Allgemeines 21.842 Themen, 145.434 Beiträge

SIMMs und DIMMs mischen?

Hans Moser / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe noch ein älteres Mainboard (Intel TX Chipsatz) mit 32MB DIMMs, welches ich anstelle
eines noch älteren mit Pentium 133 und 32 MB SIMMs in einen Rechner einbauen möchte.
Den Arbeitsspeicher würde ich gerne zusammenlegen, um so auf 64MB zu kommen. Die
benötigten Steckplätze sind vorhanden, aber funktioniert denn eine Mischung aus SIMMs und
DIMMs auf dem Board? Wer hat damit Erfahrung und gibt mir ein paar Tips?. Das Mainboard
ist das Gigabyte GA686TX.
Danke. (Hans Moser)

Antwort:
Verzeihung, das Mainboard ist GA586TX.
(Hans Moser)

Antwort:
Das würde ich nicht tun! Wenn Du schnellere Dimms und langsamere Simms mischt läuft der PC immer mit den Langsameren. Also Ferrari hat Polo an der Schleppstange und kann nicht schneller fahren. Entweder oder!
Die Boards sind nur vorrausschauend und bieten die Möglichkeit wenn einer nur Dimms oder Simms hat, dieses Board zu betreiben
(Force Killer)

Antwort:
Wenn ich Dich richtig verstehe, dann funktioniert das zwar, es geht auch nichts kaputt, aber das langsamste
Glied der Kette bestimmt die Geschwindigkeit. Ist das so korrekt?
Wenn ich 64MB habe, so kann das doch sicher bei manchen, eben speicherhungrigen Anwendungen
im Endeffekt schneller sein als 32MB, die zwar an sich schneller sind. Aber wenn´s nicht mehr reicht,
dann wird auf die Platte ausgelagert und das System geht in die Knie.
Demnach müsste ich meine Entscheidung von den wesentlichen Anwendungen abhängig machen.
Da das nicht mein eigener PC wird, muss ich dazu noch andere fragen.
Danke für die schnelle Antwort!
(Hans Moser)

Antwort:
No Problem. Ich glaube die Speicherpreise gehen gerade wieder in den Keller Bier holen. ;-) Also Schau mal auf WWW.ebay.de Steigern mal ein bisschen wir 2 und doppen die anderen aus oder?
(Force Killer)

Antwort:
Würde ich nicht machen, da PS2-Simms 5 Volt zum Betrieb benötigen (DIMMS 3,3 V) musste bei dem TX Chipsatz meistens entweder über Jumper oder eine Brücke (evtl. auch im Setup)der verwendete Speichertyp angegeben werden, ein Mischbetrieb ist somit nicht möglich. Genaue Auskunft kann Dir allerdings dein Mainboard-Handbuch geben.
(Q)

bei Antwort benachrichtigen
Hans Moser

Nachtrag zu: „SIMMs und DIMMs mischen?“

Optionen

Verzeihung, das Mainboard ist GA586TX.
(Hans Moser)

bei Antwort benachrichtigen
Force Killer Hans Moser

„SIMMs und DIMMs mischen?“

Optionen

Das würde ich nicht tun! Wenn Du schnellere Dimms und langsamere Simms mischt läuft der PC immer mit den Langsameren. Also Ferrari hat Polo an der Schleppstange und kann nicht schneller fahren. Entweder oder!
Die Boards sind nur vorrausschauend und bieten die Möglichkeit wenn einer nur Dimms oder Simms hat, dieses Board zu betreiben
(Force Killer)

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, dass dabei immer drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind.
bei Antwort benachrichtigen
Hans Moser Force Killer

„SIMMs und DIMMs mischen?“

Optionen

Wenn ich Dich richtig verstehe, dann funktioniert das zwar, es geht auch nichts kaputt, aber das langsamste
Glied der Kette bestimmt die Geschwindigkeit. Ist das so korrekt?
Wenn ich 64MB habe, so kann das doch sicher bei manchen, eben speicherhungrigen Anwendungen
im Endeffekt schneller sein als 32MB, die zwar an sich schneller sind. Aber wenn´s nicht mehr reicht,
dann wird auf die Platte ausgelagert und das System geht in die Knie.
Demnach müsste ich meine Entscheidung von den wesentlichen Anwendungen abhängig machen.
Da das nicht mein eigener PC wird, muss ich dazu noch andere fragen.
Danke für die schnelle Antwort!
(Hans Moser)

bei Antwort benachrichtigen
Force Killer Hans Moser

„SIMMs und DIMMs mischen?“

Optionen

No Problem. Ich glaube die Speicherpreise gehen gerade wieder in den Keller Bier holen. ;-) Also Schau mal auf WWW.ebay.de Steigern mal ein bisschen wir 2 und doppen die anderen aus oder?
(Force Killer)

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, dass dabei immer drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind.
bei Antwort benachrichtigen
q Hans Moser

„SIMMs und DIMMs mischen?“

Optionen

Würde ich nicht machen, da PS2-Simms 5 Volt zum Betrieb benötigen (DIMMS 3,3 V) musste bei dem TX Chipsatz meistens entweder über Jumper oder eine Brücke (evtl. auch im Setup)der verwendete Speichertyp angegeben werden, ein Mischbetrieb ist somit nicht möglich. Genaue Auskunft kann Dir allerdings dein Mainboard-Handbuch geben.
(Q)

bei Antwort benachrichtigen