Allgemeines 21.844 Themen, 145.445 Beiträge

Probleme nach Einbau neuer Hardware

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer kann mir Tipps geben? Habe Sondblaster Live eingebaut und neue Festplatte von IBM.
Folgende Probleme traten auf:
Beim Booten zeigt mein P II 350 MHZ seit einiger Zeit 361 MHZ an,außerdem erscheint folgende Meldung:
Warning! SPD not detected at Dimm3.
Habe 3 Partitionen mit Fat 32angelegt. Dann habe ich Software installiert und dannach waren bereits mehrmals
die Dateizuordnungen durcheinandergeraten und es wurden falsche Werte der Kapazitäten angezeigt.
Mit Scan Disk repariert , doch nach einiger Zeit das gleiche Problem.Was mache ich falsch?
Außerdem hat bei der Installation von Win98 die Hardwareerkennung darauf bestanden, daß ich (außer SB LIfe)
eine weitere "PCI Multimedia Device" mit Treibern zu versehen habe.Ich habe jedoch alle Karten installiert
und weiß nicht, was für ein Gerät ich noch installieren soll.
Also habe ich keine Treiber installiert und jetzt wird "eine unbekannte Komponente" ,angezeigt und ich weiß
zum Teufel nicht,welche Komponente dies sein sollte.
Meine Konfiguration
P II 350 ,Elsa Erazor III Pro,Ethernet NW-Karte, Fritz Karte, Cd Brenner, SB Life, 128 MB Ram

Gruß Horst ((Anonym))

Antwort:
Hi
Also die fehlermeldung mit Dim könnte auch ein defekter Speicher sein, und der mehrfache Eintrag
im Gerätemanager ist normal, die soundkarten tragen sich als mehrere geräte ein !
(PQ.)

bei Antwort benachrichtigen
PQ. (Anonym)

„Probleme nach Einbau neuer Hardware“

Optionen

Hi
Also die fehlermeldung mit Dim könnte auch ein defekter Speicher sein, und der mehrfache Eintrag
im Gerätemanager ist normal, die soundkarten tragen sich als mehrere geräte ein !
(PQ.)

bei Antwort benachrichtigen