Allgemeines 21.844 Themen, 145.487 Beiträge

toller Kundenservice bei der Firma publix.computer GmbH

könig kunde / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich will jetzt endlich mal meine Meinung über die Firma Publix loswerden.
Ich habe zu Beginn des Jahres eine nicht unbeträchtliche Bestellung in Auftrag gegeben, welche bis auf die etwas lange Wartezeit auch in Ordnung ging. Doch als eine Festplatte den Dienst verweigerte, schickte ich diese in Rücksprache mit Publix am 15.02.99!!! zurück. 4 Wochen sollte ich warten, wurde mir gesagt. So wartete ich ...
Ca. 2 Monate später meldete ich mich (mittlerweile hatte ich eine andere FP gekauft) und mir wurde gesagt, die FP wäre nicht angekommen. So stellte ich einen Rückverfolgungsantrag bei der Post, welcher ergab, daß das
Packet am 18.02.99 an einen Mitarbeiter der Firma Publix abgeliefert worden wäre. Wieder telefoniert (mit der Hotline die nur 2h am Tag besetzt und auch kaum zu erreichen ist) und die Bestätigung der Post hingeschickt.
Ich sollte mich noch etwas gedulden und ich würde NATÜRLICH EINE NEUE FESTPLATTE BEKOMMEN, wenn man das Packet nicht finden könne. Nun wartete ich wieder einen Monat auf die versprochene Rückmeldung seitens Publix ... aber nichts.
Wieder telefoniert (mittlerweile sind auch einige Mark für Telefonieren draufgegangen) ... nun sollte ich mich noch zwei Tage gedulden und bitte WIEDER zurückrufen.
Getan und wieder zurückgerufen ...
Aber wie nicht anders zu erwarten, ES HAT SICH IMMER NOCH NICHTS GEKLÄRT und das nach nun schon über 4 Monaten.
Nun frage ich mich, was kann ich dafür, wenn ein Mitarbeiter das Packet verschusselt. Ich dachte immer der Kunde wäre König... aber nicht bei der Firma Publix.
Neulich war ich auf der WebSite der Firma Publix und ich muß sagen, hier wird mehr an der Fassade gearbeitet als Kundenfreundlichkeit geübt. Deshalb werde ich nie wieder etwas beim Versand der Firma Publix.Computer GmbH bestellen und würde es meinen Erfahrungen nach auch Niemandem empfehlen, denn es gibt WESENTLICH kundenfreundlichere (Beispiel Firma Hoffmann und Ueberall).
So, nun wird wahrscheinlich nur noch mein Anwalt meine Festplatte geschickt bekommen . . . (König Kunde)

Antwort:
also erstens: wenn 1 mal anrufen nichts erbracht hat, dann kannst du es dir in zukunft eh sparen. schriftlich, und zwar per einschreiben mit rückschein ist angesagt! das zeigt denen außerdem, daß du recht wenig spaß verstehst... wichtig: fristen setzen, und zwar mit konkretem datum! "wenn sie nicht bis zum..., dann werde ich..."
und zweitens: wieso kaufst du nicht am ort? rechne deine telefonkosten, porto/verpackung, und den ärger zusammen, damit hättest du die gleiche ware auch beim fachhändler bekommen. ich rede hier nicht von kistenschiebern a la vobis, sondern von echten fachhändlern. aber jede wette, nächstes mal kaufst du wieder bei einem versender... die deutschen verbraucher lernen es eben nicht.
(Popeye)

Antwort:
HI
Schreib doch mal an ComputerBild .Ja ja ich weiß das ComputerBild nicht gerade seriös ist aber vielleicht kümmern die sich darum. Versuch kostet ja nichts.
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
Popeye könig kunde

„toller Kundenservice bei der Firma publix.computer GmbH“

Optionen

also erstens: wenn 1 mal anrufen nichts erbracht hat, dann kannst du es dir in zukunft eh sparen. schriftlich, und zwar per einschreiben mit rückschein ist angesagt! das zeigt denen außerdem, daß du recht wenig spaß verstehst... wichtig: fristen setzen, und zwar mit konkretem datum! "wenn sie nicht bis zum..., dann werde ich..."
und zweitens: wieso kaufst du nicht am ort? rechne deine telefonkosten, porto/verpackung, und den ärger zusammen, damit hättest du die gleiche ware auch beim fachhändler bekommen. ich rede hier nicht von kistenschiebern a la vobis, sondern von echten fachhändlern. aber jede wette, nächstes mal kaufst du wieder bei einem versender... die deutschen verbraucher lernen es eben nicht.
(Popeye)

bei Antwort benachrichtigen
michael könig kunde

„toller Kundenservice bei der Firma publix.computer GmbH“

Optionen

HI
Schreib doch mal an ComputerBild .Ja ja ich weiß das ComputerBild nicht gerade seriös ist aber vielleicht kümmern die sich darum. Versuch kostet ja nichts.
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen