Allgemeines 21.730 Themen, 143.479 Beiträge

Pay TV nur mit Eraser ?

prelude / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe gehört, daß es auch möglich sein soll ohne TV karte (BT-chipsatz)
nur nur den Videoeingang der Erazor.Hat jemand erfahrung damit gemacht?
Mit moreTv bekomme ich es nicht hin...
Es soll ja nur als Nachweis der Machbarkeit dienen..
Prelude (Prelude)

Antwort:
habe dies mit elsa erazer und mardec-dec. probiert. sehr bescheidenes ergebnis. außerdem muß man bei der erazer jedesmal den monitor-stecker abziehen um den tv-out zu aktivieren. habe mir deshalb tv-karte (hauppauge) und matrox mystique g-200 zugelegt. mit dem richtigen decoder (und der beste ist wohl pubs)läuft es ziehmlich gut.
(hans )

Antwort:
tagchen!
habe auch die WinTV von hauppauge und die neue asus 3400TNT mit video ein- und ausgang. mein bild ist auf dem monitor perfekt, auf dem fernseher habe ich leichte qualitätseinbußen, die ich aber auf andere dinge als meine pc-hardware schiebe.
im übrigen stehen doch alle karten, ob und wie sie gehen auf der freetv-homepage...
(falls nicht bekannt: freetv.notrix.de)
(Maxxx )

bei Antwort benachrichtigen
Hans prelude

„Pay TV nur mit Eraser ?“

Optionen

habe dies mit elsa erazer und mardec-dec. probiert. sehr bescheidenes ergebnis. außerdem muß man bei der erazer jedesmal den monitor-stecker abziehen um den tv-out zu aktivieren. habe mir deshalb tv-karte (hauppauge) und matrox mystique g-200 zugelegt. mit dem richtigen decoder (und der beste ist wohl pubs)läuft es ziehmlich gut.
(hans )

bei Antwort benachrichtigen
Maxxx prelude

„Pay TV nur mit Eraser ?“

Optionen

tagchen!
habe auch die WinTV von hauppauge und die neue asus 3400TNT mit video ein- und ausgang. mein bild ist auf dem monitor perfekt, auf dem fernseher habe ich leichte qualitätseinbußen, die ich aber auf andere dinge als meine pc-hardware schiebe.
im übrigen stehen doch alle karten, ob und wie sie gehen auf der freetv-homepage...
(falls nicht bekannt: freetv.notrix.de)
(Maxxx )

bei Antwort benachrichtigen