Allgemeines 21.844 Themen, 145.455 Beiträge

Prozessor-Tausch in der Familie

Uwe Papa / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Papa hat Aldi PC PentiumII 266 von Maerz 1998.(Erste PII Generation 66MHZ Bustakt)
Sohn hat Aldi PC PentiumII 350 von Dez.1998.(ZweiteGeneration 100MHZ Bustakt)
Sohn bekommt neues Asus Mainboard (wegen der Steckplaetze).
Nun möchte Papa auf das freiwerdende Board vom Sohn seinen
PII 266 Prozessor (der ersten PII Generation ) stecken.
Gut das?. (Uwe Papa)

Antwort:
Kenne den Aldi PC und somit des Mainboard nicht, aber grundsätzlich kein Problem. Auf jeden Fall muß der Bustakt auf 66MHz zurückgenommen werden, sonst läuft der Processor als E-Heizung (zumindest kurzzeitig). Außerdem stellt sich die Frage, ob die anderen Komponenten wie Speicher und Karten für 100 MHz ausgelegt sind. Eine Steigerung der Geschwindigkeit ist mit dem neueren Board also nicht zu erreichen. Falls das Board also keine anderen Vorteile, wie z.B. neueren AGP Bus oder schnelleren HDD-Controller hat lohnt sich die Bastelei nicht.
(EOV )

Antwort:
No Problem, habe selber den P 350 v. ALDI. Das Bord ist jumperlos und hat keine BIOS-Optionen für Prozessor und erkennt Selbigen automatisch.
(Gerald )

Antwort:
KLAR nur Jumper umstellen
(SEBI )

bei Antwort benachrichtigen