Allgemeines 21.843 Themen, 145.444 Beiträge

Linux und Fat32

Serian / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es einen Patch für Linux,das man damit auf Fat32-Partitionen lesezugriff hat?
Alternativ reicht auch ein Programm für Win95 das auf Linux-Partitionen zugreiffen kann!
Wäre cool,wenn mir da einer weiterhelfen könnte.
(serian)

Antwort:
ich habe neulich ein Win98 SE System mit FAT32 eingerichtet, parallel eine Linux Distibution.
FAT32 lesen und schreiben von der Linux aus geht ganz "normal" und standardmäßig, überhaupt kein Problem.
Ich denke das Problem ist Geschichte und vielleicht nur in alten Distributionen vorhanden.
Gruß, Jay
(jaypeck)

Antwort:
ich wuerde es mit dieser frage mal am 'linux' brett versuchen.
WM_GOODLUCK
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
FAT32 unterstützung kannst du in den kernel (betriebssystem) kompilieren (einfügen). dann kannst auf FAT32 sicher zugreifen.
FAT32 wird von linux schon seit kernel v 2.0.36 unterstützt.
Der Pinky
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
jaypeck Serian

„Linux und Fat32“

Optionen

ich habe neulich ein Win98 SE System mit FAT32 eingerichtet, parallel eine Linux Distibution.
FAT32 lesen und schreiben von der Linux aus geht ganz "normal" und standardmäßig, überhaupt kein Problem.
Ich denke das Problem ist Geschichte und vielleicht nur in alten Distributionen vorhanden.
Gruß, Jay
(jaypeck)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer Serian

„Linux und Fat32“

Optionen

ich wuerde es mit dieser frage mal am 'linux' brett versuchen.
WM_GOODLUCK
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Serian

„Linux und Fat32“

Optionen

FAT32 unterstützung kannst du in den kernel (betriebssystem) kompilieren (einfügen). dann kannst auf FAT32 sicher zugreifen.
FAT32 wird von linux schon seit kernel v 2.0.36 unterstützt.
Der Pinky
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen