Allgemeines 21.842 Themen, 145.434 Beiträge

!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!

Gonzo.P / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallöle!
Mein (Sch...)- System (AMD K6-2 500, 160 MB, Ati XPert 128, Sound onboard) hängt sich bei fast jedem Game und manchmal auch bei Office auf. Sieht folgendermassen aus: normales gameplay, dann hüpft der Sound wie bei einem miesen DJ der scratcht, dann friert der Bidschirm ein, that`s it. Hab ALLES probiert, Format C:, hab die Graka getauscht,habe den Sound enabeld, ISDN Karte rausgeschmissen, hab die neusten Treiber.
Bitte, bitte, ich bin für jeden produktiven Tip dankbar!
(Gonzo.P)

Antwort:
Schau mal nach Deinen Lüfter, warscheinlich wird Dein Prozessor zu heiss!
(Anonymer Poster)

Antwort:
Danke für den Tip, hab ich aber schon gemacht. Hilft leider nicht.
(Gonzo.P)

Antwort:
Hi
Welches Betriebssystem verwendest Du?
Sollte es Windows 95 sein MUßT Du das AMD-Patch einspielen.
Ansonsten würde ich mal den Sound (testweise) im BIOS abschalten.
Überhitzung (trotz laufenden Lüfter) könnte auch eine Rolle spielen.
Einfach mal den Gehäusedeckel entfernen und loszocken :). Mal sehen was dann passiert.
By
habat...
(habat)

Antwort:
Hi habat!
Hab 98er Windoof, der Tip mit dem Gehäuse ist gut, werd´ ihn mal ausprobieren und berichten! Die Frage ist aber, warum der Prozi schon im Office-Programm schlapp macht? Die Belastung ist dort doch nicht so gross?
(Gonzo.P)

Antwort:
160 MB Speicher ? Da hast Du bestimmt unterschiedliche Module verwendet ...
Probiere es einfach mal mit baugleichen oder nur einem Module(n).
Einfach raus damit und testen !
(BHeinri68)

Antwort:
Ja Tach auch!
Ich hatte auch solche merkwürdigen Probleme, allerdings mit einem K6-2 300 auf einem Gigabyte GA 5AX Mainboard mit 64MB und einer alten S3 Grafikkarte. Unter Windows 98 bekam ich das System nicht zum stabilen Betrieb. Meine Lösung: Windows NT 4.0. Läuft jetzt schon ein knappes Jährchen ohne Probleme.
Meine Vermutung ist, nachdem ich auch schon die Speicherbausteine ausgewechselt habe und alle anderen Komponenten in meinem anderen Rechner klaglos ihren Dienst taten, daß es an diesem Motherboard liegt. Falls Du auf Win 98 nicht verzichten willst, solltest Du mal Deine Komponenten auf einem anderen Board ausprobieren.
CU
Der Abgesandte
(abgesandter)

Antwort:
Ich hatte auch solche Probleme nach ich einen AMDK6-2 3D-now 450Mhz in meinen DVI P5bv3+ board montiert hat. Absturz nach absturz auch mit Win98, jedes mal wurde die Zeit abstande zwischen die Absturzen immer kurzer, die mir trotz grossere Lufter, die verdacht auf Uberhitzung verstärkt, dies wurde dann bestatigt als ich es geschafft hatte die Genesys Health Monitor programm zu installieren, (bevor die nachste crash statt fand)über 70°C zeigt es die CPU temp. an, also ab mit die Gehause, und sehe da kein einziger absturz mehr, und CPU temp z.b. jetzt beim schreiben ist..41°C, es scheint das die K6-2 allgemeine etwas warm lauft also vorsicht bei übertaktungs versuche!!!
Entschuldige bitte mein Deutsch Grammatik, I do my very best.. Gary.
(Anonymer Poster)

Antwort:
Erstmal Grüß Gott! Jetzt zu Deinem Problem.Ich hatte nämlich das gleiche Problem wie Du.
Ich habe nicht genau diesselbe Harware wie Du, aber ähnlich:
AMD K6-3 400, ATI Rage128,Asus P5A, SB Live Value.
Ich weiß nicht ob's bei Dir was bringt, bei mir hat's was gebracht:
ein neues BIOS-Update. Bei Asus sind Probleme mit der einen oder anderen ATI-Karte bekannt.
Probiers aus, schaden tuts auf alle Fälle nicht....good luck
GamBiT
(GamBiT)

