Allgemeines 21.742 Themen, 143.685 Beiträge

Partition-It und Verzeichnistabelle

werner / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf Partiton C habe ich Windows 98 installiert,in Partition D alle Programme. Beim vergrössern von "D" mit Partition-It von Quarterdeck wurde die Verzeichnistabelle beschädigt.Alle Programmordner sind zwar vorhanden aber leider leer. Speed-Disk und Norton Disk-Doktor reklamieren Blockade von "D" durch "unbekanntes Datenträgerprogramm.

Hilfe, Hilfe..... (Werner)

Antwort:
Hi Werner
versuchs mal mit "LOCK D:"
danach NDD starten und schauen obs geht.
By
habat...
(habat)

Antwort:
Ich habe Deinen Tipp ausprobiert.
Reaktion: "SPERRE KONNTE NICHT AUSGEFÜHRT WERDEN"
Beim Start von NDD gibt es "General protection fault"
Gruss Werner
(Werner)

Antwort:
Hi Werner
Klingt so als ob Du die W95er Version des NDD benutzt (GPF).
Versuche mal den DOS-NDD; und zwar unter reinem DOS (also F8 -> nur Eingabeaufforderung ...) um sämtliche Treiber von W95 auszuschalten.
Würd mich mal interessieren was er dann sagt.
By
habat..
(habat)

bei Antwort benachrichtigen
habat werner

„Partition-It und Verzeichnistabelle“

Optionen

Hi Werner
versuchs mal mit "LOCK D:"
danach NDD starten und schauen obs geht.
By
habat...
(habat)

bei Antwort benachrichtigen
werner habat

„Partition-It und Verzeichnistabelle“

Optionen

Ich habe Deinen Tipp ausprobiert.
Reaktion: "SPERRE KONNTE NICHT AUSGEFÜHRT WERDEN"
Beim Start von NDD gibt es "General protection fault"
Gruss Werner
(Werner)

bei Antwort benachrichtigen
habat werner

„Partition-It und Verzeichnistabelle“

Optionen

Hi Werner
Klingt so als ob Du die W95er Version des NDD benutzt (GPF).
Versuche mal den DOS-NDD; und zwar unter reinem DOS (also F8 -> nur Eingabeaufforderung ...) um sämtliche Treiber von W95 auszuschalten.
Würd mich mal interessieren was er dann sagt.
By
habat..
(habat)

bei Antwort benachrichtigen