Wenn Du in der config.sys EMM386.exe lädst
(warum auch immer), notier Dir die Zeile und nimm sie mal testweise raus! Fruchtet all das nicht, wirst Du wohl neu
installieren müssen, aber auch nur dann!
Soweit mein Wissen über dieses Problem.
(Dennis)

Antwort:
Hi
Meist liegt es an der Option schnelles herunterfahren, deaktiviere sie !
(PQ)
bei Antwort benachrichtigen