Antwort:
habe das Problem mit einem amd k6-2 350mhz und einem epox-mainboard.
wenn im bios der externe cache abgeschaltet wird läuft der rechner tagelang-mit aktiviertem cache stürzt er in unregelmäßigen abständen ab (egal bei welchen anwendungen,dvcut).der geringe geschwindigkeitsverlust ist beim nonlinearen filmschnitt (sehr rechenintensiv)zu verkraften.habe mein problem schon in einigen foren angesprochen,aber selbst den gurus fällt nicht mehr als gehäuse öffnen usw.ein.
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Schau mal nach Deinen Lüfter, warscheinlich wird Dein Prozessor zu heiss!
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
Gonzo.P Anonymer Poster

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Danke für den Tip, hab ich aber schon gemacht. Hilft leider nicht.
(Gonzo.P)

bei Antwort benachrichtigen
habat Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Hi
Welches Betriebssystem verwendest Du?
Sollte es Windows 95 sein MUßT Du das AMD-Patch einspielen.
Ansonsten würde ich mal den Sound (testweise) im BIOS abschalten.
Überhitzung (trotz laufenden Lüfter) könnte auch eine Rolle spielen.
Einfach mal den Gehäusedeckel entfernen und loszocken :). Mal sehen was dann passiert.
By
habat...
(habat)

bei Antwort benachrichtigen
Gonzo.P habat

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Hi habat!
Hab 98er Windoof, der Tip mit dem Gehäuse ist gut, werd´ ihn mal ausprobieren und berichten! Die Frage ist aber, warum der Prozi schon im Office-Programm schlapp macht? Die Belastung ist dort doch nicht so gross?
(Gonzo.P)

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Ich hatte auch solche Probleme nach ich einen AMDK6-2 3D-now 450Mhz in meinen DVI P5bv3+ board montiert hat. Absturz nach absturz auch mit Win98, jedes mal wurde die Zeit abstande zwischen die Absturzen immer kurzer, die mir trotz grossere Lufter, die verdacht auf Uberhitzung verstärkt, dies wurde dann bestatigt als ich es geschafft hatte die Genesys Health Monitor programm zu installieren, (bevor die nachste crash statt fand)über 70°C zeigt es die CPU temp. an, also ab mit die Gehause, und sehe da kein einziger absturz mehr, und CPU temp z.b. jetzt beim schreiben ist..41°C, es scheint das die K6-2 allgemeine etwas warm lauft also vorsicht bei übertaktungs versuche!!!
Entschuldige bitte mein Deutsch Grammatik, I do my very best.. Gary.
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
abgesandter Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Ja Tach auch!
Ich hatte auch solche merkwürdigen Probleme, allerdings mit einem K6-2 300 auf einem Gigabyte GA 5AX Mainboard mit 64MB und einer alten S3 Grafikkarte. Unter Windows 98 bekam ich das System nicht zum stabilen Betrieb. Meine Lösung: Windows NT 4.0. Läuft jetzt schon ein knappes Jährchen ohne Probleme.
Meine Vermutung ist, nachdem ich auch schon die Speicherbausteine ausgewechselt habe und alle anderen Komponenten in meinem anderen Rechner klaglos ihren Dienst taten, daß es an diesem Motherboard liegt. Falls Du auf Win 98 nicht verzichten willst, solltest Du mal Deine Komponenten auf einem anderen Board ausprobieren.
CU
Der Abgesandte
(abgesandter)

bei Antwort benachrichtigen
BHeinri68 Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

160 MB Speicher ? Da hast Du bestimmt unterschiedliche Module verwendet ...
Probiere es einfach mal mit baugleichen oder nur einem Module(n).
Einfach raus damit und testen !
(BHeinri68)

bei Antwort benachrichtigen
GamBiT Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

Erstmal Grüß Gott! Jetzt zu Deinem Problem.Ich hatte nämlich das gleiche Problem wie Du.
Ich habe nicht genau diesselbe Harware wie Du, aber ähnlich:
AMD K6-3 400, ATI Rage128,Asus P5A, SB Live Value.
Ich weiß nicht ob's bei Dir was bringt, bei mir hat's was gebracht:
ein neues BIOS-Update. Bei Asus sind Probleme mit der einen oder anderen ATI-Karte bekannt.
Probiers aus, schaden tuts auf alle Fälle nicht....good luck
GamBiT
(GamBiT)

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster Gonzo.P

„!!!!Hilfe, System hängt sich dauernd auf!!!“

Optionen

habe das Problem mit einem amd k6-2 350mhz und einem epox-mainboard.
wenn im bios der externe cache abgeschaltet wird läuft der rechner tagelang-mit aktiviertem cache stürzt er in unregelmäßigen abständen ab (egal bei welchen anwendungen,dvcut).der geringe geschwindigkeitsverlust ist beim nonlinearen filmschnitt (sehr rechenintensiv)zu verkraften.habe mein problem schon in einigen foren angesprochen,aber selbst den gurus fällt nicht mehr als gehäuse öffnen usw.ein.
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen