Allgemeines 21.909 Themen, 147.100 Beiträge

IRQ-Holder wer kennt sich aus

barli / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer weiss Bescheid über IRQ-Holder und IRQ-Sharing und kann mich hier aufklären.Ist es damit möglich zwei PCI-kartzen den gleichen Interrupt zuzuweisen? Wenn ja, welche KOmbinationen funktionieren unter Win 95b? (Barli)

Antwort:
Offiziell wird IRQ-Sharing seit Win 95 b (OSR 2) unterstützt, inoffiziell auch schon von Win 95 ur bzw. a. Es bedeutet, daß betriebssystemseitig die Zuweisung von Interrupts geregelt wird - manchmal auch von ein und demselben IRQ für 2 oder mehr Karten/devices.
Wenn in deinem Gerätemanager also mehrere Karten/Devices ein und denselben IRQ zugewiesen bekommen haben, und Windows meldet keine Gerätekonflikte, dann funktionierts.
Wenns nicht funktioniert, ist das Gerät mit gelbem Rufzeichen versehen und/oder (1) bei "Gerätekonflikte" (Register "Ressourcen") vermerkt, mit welcher Karte die betreffende einen Konflikt hat.
Grundbedingung, daß IRQ-Sharing funktioniert ist, daß das auch die PCI-Karten (eigentlich deren Treiber) unterstürtzen.
lg
C
(Carnap)

Antwort:
Allerdings funkt es oft auch ohne gelbe Ausrufezeichen nicht ...
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
Ja, wenn kein gelbes Rufzeichen vorhanden, heißt das nich nichts. Aber wenn unter "Ressourcen" bei Gerätekonflikte "keine Konflikte" steht, müßte es funktionieren. Aber nachdem ich mich momentan mit Win 98 herumärgere, ist auch das nicht sicher.
lg
C
(Carnap)

bei Antwort benachrichtigen
Carnap barli „IRQ-Holder wer kennt sich aus“
Optionen

Offiziell wird IRQ-Sharing seit Win 95 b (OSR 2) unterstützt, inoffiziell auch schon von Win 95 ur bzw. a. Es bedeutet, daß betriebssystemseitig die Zuweisung von Interrupts geregelt wird - manchmal auch von ein und demselben IRQ für 2 oder mehr Karten/devices.
Wenn in deinem Gerätemanager also mehrere Karten/Devices ein und denselben IRQ zugewiesen bekommen haben, und Windows meldet keine Gerätekonflikte, dann funktionierts.
Wenns nicht funktioniert, ist das Gerät mit gelbem Rufzeichen versehen und/oder (1) bei "Gerätekonflikte" (Register "Ressourcen") vermerkt, mit welcher Karte die betreffende einen Konflikt hat.
Grundbedingung, daß IRQ-Sharing funktioniert ist, daß das auch die PCI-Karten (eigentlich deren Treiber) unterstürtzen.
lg
C
(Carnap)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy Carnap „IRQ-Holder wer kennt sich aus“
Optionen

Allerdings funkt es oft auch ohne gelbe Ausrufezeichen nicht ...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
Carnap SURFy „IRQ-Holder wer kennt sich aus“
Optionen

Ja, wenn kein gelbes Rufzeichen vorhanden, heißt das nich nichts. Aber wenn unter "Ressourcen" bei Gerätekonflikte "keine Konflikte" steht, müßte es funktionieren. Aber nachdem ich mich momentan mit Win 98 herumärgere, ist auch das nicht sicher.
lg
C
(Carnap)

bei Antwort benachrichtigen